Samples!

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Tyskiesstiefvater, 30. Dezember 2013.

  1. Tyskiesstiefvater

    Tyskiesstiefvater bin angekommen

    Wie schaut es da rechtlich aus?
    Darf man überhaupt, ohne vorher um Genehmigung zu fragen, welche für
    seine eigenen Tracks verwenden?
    Wenn doch, ....

    Was ist, wenn man Samples verwurstet, dass man diese kaum noch erkennt?

    Fragen über Fragen! :)
     
  2. micromoog

    micromoog bin angekommen

    Solange du das für deinen Hausgebrauch machst merkts ja keiner, in der Öffentlichkeit (YT, SC etc) wäre ich damit aber vorsichtig.
     
  3. Thx2

    Thx2 Tach

    Kommt drauf an was du sampelst...

    Wenn du ne Kickdrum samplest wird das keiner merken, selbst wenn du die von Dieter Bohlen oder David Guetta klaust...
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Urheberrechtlich geschützte Sachen - am besten gar nicht.
    Alles andere immer.
    Das sind prima Filme und ähnliches.

    Natürlich sind Trivialsounds nicht so auffällig, und wenn der Urheber seinen Klang nicht erkennen kann - naja, dann gehts darum, dass es jemand erkennt. Bei kleinen nicht so exponierten Releases fällt ebenfalls weniger auf als bei größer beworbenen Sachen.
    Und ob es zu Beginn des Songs ist oder später. Das ist natürlich aber der formell unjuristische Teil.

    Wenn es wirklich Drumsounds sein sollten, so kannst du die so ähnlich sicher selbst herstellen. Es ist also immer vorzuziehen das auf eigene Faust zu erzeugen. Sprachfetzen sind sicher jene, die zB Cineasten schneller wieder erkennen können als du denkst, auch wenn du selbst keiner bist.
     
  5. Altered States

    Altered States Spruce Goose

    Für den Hausgebrauch muss man sich da wohl keine Sorgen machen. Anders sieht es aus, wenn der Kram dann auf Soundcloud oder sonst wo im Netz veröffentlicht wird. Würde aber auch so komplett darauf verzichten, also möglichen Ärger gleich aus dem Weg gehen und so etwas nicht verwenden.

    Würde ich auch lassen. Lieber selbst etwas basteln und so möglichen Problemen aus dem Weg gehen. Bin aber auch eher nicht der Fan von Fremdsamples, mache all meinen Kram selbst, also außer es handelt sich um eine Zusammenarbeit mit jemand anderen.
     

Diese Seite empfehlen