Roland's V-Synth XT

MLaca

|||||
so, liebe freunde, ich habe die suchmaschine genutzt, um zu

so, liebe freunde, ich habe die suchmaschine genutzt, um zu sehen, ob es da vielleicht irgendwo einen topik für diesen synth gibt, habe aber nix gefunden, deshalb erlaube ich mir mal einen zu eröfnen (der, die oder das topik? :shock: )

hier könnte man alles mögliche über den v-synth xt zusammenlotsen. na?
 
ja, es gibt schon einige diskussionen..

tipp vsynth ein u


ja, es gibt schon einige diskussionen..

tipp vsynth ein und finde 49 threads (zzt) ohne das alte forum.. ;-)

ansonsten hier:
www.Sequencer.de/moogulatorium/roland_v ... hrase.html
oder mit dem kürzel http://www.sequencer.de/roland/roland_vsynth_variphrase.html Roland V-Synth (vsynth und x dran abkürzbar, weil er eben so viel erwähnung fand)

da ich sehr viel über den geschrieben hab, sach ich mal andersrum:
fragt einfach mal ;-)

hier oder einer der anderen 49 threads ;-)
inkl. abwägung für live freaks und was "fehlt" und was neu ist..

einer der thread ist von dir, 6 seiten lang:
www.Sequencer.de/synthesizer/viewtopic. ... ght=vsynth

wieso nicht da weiterposten? ;-)

dann das:
www.Sequencer.de/synthesizer/viewtopic. ... ght=vsynth

oder das:
www.Sequencer.de/synthesizer/viewtopic. ... ght=vsynth

hmm, und zu den "keine vsynth threads" noch den:
www.Sequencer.de/synthesizer/viewtopic. ... ght=vsynth

und wenn du magst noch ein eigener d-beam thread:
www.Sequencer.de/synthesizer/viewtopic. ... ght=vsynth

achja_ und imho hat er schon das prädikat DIGITAL verdient und nicht http://www.sequencer.de/digital_synthesizer.html Virtual Analog Synthesizer (VA, digitale Simulation) ;-)
REAL DIGITAL SYNTHESE!!
ich würde ihn gern dahin verschieben!!.. oder kauft ihr auch nur EINER wegen der http://www.sequencer.de/digital_synthesizer.html Virtual Analog Synthesizer (VA, digitale Simulation) features?
 

MLaca

|||||
:oops:

yo, papa, erschiess mich und schliess det hier ab


:oops:

yo, papa, erschiess mich und schliess det hier ab.. (er hier ersinkt in scham..)

:schwachz:
 
achwas, der darf auch nen 50sten thread f

achwas, der darf auch nen 50sten thread füllen.. ;-)

dann ist das hier der vsynth sammelthread!
http://www.sequencer.de/syns/roland Roland
http://www.sequencer.de/roland/roland_vsynth_variphrase.html Roland V-Synth
 

MLaca

|||||
eine kleine entschuldigung: hatte wohl zu viel bier heut' fr

eine kleine entschuldigung: hatte wohl zu viel bier heut' früh :roll:
 
wof

wofür? für das unsachgemäße nichtbenutzen der suchmaschine? in deutschland (noch) straffrei..
naja, wir haben ja bald eine neue kanzlerin.. dann herrscht hier ochtnunkk und leistunkk. ;-)
 

Studiodragon

||||||||||||
:twisted: Ja, jeder weiss es schon lange aber ich sage es ge

:twisted: Ja, jeder weiss es schon lange aber ich sage es gerne noch mal !!!!

:shock: Dieser 24 stimmige V-Synth XT ist nicht nur einfach eine Rack version vom V-Synth !!
Da steckt einiges schon mehr drinn in der 2 version, das geht vom Vocal Modeling (Vocal Designer Card) bis zur installierten D-50. :lol:
Die Bedienung über das behrüngsempfindliche Farbdisplay finde ich spitzenklasse... !!!
Aussergewöhnlich Gut !! ;-)
 
die cards gibts f

die cards gibts für das rack und die sachen wurden hier schon 238787mal genannt in obigen thread, ich hab mir das jetzt mal verbissen, weil der frischgebackene XT besitzer das schon weiss ;-)

neu ist dabei ,das das ohne neubooten umgeschaltet werden kann..
die engine ist aber identisch.

das display ist bunt und es fehlen ein paar knöpfe und der d-beam sowie der arper on/off.

dafür hat er usb audio.

der hubschrauberlandeplatz wird zwar simuliert, aber nur in einem hubschrauber-mode, in dem man dann andere parameter nur via midi senden kann und nicht direkt gleichzeitig ansehen kann.. so ist das halt..

ist imho nicht dasselbe.. aber ok ,das 2d pad hätt nu wirklich nicht reingepasst.. aber die d-beams imho schon.. das ist schade, das sie fehlen..
 

MLaca

|||||
öh, killen wir uns net, schliessen wir einfach diese window (tm) und schleppen uns rüber, in die anderen topiks. :shock:
 

Studiodragon

||||||||||||
hier könnte man alles mögliche über den v-synth xt zusammenlotsen. na?
ich lotse weiter !!

Er hat auch 8 programmierbare Regler und die Programmierung eigener Klänge wird erdeutend erleichter durch die Sound Shaper Funktion !!!

USB ist natürlich top für die, die mit importierten Audiodatein Arbeiten wollen !!

das ist schade, das sie fehlen..
Vielleicht gibt es ja irgendwann ne XT Pro Live version !!!
 


News

Oben