Sequential Pro-One Tastatur

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Analog303, 27. November 2012.

  1. die weisse D1 Taste von meinem Pro One steht etwa 0,5 cm nach oben. Könnte mir da ein Forenmitglied einen Tip geben, wie das zu beheben
    wäre, bzw. ist es problematisch den Pro-One d.h. zu öffnen um an die Tastatur zu kommen?

    Grüsse
     
  2. Tastatur auseinander bauen, die Bushings erneuern (Gummidämpfer) da dieser mit den jahren auseinander bröseln. Und dabei die Metallzungen nachjustieren.
     
  3. danke erstmal, aber wie komme ich an die Tastatur ran, bzw. ist das auch von einem Nichttechniker zu bewerkstelligen?

    Gruss und Glückauf
     
  4. Shunt

    Shunt recht aktiv

    einfach mal systematisch und logisch Schrauben lösen.
    das ist echt nicht schwer.
    vorne 3 und seitlich je 2 für das Gehäuse sind das glaube ich.
     
  5. ich hab allen Mut zusammengnommen und das Gehäuse von meinem Schätzchen geöffnet, beim Versuch die besagte Taste zu justieren,
    ist das Bushing zerbröselt und zu ewigem Staub verfallen. (jetz funktioniert die Taste gar nicht mehr)

    Einen Selbsteinbau einer neuen Tastatur traue ich mir nicht so ganz zu. Gibt es denn in oder im Umkreis von Frankfurt/Main jemanden
    der das kompetent erledigen könnte? (Der Nico macht ja wohl nix mehr)

    Gruss und Glückauf
     
  6. mink99

    mink99 aktiviert

    :mail: hast PM
     

Diese Seite empfehlen