sh 101 kaufen...auf was achten?

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Intakt, 28. Oktober 2011.

  1. Intakt

    Intakt Tach

    Hallo :)
    wie der Titel schon sagt, möchte ich eine 101 kaufen, weiß aber leider nicht worauf ich wirklich achten muss beim Kauf. Hat jemand ein paar Tips für mich?
    Grüße
     
  2. gringo

    gringo Tach

    Achte darauf, nicht zuviel Geld auszugeben. Die Teile gehen für hohe Summen weg heutzutage. 400 EUR wäre wohl noch ok? Wenn du das antesten kannst, dann nur hin.
     
  3. Intakt

    Intakt Tach

    naja 750 werdens schon werden, dafür auch eine Rote (ich weiß das ist gemessen an dem was sie kann wahrscheinlich zuviel, musste sie aber haben :D). Technisch gibts keine "Spezialkrankheiten"? Also z.B. Batteriefach oder sowas in der Art?
    Dank dir schonmal..
     
  4. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    in der 101 werkelt der CEM 3340 für den VCO. ist der defekt, ist der praktisch der synth stumm. ;-) 3340 gehen momentan recht gut weg weil sehr selten geworden, das sollte man generell einplanen.

    ansonsten halte ich bis zu 600 für angemessen wenn alles funktioniert. die roten und blauen sind teurer, weil selten.
     
  5. gringo

    gringo Tach

    Ich mach das nicht mehr mit. :opa:
     
  6. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    An-Aus-Schalter ist manchmal defekt und die Oktavspreizung des VCO verstellt, auf jeden Fall mal ausprobieren.
    Falls defekt dann auf jeden Fall mit dem Preis runter.
    Sequenzer testen. Wenn Dich der triggerbare Sequenzer nicht so interessiert könntest Du auch einen MC-202 oder einen CMU-810 nehmen, die sind in der Klangerzeugung identisch bis auf den Fakt das sie nur eine LFO-Wellenform haben und sind sehr viel günstiger.

    Eine exzellente Wahl, kann nicht so viel, aber das was er kann in schönster Qualität!
     
  7. Regler dürfen nicht knacksen.

    An/Ausschalter muss zuverlässig funktionieren

    Das Batteriefach muss sauber sein (keine Reste ausgelaufener Batterie-Sauce).

    Boden abschrauben und schauen, ob das Bodenblech innen sauber ist (das Batteriefach kann man bei auslaufende Batterien sauber machen, das Bodenblech nicht...).

    Die Bohrungen der Löcher, in denen die Schrauben des Bodenblechs sitzen, sollten nicht ausgerissen sein. EDIT: die richtigen Schrauben sollten da sein. In der Mitte zwei M3 Maschinenschrauben, am Rand Plastikschrauben.

    Der Bender muss gerade sitzen. Also wenn man für LFO-Modulation nach hinten drückt, dann muss er sauber parallel zum Frontplatteneinschnitt zurückfedern; wenn er da leicht schräg zurückkommt, dann ist bereits eine der dünnen Plastikzungen gebrochen, die den Bender hält. (Reparatur ist möglich, aber mühsam).

    Prüfe 15 Minuten nach dem Einschalten und dann nochmals nach einer halben Stunde die Oktavreinheit durch. Das gilt nicht nur für das Keyboard, sondern muss auch für den Oktav-Wahlschalter am VCO und für den Transposeschalter beim Bender gelten!!! (Abgleich ist natürlich möglich).
     
  8. Zolo

    Zolo Tach

    Wow das ist ja mal ne Ansage Florian. :supi:

    Der Mc202 fehlt auch noch Noise !
     
  9. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    ...ja Du hast Recht, noch nie bemerkt :mrgreen: !
     
  10. Und kein Arpeggio und der LFO hat kein S&H und keinen Bender und kein Touchvibrato. Beim SH-101 Sequencer oder Arpeggio mit externem Clock und dann S&H (das dann ja auf der Clock sitzt!) auf den Filter. Total geil!

    Ich hatte mal die MC202, und fand nie einen Zugang dazu. Sequencer zu sperrig, Oberfläche zu klein und zu eng. Ausserdem die vorgenannten Einschränkungen
     
  11. Zolo

    Zolo Tach

    Hat die Mc202 im Vergleich zum Sh101 noch ein Lfo Delay ? Sieht mir so aus.
     
  12. Ja. Weil sie eben nicht die manuelle Möglichkeit am Bender hat.
     
  13. Intakt

    Intakt Tach

    wow...vielen Dank, das sind auf jeden Fall eine Menge Tips :)
    Dann werd ich das mal anchecken und schauen ob alles passt, vielleicht geht der Preis noch runter!
    :supi:
     
  14. Der Powerschalter wird meistens als Powerschalter funktionieren, also die Kiste ein- und ausschalten. Du bemerkst einen ankeknacksten (in den meisten Fällen korrodiert) Powerschalter an der 101 aber immer daran, dass sich das VCO-Tuning ändert, wenn Du leicht auf dem Powerschalter rumdrückst oder rumwackelst, während Du spielst oder eine Sequenz läuft. Das passiert auch oft, wenn die Kiste lange nur rumstand...
     
  15. :supi: Guter Tipp!
     
  16. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    aber echt! Nur um eine Kiste zu bekommen die derzeit als begehrt gilt, würde ich nicht soviel Geld ausgeben. letzlich ist der SH 101 nicht wirklich gut (wenn man andere analoge Instrumente gut kennt)
    Es geht aber einfach weniger um das Instrument zum Musik machen sondern eher um Sammelleidenschaft und da setzt jede Vernunft aus ;-)
     
  17. Dave1980

    Dave1980 Tach

    Sh-101 ist ein sehr schöner synth. beim kauf würde ich achten ob das Batteriefach sauber ist und nicht gerade ein von der ersten baureihe ein zu holen . nun ja sh-101 ist sehr beliebt..und es steigen die gebraucht preise rapide. besonderes die Blauen und Roten versionen. ich würde an deiner stelle es in japan versuchen ein zu bekommen. bei ebay. versendet wird mit EMS d.h. zu zahlst nicht soviel zoll. und ein grauer sh-101 ist billiger vom preis. ;-)
     
  18. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen


    Die Kiste gilt nicht derzeit als begehrt, sie ist schon seit langem begehrt!
    Und nicht nur wegen dem sehr guten Klang sondern vor allem auch wegen ihrer Performancemöglichkeiten.
    Welcher Kiste hat denn auch einen extern triggerbaren, speicherbaren, transponierbaren Stepsequenzer?
    Es gibt leider kein vergleichbares Gerät!
    Ich glaub da liegst Du völlig falsch das hat sehr viel mit Musik machen zu tun und nix mit Sammelleidenschaft.

    PS: Obwohl, wenn es denn unbedingt ein rotes Gerät sein muß, dann kannst Du auch ein bißchen Recht haben :mrgreen:
     
  19. Dave1980

    Dave1980 Tach



    das hat meiner auch ab und zu ..hängt damit zusammen das der verschaltungs weg nahe an dem tune ist... :school:
     
  20. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    ...der Zoll ist meistens nicht das Problem mit 3-5% sondern die 19% Einfuhrumsatzsteuer die ja seit längerem auch noch für die Portokosten erhoben werden! Also kann man bei Nicht-EU-Geräten immer so Geräte+Porto +davon nochmal 25% rechnen!
     
  21. Dave1980

    Dave1980 Tach



    Mc-202 und cmu-810 haben ein lfo delay ... ;-)
     
  22. Dave1980

    Dave1980 Tach



    die roten und blauen modele kamen erst 1983 aufn markt .. .... ich denke nicht das sie selten sind ... wird recht viel rot und blau bei ebay für echt viel asche angeboten zur zeit. der sh-101 wurdevon 1982 bis 1987 verkauft .... schaut mal auf eure serien nummern die erste zahl gibt das baujahr an :school: meiner ist von 1984
     
  23. Es gibt unterschiedliche Baureihen?
    Wo gibts die Information?
    Was wäre der unterschied zu späteren Exemplaren?
     
  24. Dave1980

    Dave1980 Tach



    es wurden bestimmt verbesseungen durch geführt bei roland geräten ..siehe bei tr-909 sevice notes zum beispiel. bei sh-101 bin ich mir da nicht sicher. aber anhand gewisse eingriffe ab der und der serien nummer wird es wohl eine veränderung gegeben haben . sei es ein widerstands wechsel oder ähnliches.
     
  25. Dave1980

    Dave1980 Tach

    z.b bei eine tr-909 wurde ab der serien nummer 415300 das rimshot geändert klanglich :shock:
     
  26. Dave1980

    Dave1980 Tach



    bei der sh-101 kannst du das noise noch modulieren..dann bekommste den typischen bruzel sound oder vinyl knistern hin ;-)
     
  27. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    alleine dass die Farbe stark auf den Preis schlägt, beweist, dass es vornehmlich um ein Sammlerobjekt geht und erst in 2. Linie um das Instrument als solches. In Japan und den USA ist es IN, analoge Synthesizer als Geldanlage zu kaufen, das schlägt sich natürlich genauso auf den Preis nieder wie Spekulationen mit Rohöl oder Lebensmitteln. Auf keinen Fall ist der Preis Ausdruck von Qualität.
     
  28. micromoog

    micromoog bin angekommen

    was ist so schlimm an optischen Kaufentscheidungen, eine Stratocaster wird doch auch nach Farbe gekauft.
     
  29. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    die 101 ist schön aber hey die klingt dazu auch noch sehr schön. :)
     
  30. nativeVS

    nativeVS Tach

    Also ich find persöhnlich den grauen sowieso schöner, da er viel unaufdringlicher wirkt, der rote ist allerdings auf der Bühne für böse sounds zu benutzen
     

Diese Seite empfehlen