Roland V-Synth XT, USB und der Arpeggiator

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von JayB, 27. August 2009.

  1. JayB

    JayB Tach

    Hi Jungs

    Vielleicht kann mir einer von euch weiterhelfen: Kann man irgendwie beim V-Synth XT einstellen, dass der Arpeggiator anspringt, wenn MIDI-Daten über den USB-Port eingehen? Bei mir tut sich da nämlich nichts, weder bei externem, noch bei internem MIDI-Sync. Es erklingen immer nur einzelne Noten.
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ja, das geht im Global Menü, du musst dann das speichern und dann läuft das. alternativ MIDI ODER USB, leider. Aber dann gehts.
     
  3. JayB

    JayB Tach

    Synchronisiert mit der USB-Midi-Clock ist er ja, wie ich bei den Delays bzw. beim Stepmodulator feststellen kann. Nur der Arpeggiator funktioniert nicht.
     

Diese Seite empfehlen