Schnäppchenjagd Musikerflohmarkt MP ???

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von frixion, 10. September 2006.

  1. frixion

    frixion Tach

    Hatte eigentlich geplant mehr zu verkaufen als zu kaufen, allerdings hat sich das leider gestern die Waage gehalten. :roll:

    Meine Funde/Käufe:
    Roland JC-120 Jazzchorus :cool:
    Dynacord VRS-23
    Waldorf Midibay (endlich)
    'Ne Gibson Bastard E-Catdarm
    Casio VZ-8M
     
  2. snowcrash

    snowcrash Tach

    hey, dann sind wir uns vermutlich unbewusst ueber den weg gelaufen... was hattest du denn im angebot? einen juno-2? ;-)

    gefunden hab ich mir allerdings nix, war wahrscheinlich auch zu spaet dort... :roll:
     
  3. frixion

    frixion Tach

    Yo, den Alpha-Juno2, den Z1, die Wavestation SR, den Korg M1R und den JV-2080 konnte ich leider wieder nach Hause mitnehmen... :?
     
  4. snowcrash

    snowcrash Tach

    oje, waer wegen dem juno eh kurz schwach geworden, bin aber momentan etwas blank, sonst haette ich wohl kontakt aufgenommen... schade. ;-)

    nur so aus interesse wieviel haettest du dafuer haben wollen? :oops:
     
  5. frixion

    frixion Tach

    170-180 Euro.
     
  6. frixion

    frixion Tach

    Sonst niemand was gefunden? In Ibbenbürgen war doch auch am selben Tag Musikerflohmarkt, oder?
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Fährt nur keiner hin, oder? ;-)
    Ich war noch nie da.. Glaub eher nicht, das sich das lohnt..

    Vielleicht täusche ich mich ja auch..
     
  8. wanna be

    wanna be Tach

    Wollte immer schon mal hin, Kumpel von mir wohnt um die Ecke in Osnabrück. Aber wenns stattfindet hab ich irgendwie genau dann kein Geld :sad: . Und nur so durchschlänern ist mir zu nervenzerreißend.
     
  9. boombaum

    boombaum Tach

    gitarristen und basser fahren gern hin. einerseits weil instrumente gleich besichtigt werden können und andererseits weil du einen verstärker oder ne riesen -box nicht unbedingt verschicken lassen willst. für synth-deals lohnt es sich kaum
     
  10. Jörg

    Jörg |

    Da werden schon ne ganze Menge Synths, Bandechos usw. verkauft, allerdings wissen die Verkäufer auch, was ihre Sachen wert sind. ;-)
    Großartige Schnäppchen hab ich da nicht gesehen.
    Trotzdem ist es schon nett, sich da umzuschauen. Ich mag Flohmärkte sowieso ganz gern. ;-)
    Für mich ist es aber auch quasi um die Ecke, ewig weit fahren würde ich dafür eher nicht.
     
  11. Jockel

    Jockel Tach

    Ich war jetzt zwei Mal auf dem Flohmarkt in Ibbenbüren und muss sagen, dass es an Synthesizern so gut wie nichts gab. Das, was es gab, war in äußerst schlechtem Zustand und viel zu teuer. Meine Meinung ist, dass dort die Sachen angeboten werden, die selbst bei Ebay nicht mehr zu verkaufen sind. Wer auf so etwas und vergammelte Racks oder Klampfen steht, für den ist es etwas. Wer aber etwas fürs Studio in vernünftigem Zustand sucht, der kann sich den Weg sparen.

    LG
    Jörg
     
  12. Jörg

    Jörg |

    Als ich da war (ist ein paar Monate her), da habe ich z.B. vier Korg M1 gesehen, und wirklich eine ganze Menge anderer Synths. Auch Vintage-Teile.
    Bandechos auch mindestens 5.
     
  13. Neo

    Neo bin angekommen

    Verdaaaaamter Mist. Das ist ja praktisch bei mir vor der Haustür und ich habs verpaßt, heul. Ich war mit meiner Tochter auf der Kirmes und mußte in fast jedes dieser verdammten Foltergeräte und dafür auch noch Geld abdrücken. Da sollten sich Amnesty International mal drum kümmern. Ist mir sowieso ein Rätsel das ich nach zwei dieser Horrorteile nah an einem Schleudertrauma bin und mein Magen auf umstülpen schaltet, während meine kleine Tochter erstmal so richtig warm läuft. Dadurch war ich 2 Tage platt und habe den Flohmarkt verpaßt. Hoffe das es bald wieder einen gibt, ist auf jeden Fall sicherer als die Bucht.
     
  14. HomerSX

    HomerSX Tach

    Also irgendwie peile ich es nicht so richtig.
    Der MusikProduktiv flohmarkt ist doch nur zweimal im jahr, der nächste am 07.10.06.
    Von welchem MP flohmarkt redet ihr eigentlich, welcher im September war?
     
  15. frixion

    frixion Tach

    Also bei uns in Wiener Neudorf gab's über die Jahre immer gute (und günstige) Synth- und Effektgeräte im Angebot , bei denen ich und mein Kollege schon oft zugeschlagen haben.
     
  16. Jockel

    Jockel Tach

    Also mal ehrlich eine Stunde Fahrtzeit und einiges an Benzin, lohnen sich nicht wirklich. Also, was es da beim letzten Mal aus meiner Erinnerung gab, waren ein Roland Juno 106 für € 375,-, einen Korg DS8 für € 125,-, ein Roland JV-1080 für € 150,-, ein Roland JX3P mit Programmer (an den Preis kann mich nicht mehr erinnern, ich meine aber es waren je € 150,-), ein paar Yamaha und Casio Homekeyboards und die übrigen Verdächtigen wie Korg M1 und Korg Wavestation. Dann gabs noch zwei Yamaha P-50 Pianomodule und ein Yamaha TX81Z für € 60,-. Effektgeräte gabs hauptsächlich von Alesis. Das ist meiner Meinung nach eine eher magere Ausbeute für "Europas größten Musiker-Flohmarkt". Da ich damals noch mehr Anfänger war als heute, kann es aber sein, dass ich so Sachen wie Federhallgeräte garnicht erkannt habe.

    Mag sein, dass das in Wien anders ist, weil dort insgesamt glaub ich mehr Musiker leben als in Ibbenbüren und Umgebung. Ich fands äußerst mager, vor allem gemessen an der Menge PAs, Gitarren und Schlagzeuge, die dort angeboten wurden.

    Aber vielleicht ist es ja dieses Mal besser. Wäre nett, wenn die, die dort am 07.10. hin fahren, mal genau berichten könnten. Würde mich wirklich interessieren.

    LG
    Jörg
     
  17. frixion

    frixion Tach

    Achso, dann waren wir dieses Jahr in Wien tatsächlich einen Monat früher als die Deutschen drann. Kann auch daran liegen, dass der MP bei uns in Konkurs geht und dass das leider der letzte war. :cry:
     
  18. haesslich

    haesslich Tach

    das ist jetzt aber nicht fakt oder?
     
  19. frixion

    frixion Tach

    Wenn sie einen Ausgleich schaffen (bzw. das Dachunternehmen das überhaupt anstrebt) könnte es vielleicht noch weitergehen.
    Aber ich habe aus gut informierten Quellen gehört, dass es nicht mehr so gut aussieht. Wäre sehr schade!
     
  20. snowcrash

    snowcrash Tach

    so wie deren lagerbestaende ausschauen glaub ich das gleich... ausserdem gibts in wien schon die klangfarbe - thomannpreise, halbwegs kompetent und freundlich und zentral in der stadt (wiener neudorf kann per auto zu gewissen zeiten zur tortour werden)
     
  21. snowcrash

    snowcrash Tach

    was natuerlich schade waere, alleine schon weil der klangfarbe mehr konkurrenz nicht schaden wuerde...
     
  22. haesslich

    haesslich Tach

    puh, tönt ja nicht gut. ich hoffe, der deutsche MP bleibt davon unbeeindruckt ;-)
     
  23. HPL

    HPL Tach

    keine angst das friendly house hat sich mit dem nuen shop ziemlich rausgemausert und die heizen der klangfarbe auch preismäßig recht ein.
     
  24. Neo

    Neo bin angekommen

    Da gab es wohl ein Mißverständnis meinerseits, ihr redet über MP in Östereich, richtig ?
     
  25. frixion

    frixion Tach

    Richtig, den wahrscheinlich letzten der in Wiener Neudorf war.
     
  26. Jockel

    Jockel Tach

    Wie war der Flohmarkt am 07.10 bei MP in Ibbenbüren?

    Hi,

    war denn jemand am 07.10 auf dem Flohmark bei MP in Ibbenbüren?

    LG
    Jörg
     
  27. Smuehli

    Smuehli Tach

    Gibts denn solche Flohmärkte auch in Stuttgart und Umgebung?

    Habe bisher noch nichts gesehen. . .
     
  28. Neo

    Neo bin angekommen

    Ich war da, sogar recht lange und kann nur alles oben geschriebene bestätigen. Das war nicht immer so, aber ein Händler sagte mir auch ganz offen:" das sind die Sachen die bei Ebay nicht mehr gehen". Diesmal war im Keyboardbereich so gut wie garnichts da. Ein CP70, TX802 und einen Matrix 6 habe ich gesehen. Alle drei in sehr schlechtem Zustand und richtig teuer. Bandecho war diesmal nicht ein einziges da (hätte mich auch interessiert).
     
  29. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    Na ja, im Keyboardbereich war schon etwas mehr da, vielleicht warst du später da als ich.
    Ich hab einen EX-8000 gesehen, einen MKS-50, MKS-20, CS-01, CS-01II, eine alte Pari-Orgel und einiges mehr, aber viel war's nicht, da hast du Recht.

    Aber Bandechos hab ich mehrere gesehen - Roland, Dynacord, Korg, Copycat und Binson (okay, kein Bandecho...).

    Und Forumler waren, dich eingeschlossen, mindestens sechs da. Nächstes Mal treffen wir uns mal auf 'ne Flühlingslolle, ja?
     
  30. Neo

    Neo bin angekommen

    Aber sicher. :)
    Ich war so um 13Uhr da und dann so 2 1/2Stunden. Also mir schien es das da doch hauptsächlich E Git-arren und PA`s zu gehen. Selbst wenn du mehr gesehen hast, ist das doch noch recht dürftig, findest du nicht ?
    Was mich am meisten annervte das viele Sachen so abgenudelt und in wirklich schlechtem Zustand waren. Für den Matrix 6 wollte der Typ 450,- Euro haben und das Ding sah aus wie gerade von der Müllkippe gerettet. So geht man nicht mit Instrumenten um. Vielleicht bin ich da extrem, aber in unserem Studio wird nicht geraucht oder gegessen. Wir haben noch einen Raum davor wo ein TV steht, da kann man quarzen und futtern, aber nicht im Studio. Wer sich seine Geräte wirklich ersparen und erarbeiten muß versteht das vielleicht. :)
     

Diese Seite empfehlen