Schonwieder Buchla - Reso LPG (DIY)

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Moogulator, 8. Januar 2010.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    :)

    Ich glaube dazu habe ich zu wenig technische kenntnisse...

    Immo bin ich ziemlich verwirrt, weiss nicht was ich mit meinem alten zeugs anfangen soll, respektive dem SE-1 :)

    peter
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Hmm, vielleicht einfach prüfen, ob die Teile deinem Ansprüchen genügen oder ob dein Wissen das Problem ist. Der SE1 ist ein gutes Teil, müsstest du schon einiges rauskriegen. Oder halt wechseln. Aber eins: Such dir deine Teile und bleib etwas dabei. IdR liegt es nicht am Gear.
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Achja, es gibt ja so wenig tonale Sachen mit Buchla, deshalb mal das hier am Ende..


    The Gegensatz, aber schon irgendwie cool
     
  5. Q960

    Q960 bin angekommen

    Gerade beim 2. Video frage ich mich, wie diese knackigen Sounds gemacht sind. Das bekomme ich mit den bei mir vorhandenen Hüllkurven und LPGs einfach nicht hin.
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Das ist idR nicht mit Hüllkirven gemacht, die sind beim Buchla ok, aber auch nicht ultrasuperschneller als andere. Der Trick ist hier eher die Modulation, das ABRUPTE. Das ist imo auch das "Geheimnis" der Buchla Knacksounds

    Keine Kunst wär dashier beim HK..

    Das ist ein "dreh mit einer Hand und halt mit der anderen den Kopfhörer an die Cam, damit man was hört.-Sinnlosmix
     
  7. Ilanode

    Ilanode Tach

    Für ein LPG braucht man keine EGs, ein Trigger reicht.
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    Korrekt. Und das wirkt halt auch schnell wenn man ein paar Knöpfe richtig einstellt. Das Ding ist leider etwas unkonventionell, aber mit der Zeit kriegt man das hin. Man kann auch durch diese Rotationsdinger sowas erzeugen und die Positionierungsmodule ebenso, da ist es quasi sowas wie eine Unterbrechung, da der Sound sich ja ansich "über 4 Boxen drehen soll", die meisten schließen aber nur 2 oder 1 Dings an, und dann gibt es auch solche Knackspatches, die absolut auch klingen können.

    In meinem Video so bei 1:33, da beschleuznige ich das dann,um zu zeigen wie sich das anhört, wird unscharf da, da ich nicht auf sound und video achten konnte.
     
  9. Q960

    Q960 bin angekommen

    Hier mal meine Version. Schnell und spontan mit einem gerade laufenden Patch: VCO-2RM,M13, Maths als AR-Hüllkurve, A-149 QRV-Ausgänge.

    http://soundcloud.com/q960/lpg1
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

  11. Q960

    Q960 bin angekommen

    Ringmod. und exp. FM.
     
  12. Q960

    Q960 bin angekommen

    OK, jetzt komme ich der Sache näher. Mit den Trigger Signalen wird es knackiger....
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    Genau, es ist quasi nur ne Orgelkurve, und das ist dann halt SCHNELL. Machen die Buchlauser viel, weil es rel. nahe liegt mit dem Prinzip. Ok, keine Orgel, nur Trigger. Das ist ja uach nur ein kurzer Puls und daher quasi mit superschneller Hüllkurve. Ich hab ne Weile auch mal mit Hüllkurven als OSC probiert. Ist auch nett. Natürlich nicht mit Buchla. Das hier war ja auf dem HK.
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das ist völlig unmusikalischer schrott !!
    [​IMG] sorry



    ich patche auch viel schrott, bin aber durchasu in der lage zur erkennen wenns ins grooven kommt.
    Problem ist ja das oft der letzte schrott von einem moment zum andern sich in den geilsten groove verwandeln kann.
    Drum stochert man ja quasi ständig im müll rum :lol:


    Beim buchla immer wieder zu erkennen sind die sehr interessanten klangtimbres.
    Für die braucht man aber keinen buchla.
    Allenfalls ein bisschen DIY. wobei euro mächtig gas gibt.
     
  15. Q960

    Q960 bin angekommen

    Nochmal das gleiche Patch mit Triggern. Sorry, aber ich bin zu doof und zu faul zum Einbinden! Ist ja nur einen Knopfdruck enfernt. :gay:

    http://soundcloud.com/q960/lpg2
     
  16. Q960

    Q960 bin angekommen

    Funky schrieb:
    Beim buchla immer wieder zu erkennen sind die sehr interessanten klangtimbres.
    Für die braucht man aber keinen buchla.
    Allenfalls ein bisschen DIY. wobei euro mächtig gas gibt.


    In dem Zusammenhang würde ich gerne mal einen HertzDonut hören.......
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich höre nichts besonderes. kannst ne genaue zeitangabe nennen ?

    vom wortlaut her stimmts, aber auf die praxis bezogen stimmts nicht.


    du magst durchaus recht haben wenns darum geht wie Buchlaleute patchen, ich kenn Buchla nicht. aber ich kenn LPGs.
    Und in bezug zu LPGs stimmts nicht was du hier in deinen posts erzählst.


    LPGs sind sehr komisch.
    Z..bsp. habe ich als ich mal "ein richtiges LPG" patchen durfte, nämlich ein Plan B, nicht einen plopp herausgebracht.........
    ging mir mit meinem ersten LPG auch so am ersten abend.


    der trick ist das LPGs im triggerbereich gut ansprechen auf unterschiedliche triggerlängen.
    macht alos ne differnez ob der trigger (mal bildlich gesprochen) 1ms, 2ms, oder 3ms lang ist
     

    Anhänge:

  18. Moogulator

    Moogulator Admin

    Man braucht natürlich keine Buchla dafür. Ich wollte nur ein paar Mythen entladen. Und ich glaub der Macher des Patches will auch nur zeigen, was mit Random alles so geht und das ist sehr gut gezeigt, finde ich. Mein Video ist auch "voll Kunst", besonders die einkomonierte Unschärfe bei 1:26 ist schon ein Meisterwerk.

    Punky hat insofern Recht, als das alles auch mit anderen Teilen machbar ist, man muss halt nur das gleiche tun, das liegt halt ein paar Patchkabel entfernter als dort. Das ist alles. Ehm, die LPGs sind NICHT der Schlüssel sondern die abrupt Mod via trigger und Quadrotation. Hab ich vielleicht doof rübergebracht. LPGs sind nicht wichtig. Dafür.
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    ja, man sollte mal mit den Mythen aufräumen.
    wobei ich nicht anti buchla bin.
    Buchla ist DER elektroniker im Synthbereich, keine frage.
    die andern leute sehen wie schüler aus im vergleich zu dem elektronik verständnis was der mann schon damals gehabt hat.
    Der witz ist ja dass seine schaltungen supersimpel sind.


    bezüglich LPG besteht übrigens die grosse Möglichkeit das ALLES was an modulen und platinen anbegoten wird nen kleinen fehler drauf hat.
    "könnte" in die richtung gehen dass eingehende trigger bei unserern LPGs anders arbeiten


    vielelicht meinen wir nicht dasselbe.
    Mit quadrotation meist du wohl Sequential switching.
    Das kenn ich auch gut . Hab da einige von und hab die ne zeitlang sehr intensiv benutzt.
    Damit die aber nen kurzen LPG soudn abschneiden muss das aber sehr schnell rotieren.
     
  20. Ilanode

    Ilanode Tach

    Verstehe ich nicht. Ich habe 4 LPGs, die ich alle ausschließlich mit Trigger und ohne EGs benutze.

    Falls Deine Praxis anders aussieht: "braucht man keine EGs", heißt ja nicht, dass man keine EGs verwenden dürfe.
     
  21. Moogulator

    Moogulator Admin

    Nein, absolut nicht. Ich meine die Natur der Konstruktion des 200e mit 4 Ausgängen ausgestattet zu sein, in meinem Video ist die Sektion oben rechts zu finden, deshalb hat er auch 4 LPGs, die da geistig mit dazugehören. Aber mir ging es mehr um dieses Rotiersystem als um die LPGs oder den Sequencer. Einen Seq Switch in dem Sinne gibt es nicht, habe hier auch keinen verwendet, allerdings kann der Seq in Segmenten geloopt werden.

    Nein, auch mir liegt es fern Buchla als Person oder als Hersteller zu beschädigen, es gibt nur rel. viele Mythen, die ich mal etwas abschwächen oder normalisieren wollte. Außerdem hab ich gestern halt sehr viele Videos von meiner Site auf YT hochgeladen, hätte ich schon damals machen sollen/können. Weil sie dann allgemein besser verfügbar sind. Aber andere Sache. Ich bin sicher auch kein Buchlakenner, ich drufte einfach mal dran drehen, was ich sehr nett finde.
     
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

    ahh ok, wenns von dir selber gepatcht ist dann weisst du natürlich auch was du gepatcht hast ;-)


    du betreibst hier haarspalterei. mein post war länger als was du hier zitierst.( was unter dem nächsten zitat war bezog sich auch voll zu deinem zitat )
    klar reicht ein trigger..............aber er reicht eben nicht für alles.
    wollte hier eigentlich nicht wieder mühsam rumdisskutieren.
    werds dann mal wieder sein lassen


    :gay:
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    Seltsame diskussion hier :? :?

    Kauft euch doch für 200,- euro einen Pulse, mit dem bekommt man auch den Buchla Sound hin!

    Ich glaube, in wirklichkeit geht es um etwas "künstlerisches" bei Buchla!

    Understand!?

    peter
     
  24. Ilanode

    Ilanode Tach

    Ach so.
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

    Findest du wirklich? Warum den gleich aufregen, ist doch normal, most bang for the buck sowieso. Es geht den meisten Musikern/Tüftlern immer noch ums Musik machen und nicht darum mit welchem Hammer man den Nagel auf den Kopf trifft. Was dich daran stört kann ich nicht nachvollziehen, aber wie es scheint, geht es dir ja nicht darum, sondern, wie du es auch in einem anderen Thread sagtest, um den "Exotic"-faktor und das du dann wohl eher gebucht wirst weil du die "fetteste anlage" hast. Machst du Musik eigentlich weil es dich im Innern wirklich befriedigt, es dir einen heiden Spass macht, oder bist du mehr so die Richtung Opportunist?

    Man braucht keine SR-71 zum fliegen, das geht auch mit einer Linienmaschine. Abstürzen kann man aber mit beiden, bzw. kommt man gar nicht erst vom Boden weg, wenn es an der notwendigen Ausbildung mangelt und das liegt dann am Piloten und nicht an seinem Fluggerät.

    -- bearbeitet --
     
  26. Anonymous

    Anonymous Guest

    Da bin ich ja froh :)

    Aber das meint ich ja garnicht: Ich glaube man kann BUCHLA nur begegnen, wenn man ihn als Künstler auffasst.
    Sonst verliert sich die diskussion im technischen....

    So jetzt dürft ihr gerne weiter machen....

    Bin ganz entspannt :mrgreen:
     
  27. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich leg noch nen schönes 200 System drauf, wegen Hype und so. Ggf. zeigt es einigen, was Peter meint. Smart Ass System, in'nt tho?
     
  28. Anonymous

    Anonymous Guest

    Manche Leute verstehen unter Musik aber auch etwas anderes als Pong, klock, klick klack-floop oder ein eierndes TrööÖÖt. Ich kenne auch jemanden der für etwas klanglich nicht gänzlich Unähnliches, wie in den ersten vier Minuten des folgenden Clips, keinen Buchla braucht. Aber ist schon ok, denn heutzutage wollen die Leute ja selbst so etwas wie "CD-Klick-Sound" als Sample aus dem Netz runterladen. Vorher mal selbst tüfteln ist ja auch viel zu aufwändig, könnte ja im schlimmsten Fall auch Spass machen, und, wenn man erst an die ganze Hightech denkt die man dazu benötigt.. Ne, geht nicht, kann man von den Kreativen heute nicht mehr erwarten.

    Egal, alles wird schlimm enden, alles bald verboten sein, und das ist ja auch schlimm. Habe halt schrägen Ansichten oder sehe manches nur aus einer anderen Perspektive. Alle Macht den Ori!

     
  29. Moogulator

    Moogulator Admin

    Glaub' Peter wollte gar nicht ersetzen oder brauchen, eher in Ganzheit genießen ohne zu viel Bla und dazu unbeeindruckt von irgendwelchen Youtube Sounddemos.
    Die Idee warum ich voriges Video gepostet hab ist der Zugriff, den man da sieht, nicht so sehr wegen der künstlerischen Superklänge. Ist halt so bei den meisten "der Typ ohne Kopf spielt Depeche Mode auf nem Kamm und viel Quantec Hall"

    Und noch schnell: Wo kann man solche Sample-CDs kaufen und kann meine Katze das auch?
     
  30. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hää? Verstehe dich jetzt vermutlich völlig falsch, aber mein maschinenbasiertes Übersetzungsimplantat, ein schäbiger city speak 1.8 translator mit erweiterter Speicherkapazität, welcher nicht ausschließlich, aber meistens doch, nur interplanetarischen Kundschaftern mit Sicherheitsfreigabe K1r eingesetzt wird, hat gerade eine Verbindung nach Zhargon aufgebaut.

    Ist nix besonderes, werden nur die in der letzte Woche angesammelten Daten der Earthlings an den IQ-Proliant-em491-h7 übertragen. Danach kommt meist noch was an Updates übers Upgate. Hoffe da ist auch endlich jenes für die fraktalen packer des Cerebrum Modul dabei. Dessen Verteilung war schon vor Ewigkeiten angekündigt aber, aber bis heute.. nix, braucht wohl die Freigabe von Colossus, aber der war schon immer etwas lahm, zumindest wenn es um die Freigabe von Updates ging. Ich gebe die Hoffnung auch nicht auf, aber ohne wirds langsam gefährlich für mich denn, der Hirninnendruck ist durch die stetig ansteigende und zu erfassende Datenmenge öfter so heftig, dass mir schon Stunden vor der Datenübermittlung die Augen erheblich weit aus den Höhlen hervortreten. Das sieht beängstigend aus und ne Brille hilft da nicht viel. Wenn man sich in diesem Zustand dann noch unter den Earthlings im Freien aufhält, Einkauf bei Aldi oder so, dann könnten die schon auf die Idee kommen man wäre von einem anderen Planeten.


    :sarg:
     

Diese Seite empfehlen