Sequenzer a la 101

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von christophek, 16. Oktober 2012.

  1. Moin,

    bin am überlegen mir den Minibrute zuzulegen, aber finde die Möglichkeit welche der Sequenzer der 101 bietet ungeschlagen.
    Gibt es Hardware welche diese Funktion bietet?

    Nur mal Interessehalber...welcher Synthie bietet diesen Sequenzer noch neben der 101?
     
  2. CO2

    CO2 bin angekommen

    Re: Sequencer a la 101

    gibt doch das Mutable MidiPal, das kann sowas (glaube ich) und noch viel mehr....
     
  3. arz

    arz Tach

    jx3p ist ähnlich, oder?

    mc 202 ist irgendwie ne mischung aus 101 und 303.

    der pro one hat auch nen kleinen sequencer drin.

    mehr fällt mir gerade nach dem mittagessen nicht ein ...
     
  4. Re: Sequencer a la 101

    cool eigentlich genau das was ich suche!
    wie ist das dann wenn ich das Teil zu ner externen clock bzw. midi syncen will? Dann ist ja bei dem midipal schon midi-in und midi-out durch den jeweiligen Synthie belegt und kann somit keine Clock empfangen, oder?
    Meine 101 lässt sich ja prima mit der 707 syncen...
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Sequencer a la 101

    Stichwort: Merger und Thru

    wie schnell soll denn bei Dir gehen. wenn Du einen pal im Plexiglas haben wollen würdest?
     
  6. eilt nicht wieso hast du einen?
    verstehe noch nicht ganz: Ein Merger würde Tempo von extern und beispielsweise Tonhöhe des Minibrutus zusammenmischen und dann in den MidiPal führen.
    Wie wäre der Plan mit Trhough?

    Kann man den MidiPal auch per Tastendruck triggern, also mit cv/Gate oder sowas über den Brute?
     
  7. citric acid

    citric acid aktiviert

    also ich habe den midipal und brute und das ist eine super kombi. ,it midimerger und thrubox geht das alles :) oder mit midibox v4l , aber das ist ja eher der jx3p sequenzer :)
     
  8. citric acid

    citric acid aktiviert

    nee die taste ist nur zur bedienung !
     
  9. mit Tasten meinte ich die des Brutes...oder ein Triggersignal wie bei der 707: Ein Rimklick ->ein Step
     
  10. citric acid

    citric acid aktiviert

  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    1 für mich und 2 über :mrgreen:
     
  12. 2 Boxen für eine Funktion..naja mal schauen ob ich mir das antue :)
     
  13. citric acid

    citric acid aktiviert

    der midipal ist ja nicht unbedingt ein sequenzer. aber es kommt bald ein neuer standalone seq. raus. infos bald bei mode machines com
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    stimmt, wo sind eigentlich die ganzen neuen MODE MASCHINES aus den Messen?? :waaas:
     
  15. verstehe nicht wieso so wenige Synthhersteller so einen einfachen Sequenzer in den Synth integrieren können :-/
     
  16. snowcrash

    snowcrash Tach

    Der Minibrute kann zumindest im Arp-Hold Modus (einstellbar im Editor) 16 Steps als Sequenz speichern und abspielen. Ich benutze hauptsaechlich diese Funktion. Die Laenge finde ich ok, Pausen und evt auch Legato/Slides waere optimal, aber es macht Spass und gibt auf jedenfall mehr her als ein einfacher Arp....
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    so wie manche an MIDI sparen. So wie es noch nicht Standart ist volle USB intergration zu bieten usw usw

    Es wird eben gesparrt oder einfach mal so was auf den Markt gewurfen, aber das ist eher wieder BWL :mrgreen:
     
  18. ja hast Recht...hab nur mal wieder laut gedacht :floet:
     
  19. citric acid

    citric acid aktiviert


    hier im forum schreIbe ich dazu nichts mehr. aber die zeit wirds zeigen :)
     

Diese Seite empfehlen