Sampleplayer-Kit

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von fanwander, 6. März 2015.

  1. stuartm

    stuartm musicus otiosus

    Cooles Ding - 50 Dollar.

    Lässt sich sicher für Live-Zwecke was spassiges draus basteln, z.B. mit Sprach-/Geräusch-Samples füllen und dann zufällig triggern lassen.
    Oder über MIDI als stumpfer Loop-Zuspieler, wenn's Timing passt.

    Oder als "Notfall"-Zuspieler, statt MP3-Player ;-)
     

Diese Seite empfehlen