Scheisse, warum war ich nicht zu Hause.

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Anonymous, 12. August 2005.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

  2.  
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Sofortkauf?

    Sofortkauf?
     
  4. Soweit ich wei

    Soweit ich weiß gibt es bei ebay durch einen Gerichtsbeschluss jetzt die Regelung dass das letzte Angebot bei einem vorzeitigen Abbruch zählt -> der Verkäufer ist verpflichtet zu verkaufen!
     
  5. ...hm, davon habe ich noch nichts geh

    ...hm, davon habe ich noch nichts gehört, eBay bietet ja mehrere Gründe, die man für den Abbruch einer Auktion angeben kann, wie z.B. "Ware wurde zerstört oder ist nicht mehr verfügbar" (o.ä.), da haben die Bieter erstmal Pech gehabt, sofern man das nicht zu oft treibt, ist das erstmal unproblematisch.

    "Verkauf an den (derzeit) Höchstbietenden" ist eben auch eine Option, um die Auktion "sauberer" zu beenden, da eBay ja in diesem Falle wohl die Provision kassiert (bei obiger Variante gehts an eBay vorbei), also bei außerebaylicher Einigung eine Art Sofortkauf, bei der der Verkäufer vielleicht ein paar Gebühren sparen kann, weil er vielleicht doch mehr vom Käufer bekommt (???)
     
  6. @The_Unknown:
    Aeternus hat recht, das urteil in dieser sach


    @The_Unknown:
    Aeternus hat recht, das urteil in dieser sache wurde erst vor kurzem gefällt. schaut so aus, als könne man sich in zukunft die ware einklagen bzw. einen ausgleich erstreiten.
    http://www.afs-rechtsanwaelte.de/Pages/URTEILE134.HTM
     
  7. ...na tolle Wurst, da habe ich ja lieber, dass ab und zu mal

    ...na tolle Wurst, da habe ich ja lieber, dass ab und zu mal einer eine Auktion zurückzieht und bei der Angabe des Grundes lügt, weil er evtl. zu wenig rausschlägt, als son Kack !!! Das erinnert mich an die Modeerscheinung "Abmahnwelle", mal sehen, welche linken Bazillen sich jetzt wieder einen Spaß daraus machen, mit sowas einfach nur abzuzocken...
     
  8. Entschuldigt meinen Enthusiasmus aber bis jetzt habe ich noc

    Entschuldigt meinen Enthusiasmus aber bis jetzt habe ich noch nie Recht bekommen :) <img src="{SMILIES_PATH}/amen.gif" alt=":amen:" title="Der "normale" Glaube.." /> :tataa: :floet: :rtfm: :jesus: :engarde: :streichel: :sumo: :prost:
     
  9. Deusi

    Deusi Ja was denn eigentlich?

  10. Pimpf

    Pimpf -

    ...in der tat ein schn

    ...in der tat ein schnäpperchen :cry:
     
  11. Vor Kurzem habe ich ein altes Federhallger

    Vor Kurzem habe ich ein altes Federhallgerät bei Ebay beobachtet.

    2 Tage vor Ende hat der Verkäufer es zurückgezogen, mit der Begründung, er hätte sich beim Startpreis "vertan".

    Einen Tag später war es mit dem 4-fachen Preis des letzten Angebotes wieder drin.

    Das finde ich genausowenig korrekt.

    Er hat das Gerät nicht wegbekommen. Richtig so.
     
  12. ...klar ist das genauso

    ...klar ist das genauso ätzend...

    Hatte aber selber mal den Fall, dass ein Effektgerät, welches ich während der Auktion nochmal getestet habe, plötzlich einen Defekt hatte (ein Kanal brummte nur noch), so dass ich die Auktion gestoppt habe, was habe ich da zukünftig für Alternativen, 1. Stoppen und Schadensersatz einkalkulieren, oder 2. kaputt verkaufen und dann auf die Beschwerde warten ? Hm...
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ein Defekt is aber was anderes,
    daf


    Ein Defekt is aber was anderes,
    dafür gibt's ja auch ne Abbruchoption.
     
  14. ...na dann lies doch nochmal genau, da es eben keinen Unters

    ...na dann lies doch nochmal genau, da es eben keinen Unterschied macht, im o.g. Urteil hat der Verkäufer ja auch Defekte am Fahrzeug angegeben, was aber letztlich Schnurzpiepe war, gelle ?
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Au man, die Justiz ist doch teilweise echt total bekloppt.


    Au man, die Justiz ist doch teilweise echt total bekloppt.

    Der Kläger scheint aber auch ein ziemlich geldgeiles A***********
    zu sein! :twisted:
     

Diese Seite empfehlen