SCI Prophet 5 upgrade Rev3.0 zu 3.3

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von yello, 27. April 2010.

  1. yello

    yello -

    Hallo Zusammen

    Ist eine Upgrade von Rev 3.0 auf 3.2 od. 3.3 mit entsprechenden Elektronik-kentnissen selber durchfürbar ?
    Gibt es dazu Anleitungen im Netz oder hat da jemand Erfahrungen ?
    Oder gibt es Upgrade-Kits

    ;-)
    Yello
     
  2. yello

    yello -

    scheint wohl nicht auf ein grosses Echo zu stossen :?:

    ;-)
    Yello
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Vielleicht weiss es auch einfach keiner. Ich wüsst grad auch nicht, ob das nur Soft ist oder auch irgendwelche Hardwarejustagen. Das war damals nämlich oft auch so.
    Denke aber, dass von 3.0 auf 3.3 mehr Speicher und die direkte Editierbarkeit durch direkt drehen am Knopf passiert. Könnte sein, dass das nur ein EPROM ist. Aber frag lieber jemanden, der das wirklich WEISS. <a href=http://sequencer.de/synth/index.php/Synthesizer_Repair>Reparatur / Service</a>
     
  4. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

  5. yello

    yello -

    Tja die habe ich auch gesehen. Ich befürchte aber das die einen solchen Upgrade natürlich selber machen wollen und von daher
    eher keine infos rausrücken.

    @moogulator

    Also die Modifikationen sind schon bekannt (Servicemanual)
    3.0 auf 3.1 = Optimierung EEPROM's (Stromverbrauch) und Netzteil
    also ein HW-Upgrade
    3.1 auf 3.2 = digitales-Interface zum SCI Sequenzer
    auch ein HW-Upgrade (Auf ein solches könnte ich verzichten)
    3.2 auf 3.3 = Speichererweiterung auf 120 und Softwareupgrade
    HW und SW Upgrade

    Gibt es dazu Anleitungen im Netzt ? oder Erfahrungen von welchen die das selber gemacht haben ?

    ;-)
    Yello
     
  6. ossi-lator

    ossi-lator aktiviert

  7. yello

    yello -

    Vielen Dank :fawk: Ich werde da mal Anklopfen !

    ;-)
    Yello
     
  8. Rallef

    Rallef -

    Und? Gibt es dazu neue Erkenntnisse? Könnte ja allgemein interessant sein. :D

    Gruß,
    Rallef
     
  9. Da ist Löterei im Spiel, u.a. muss man ein IC etwas an den Pins "verbiegen" und Abgriffe dranlöten. Für einen Laien IMHO zu knifflig, für Hobbytroniker machbar. Die Pro-5er sind durch die großen Platinen zudem mitunter etwas diffizil zu handhaben.
     
  10. Rallef

    Rallef -

    OK, aber das klingt jetzt nicht besonders abschreckend, wenn man weiß, wo der Kolben heiß wird.
    Gibt es denn irgendwo konkrete Bauanleitungen, was gemacht werden muss?

    Grüße,
    Rallef
     
  11. Yup, das steht in der Secend Edition des Service Manuals (Section 13 "Rev 3.3 Update"), müsste leicht im Internet aufzutreiben sein.
     
  12. yello

    yello -

    Tja auf das bin auch gestossen. Doch da sind nur die einfachen updates beschrieben :sad:
    Bei einem Update von 3.0 auf 3.3 zum beispiel wird einfach ein ersetzten des uP-Boards + eben kleine zusätzliche änderungen beschrieben.
    Wie ich nun ein uP-Board 3.0 auf ein 3.3 selber updaten (Modifizieren) kann wird leider nicht beschrieben.

    Weiss jemand mehr darüber ?

    ;-)
    Yello
     
  13. Bist Du nicht der Typ, der bei Ricardo alles kauft? Läuft der Odyssey wieder?
     
  14. yello

    yello -

    Nun ich weiss nicht was Du mit bei Ricardo alles kauft meinst ? Habe den P5 zum beispiel nicht bei Ricardo gekauft :fawk:
    Aber der Odyssey läuft wieder :lol:
    Bist Du wirklich der Typ dem ich das Ding abgekauft hatte ???? (Ich dachte Du machst schon lange keine Musik mehr ??)

    ;-)
    Yello
     
  15. Nö, bin einer der Typen die Dich beobachten :evil: :twisted:
     
  16. yello

    yello -

    Ach so :lol: in dem fall hattest Du auf den Odyssey mitgeboten ?
    Von wo kommst Du ? erzähl was von Dir

    ;-)
    Yello
     
  17. Bin doch nicht die Biene Maya :gay:
    Aber mag halt schöne Geräte, aber nicht zu Deinen Preisen... die Polysix Preissteigerung war schon krass :mad:
     
  18. yello

    yello -

    Also hier geht es ja um den P5 :!:
    Verschieben wir das privatgespräch auf private Nachrichten ?
     
  19. yello

    yello -

    Tja auf das bin auch gestossen. Doch da sind nur die einfachen updates beschrieben :sad:
    Bei einem Update von 3.0 auf 3.3 zum beispiel wird einfach ein ersetzten des uP-Boards + eben kleine zusätzliche änderungen beschrieben.
    Wie ich nun ein uP-Board 3.0 auf ein 3.3 selber updaten (Modifizieren) kann wird leider nicht beschrieben.

    Weiss jemand mehr darüber ?

    ;-)
    Yello
     

Diese Seite empfehlen