Sequentix Cirklon

xtront
xtront
..
Wenn ich das richtig kalkuliert habe wird der Cirklon in der CV-Version (!) in Deutschland mit ca. 1650€ zu Buche schlagen. Hui, das ist satt! :shock:
 
Computerliebe
Computerliebe
..
Naja überleg mal was ein vergleichbares cv interface alleine kostet. Bzw vergleich den preis gegebüber zb einem genoqs nemo. Ist schon zu erwarten gewesen.
Aber wie es so ist werd das dann fallen und irgendwann sicher für unter 1000 auf dem Gebrauchtmarkt zu haben sein.
(es sei denn die Inflation wird noch schlimmer :mad: )
 
A
Anonymous
Guest
oder er stellt die produktion wieder ein, dann werden die teile teurer als der neupreis! ;-) so geschehen beim p3

und auf dem gebrauchtmarkt gibt es bei so seltenen produkten ein oft viel längeres abwarten und keine grosse preisabschläge wie bei einem access virus oder einem elektron produkt, welches schon ein paar jahre existiert. :idea:
unter 1000 bei einem neupreis von 1650, vergiss es...
 
xtront
xtront
..
An sich sind die ca. 1650€ bestimmt gut angelegt. Für einen sehr individuellen "Befehlschieber" immerhin ein nicht alltäglicher Preis. ;-)
-Verglichen mit Schrittmacher 2x Kenton Pro Solo schon wieder günstig.

Ausser meinem Alpha Juno und der Vermona DRM 1mk3 haben bei mir alle Kisten einen eigenen Sequencer. Achm, ich glaube ich lebe ohne Cirklon im Studio auch schon sehr gut.
 
E
Elektrosmog
....
Hatte dem Entwickler inzwischen meine obige Frage gestellt und die Antwort bekommen, dass manuelles Einspielen von Noten mit bis zu 5facher Polyphonie in Echtzeit möglich ist, wobei die Einzelnoten eines Akkords dann alle jeweils die gleiche Anschlagstärke haben.
 
Cello
Cello
|||
Gibts denn schon stolze Besitzer hier im Forum? Mit der CV/Gate Erweiterung scheint das ja die Kiste für meine Bedürfnisse zu sein.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
https://youtu.be/iMuHfupkUfk


Timestamps:
00:00 Don't be scared
02:43 Set Step Value
08:36 Aux Note
09:56 Set Velocity / Set Length / Set Delay
12:42 add to XC
13:45 Set Midi Chan
14:10 Aux edit sets flag option
19:30 Randomize
20:32 Rndmz note / velocity / length / delay
23:43 Rndmz aux
24:52 Rnd mask gate
28:08 Rnd mask tie
29:32 Rnd mask aux
34:33 Global Control
36:10 mute trk n / un-mute trk n
38:54 set scene xpos
44:08 set tempo
50:17 Knob Grab
57:23 Knob Mask
1:11:50 Pattern Control
1:15:58 set drctn
1:21:03 set lstep abs / set lstep rel
1:30:33 set norm tbase / set trplt tbase
1:37:04 Using aux events on cc messages
1:43:25 MIDI Send
1:50:25 send MIDI pbend
1:56:34 Repeat
2:10:28 rep*n by length
2:21:47 Musical repeat example (aka how I made the title track)
2:26:37 Redirect Aux
2:31:54 auxes to trk n
2:39:26 Another redirect example and a note about the order of tracks / aux rows
2:45:00 aux D = event
2:55:18 How to clear a dancefloor using the aux D = event redirect
3:01:29 Inter Track
3:13:32 Grabbing from an aux row
3:17:48 The end bit where I indulge in some shameless self promotion"
 

Similar threads

N
Antworten
101
Aufrufe
6K
Sargon
Sargon
LowFreq
Antworten
22
Aufrufe
1K
Michael Burman
Michael Burman
Moogulator
Antworten
6
Aufrufe
889
ppg360
tiefenrausch2
Antworten
3
Aufrufe
170
Randerscheinung
Randerscheinung
 


Neueste Beiträge

News

Oben