Roland XV 5050 auf OSX 10.7.2

Dieses Thema im Forum "Apple MacOS" wurde erstellt von axeff, 4. März 2012.

  1. axeff

    axeff -

    Hallo. Ich habe einen Roland XV 5050 und wollte diesen auf meinen Imac installieren.
    Ich bekomme bei dem aktuellsten Treiber von der Rolandhomepage die Meldung das ich das Programm nicht öffnen kann da Power-PC-Programme nicht mehr unterstützt werden.
    Nun bin ich noch nicht allzu lange im Applelager.
    Besteht irgendeine Möglichkeit den XV5050 doch noch zum Laufen zu bekommen?

    Schönen Gruß

    Axel
     
  2. microbug

    microbug |||

    Vergiß einfach irgenwelche komischen Treiber.
    Das Ding hat MIDI, nutze dieses, das geht immer. Braucht natürlich ein MIDI-Interface, aber da gibt's ja genug, die am Mac laufen, sogar ohne Treiberinstallation. Das kleine von EMU oder MOTU zB, den Billigkram würde ich nicht nehmen.

    Die Treiber, die die USB-MIDI-Schnittstelle haben will, gehen unter Lion natürlich nicht mehr, da Lion kein Rosetta mehr enthält, welches PPC-Programme ausführen kann. In diesem Fall auch kein Verlust.
     
  3. axeff

    axeff -

    Hallo Dietmar. Vielen Dank für Deine Antwort. Dann werde ich den 5050 über Midi ansteuern.
    Toll wäre es trotzdem gewesen wenn ich die Programme zum Laufen bekommen hätte. Der Editor vom 5050 ist nicht verkehrt.

    Schönen Wochenbeginn.

    Axel
     
  4. microbug

    microbug |||

    Wie gesagt: unter Lion geht das nimmer. Wenn Dein Rechner nicht zu neu ist, um auf einer externen Festplatte Snow Leopard drauf zu installieren, könnte es damit gehen, oder gleich einen echten PPC-Mac nehmen, zb ein altes PowerBook G4. Wenn Du Platz hast, könnte ich dir sogar einen älteren iMac G3 anbieten, der hier nur rumsteht, auf dem die Software auf jeden Fall läuft.
     
  5. axeff

    axeff -

    Hallo Dietmar. Vielen Dank für Dein Angebot.
    Ich kann den 5050 aber ja auch über einen Windowsrechner steuern. Es wäre nur schön gewesen wenn ich alle Programme auf einen Mac hätte.
    Aber wie schon gesagt. Das geht auch so.

    Gruß

    Axel
     

Diese Seite empfehlen