Scooter - Let me be your Valentine

Dieses Thema im Forum "Sound" wurde erstellt von Thx2, 23. April 2012.

  1. Thx2

    Thx2 Tach


    src: https://youtu.be/ByTuHDdZOX8


    Genaugenommen suche ich den Sound von der Melodie aus dem Lied:
    [​IMG]

    Generell kommt mir das ganze lied bis auf die ACID sachen (SH 101 / TB 303) so gesamplet vor, mit so typischen 90s Rave / Happy Hardcore Sounds...

    Wenn ich mir da dieses Video hier ansehe:

    src: https://youtu.be/lTMKimp_tmM

    Ist doch relativ viel Ähnlichkeit festzustellen...

    Also ich würd am liebsten wissen wie ich den besagten Sound hinbekomme (Noten), oder ob der eventuell sogar Standart in einem Synth ist (Present) wie eventuell die anderen Synths auch (neben ACID) ?
     
  2. Tax-5

    Tax-5 aktiviert

    Leider lässt sich nicht feststellen welchen Sound Du meinst..
    Aber wenn Du die Acid/Bassline meinst: Das ist ne TB303 und darüber n Layer von nem Analogsynth (ich tippe schwer auf MKS-50 oder 80)

    Viel Equipment stand den Jungs zu damaliger Zeit noch nicht zur Verfügung. Kawai K4, Kurzweil K2000, JD800 und n paar analoge Kisten.
    Mich würde viel eher wundern woher der "Voice"artige Sound im Intro gemacht wurde.. klingt wie n Stimmensample mit viel Delay und entsprechender Spielweise...
     
  3. Thx2

    Thx2 Tach

    Mhh also ich mein nicht diese TB 303 sounds, die kann ich ja selbst zuordnen :D (hab ja oben geschrieben das ich nicht die TB und SH sounds suche).
    Zu dem Sound am Anfang, könnte es sich da nicht eventuell um JD 800 Synth Vox handeln die extrem nachbearbeitet wurden ??? (aber die such ich ja nicht unbedingt..., interessant natürlich trotzdem...)

    Stammen die Drums eigentlich aus der TR 909 wo damals bei denen (zu der Zeit) rumstand ?

    -------

    Zu dem Sound den ich suche hier nen Demo gemacht (sound passt garnicht, hab keins gefunden das nah ran kommt, die melodie ist aber korrekt):

    http://www7.zippyshare.com/v/1853560/file.html

    klingt für mich wie ein relativ billiges Preset aus nem Digital Synth oder Sampler/Rompler ?
     
  4. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Du meinst den Sound der bei 0.29 einsetzt und auch bei diesem Track aus den 80ern zu hoeren ist?

     
  5. Thx2

    Thx2 Tach

    Genau der
     
  6. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Versuch 'ne Verstimmung um 'ne Oktave + Quinte also +19 Halbtoene.
     
  7. Thx2

    Thx2 Tach

    Hi, und danke schonmal.
    Brauch ich einen Digitalen (JP 8000 ?) oder Analogen (Jupiter 8?) Synthesizer dafür oder ist das Egal ?
     
  8. snowcrash

    snowcrash Tach

    Der Thread hier ist unpackbar...
     
  9. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    *lol*

    @Thx2

    Duerfte fast alles gehen was zwei Oscillatoren hat ;-)
     
  10. Thx2

    Thx2 Tach

    Danke
    Sagt kann es eigentlich sein das die Drums aus der 909 stammen oder sind die gesamplet ?
     
  11. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ich denke der Thread wird mittlerweile weitgehen ignoriert, von daher solltest du das vielleicht in 'ne extra Frage packen. Ich kann dir in der Beziehung nicht weiter helfen, Drummies sind nicht unbedingt mein Gebiet, dafuer nehm' ich je her (also 1984) Synths oder Sampler.
     
  12. Tax-5

    Tax-5 aktiviert

    Scooter haben mal erwähnt dass die Drums generell aus der 909 kommen.
    Lediglich die Bassdrum wird heute durch Samples ersetzt. Es ist wohl schwer anzunehmen dass es sich hierbei ebenfalls um die 909 handelt...
     
  13. Crabman

    Crabman bin angekommen


    Also,ich will jetzt hier nicht `n wieder Shitstorm starten aber hast Du Dich auch nur mal eine Minute mit Deinen Geräten auseinandergesetzt nachdem Du hier schon zigmal quasi drum gebeten wurdest das doch mal zu tun?Zumindest ein bischen wenigstens.Ich mein,beide Geräte haben für jede Funktion einen Regler,ist Dir echt nicht aufgefallen das der JP8000 von der klangerzeugenden Struktur nahezu identisch ist?Dazu muss man wirklich nur mal zwei Minuten auf`s Panel schauen.Echt jetzt,nicht bös gemeint aber ich komme bei manchen Fragen wirklich ins staunen :shock:

    Ganz ehrlich ich würde an Deiner Stelle den Jupi8 verkaufen und davon `ne Kreuzfahrt machen.Für die Klänge,die Du gewöhnlich suchst,bietet Dir der Jupiter absolut keinen Mehrwert im Vergleich zum JP8000.Der kann das alles.Just sayin...
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    scooter wird zumindest heute keine original 909 mehr einsetzen und wird wenn, dann mit samples davon arbeiten. ein original im sync mitlaufen zu haben oder via midi anzusteuern, recorden etc. wird denen doch viel zu umständlich sein und sich schlichtweg nicht lohnen.
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Er kann das nicht machen da ihm die passenden Geräte fehlen. Am besten mal hier schauen
     
  16. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    @Matt

    Wenn jemand Tracks am Fliessband produziert, Releasetermine etc. hat, brauch er immer was mehr als jemand der Zeit hat aus seinen Geraeten so viel als nur moeglich rauszukitzeln.
     
  17. Crabman

    Crabman bin angekommen

    Nur brauchen die das ganze Zeug ja nicht um ihre"Vision"zu verwirklichen.Sind halt Gearheads.Würde mir das auch alles so Hans Zimmer mäßig bequem machen wenn ich das Kleingeld hätte.Egal ob ich das brauch oder nicht.Trotzdem wäre`n JP8000 (SUPERsaaaaaw) und `n Sampler (oder DAW) ausreichend. :dunno:

    Aber ich mag Scooter,so ist das nicht.Die stehen wnigstens zu ihrem Kram und kommen ganz symphatisch rüber.Glaube in der Groove mal ein Interview gelesen zu haben,wo H.P. so oder ähnlich meinte: "Wir ham halt`n 0815 Geschmack,ist doch super das wir dadurch so viele Leute erreichen" :supi:
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ein wenig Ironie meinerseits war jetzt schon dabei ;-) Aber ich geb dir vollkommen recht. Ich hab auf MC 505, CS1x, Nord lead oder Emu Sampler auch schon das eine oder andere ,,Scooterpreset´´ gefunden.
    Es ist auch nicht verwerflich. Mir ist ein gut arrangierter Presettrack lieber als irgendwas wildes was einfach nur wehtut.
    Bei allem Knöppe schrauben sollte man das Arrangement nie aus den Augen verlieren.
    Gibs da eigentlich ne Faustformel`? So auf Anhieb würde ich sagen 30% sounds und 70% Arrangement :floet:
     
  19. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ich bin mit den Factory-Presets der Geraete wirklich selten zufrieden, sieht man mal von akustischen Instrumenten ab, wo man (ohne gross Aufwand zu betreiben) mehr oder weniger auf die Presets oder teure (oder gute freie) Libraries angewiesen ist.

    Ich denke das haengt stark vom Musikstil und dem eigenen Anspruch ab, viele verwenden Presets und versuchen den Sounds durch entsprechende Nachbearbeitung 'ne eigene Note aufzudruecken. Es gibt Musik die 100% vom Sound abhaengig ist und Sachen die auch mit 'nem billigen GM Klangerzeuger funktionieren wuerden.
     
  20. Cyclotron

    Cyclotron eingearbeitet

    Könnte auch das berühmte Voicesample aus "What time is Love" von KLF (habens auch nur geliehen) sein, dass ist in einer Version freistehend drauf. Etwas hochpitchen und schon klingt das so.
     

Diese Seite empfehlen