sh 101 trigger input tot?

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von tom f, 17. Dezember 2009.

  1. tom f

    tom f Moderator

    hi spezialisten - super - gestern jamme ich noch rum damit - und heute:

    der trigger input der sh101 reagiert nicht mehr auf die impulse der 606
    daß der fehler an der 606 liegt kann ich ausschliessen da ich die trigger impulse auch schon aufgenommen habe und mit alten aufnahmen verglichen habe - fazit: die clicks sind die selben

    1: was kann das verursacht haben ??
    2: was kann ich dagegen tun?

    alle anderen funktionen scheinen ok - der arp/sequencer arbeitet wenn über lfo ganz normal - auch schaltet sich der sequencer aus wenn ich in den trigger in ein kabel stecke...aber es spilet halt trotz trigger signal nix :mad:


    BITTE - ZUHILFE - ich kenn mich technisch nicht aus *megaanpiss*
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    kabel gecheckt?

    reagiert den der sample & hold auf externen trigger ?
     
  3. tom f

    tom f Moderator


    danke für die nachfrage...

    kabel geht (habe ja mit dem kabel auch das trigger signal aufgenommen)

    der s/h reagiert interssanterweise nicht auf das externe signal...(lfo reglet weiter) der vca bleibt aber hängen wenn das kabel drinnen ist

    vorher hat das teil kurz gar keinen ton ausgespuckt ...(ist aber wieder ok - wohl ein wackler an den buchsen???

    damn
     
  4. tom f

    tom f Moderator

    was weiß man schon...

    sehr seltsam : habe ein anderes kabel verwendet und einen andere adapter (klinke groß auf klein) und beim ersten mal einstecken hat es komisch geeiert (so als würde er plötzlich beides verarbeiten ...dann habe ich dan stecker nochmal raus und wieder rein und jetz gehts wie gewohnt ...????

    bitte woran kann sowas seltsames liegen?


    mfg
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    das war sicherlich ein verklemmter furz!
    wusstest du noch nmicht das die vintage teile im hohen alter ein eigenleben entwickeln?
    meine sh rülpst andauernd.

    ne,im ernst keine ahnung...
    meine sh hat ein tuninghänger. manchmal verstimmt die sich,wenn ich dann kurz resete(on/off) dann stimmt wieder das tuning.
    hab schonmal gelesen das soll mit dem powerswitch zusammenhängen.
    desweiteren hatte ich auch schon "hänger" . weil ich gern mal im laufenden betrieb die stecker ziehe von cv/gate und sync.
    für freilaufende lfos bzw sequenzer hochpitchen usw..
     
  6. mokkinger

    mokkinger Tach

    habe auch schon merkwürdige erfahrungen mit trigger der 101 und klinken-adaptern gemacht - manche gehen, bei manchen kommt einfach kein signal, oder es "verschluckt sich mal gelegentlich, was sehr strange klingt; sehr unerklärlich, da das signal messbar am adapter anliegt, und am oszilloskop auch genau so dargestellt wird. ich erklär mir das mit einem zu hohen widerstand durch die verwendung des adapters, aber finde es trotzdem etwas merkwürdig. seit ich mir passende kabel selbst gebaut hab tut alles wies soll - adapter verwende ich nur noch im notfall;

    gruss mark
     
  7. tom f

    tom f Moderator



    naja - solange sie nicht ui oft "furzt" soll mir das egal sein - hatte nur gestern nen tobuchtsanfall deswegen und da könnte es im schlimmsten fall passieren daß ich das teil an die wand schleudere :)

    bzgl. powerswitch - das wird wohl so sein: wenn ich während laufendem sequencer am on/off taster ankomme dann eiert der osci gewalltig ...

    greetz
     
  8. tom f

    tom f Moderator


    danke für die info - interessant zu hören ... muss wohl auch mal ordentliche kabel löten :)

    greetz
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Synthie Demenz? :mrgreen:

    Ja, das ist oft ein Problem. Verstaubter oder ausgelutschter Powerschalter. Dem kann man meist mit etwas DeOxit ganz gut beikommen.
     
  10. Hallo Lucas,

    Iiiih bääähhh - Adapter sind böse. Bitte nimm immer entsprechende Kabel her (also große auf kleine Klinke). Durch den im Vergleich zum normalen Stecker viel größeren Hebelarm, machen Adapter Klinkenbuchsen relativ zielsicher kaputt.

    Florian
     
  11. tom f

    tom f Moderator


    ok - danke für den tip...

    aber bitte wo gibt es heutzutage monoklinke groß auf monklinke klein???
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Du kannst auch Stereoklinke nehmen. Oder du nimmst kleine Klinkenkabel und adaptierst auf der "großen" Seite, die Buchsen machen das problemlos mit.
    (Stereokabel sind nur ein Problem, wenn du aus einem asymmetrischen Ausgang in einen symmetrischen Eingang gehst. )
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest


    selber löten? :idea:

    ich hab hier auch ein kleines sortiment selbstzusammengelötetes an gross/klein klinke für die rolandsbrüder. :nihao:

    ist wirlich easy. etwas fummelig bei den miniklinken bzw kabelquerschnitt,aber geht.
     
  14. tom f

    tom f Moderator

    isses noch nicht bekannt daß ich der kasper hauser der lötkunst bin? der monk des lötzinns und munchs "schrei" wenn es um seltsam riechende dämpfe geht ??? :)

    also ich löte für mein leben gerne NICHT !!!

    also wer mir so ein schönes teil lötet und schickt dem zahle ich auch das 5fache des matrieal werts :)

    schicke mir doch jemnd mit ewas mitgefühl ne pm - kann die kohle auch per paypal zahlen

    greetz
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    ok,aber nichtmal kabels löten? bei platinen usw versteh ich das ja...

    ok,ich reit nicht weiter drauf rum..



    kabel.kabel. :mrgreen:


    kauf dir 3.5 mono-klinke kabel und tausch ein stecker durch eine 6.3 klinke aus. so musst wenigstens nur einmal löten.
    oder derjeneige halt ders macht.
    zumal es einfacher ist ne 6.3 klinke zu löten als ne 3.5.. weil diese kleiner und fummeliger ist...querschnitt usw
     
  16. monozelle

    monozelle Tach

    Schneiders Büro. Kauf Dir einen Satz Doepfer Miniklinken-Kabel und die hier dazu:
    [​IMG]

    Hab ich auch gemacht, um meinen Vostok mit dem CP-251 zu verdrahten. :)
    Die Doepferkabel sind dermaßen leicht und diese Adapter wiegen auch nicht mehr als ein normaler Klinkenstecker. Florians Bedenken wegen mechanischer Hebelwirkung kann man da zerstreuen, denke ich. Das mag zutreffen, wenn man es umgekehrt macht, also auf einen 6,3mm-Stecker einen 3,5mm-Adapter steckt und dann noch das Gewicht eines dicken Klinkenkabels dazu kommt, das im Leeren hängt. Aber hier ganz bestimmt nicht.
     
  17. Q960

    Q960 bin angekommen

     
  18. Q960

    Q960 bin angekommen

    Ich würde eine kleine Kinke in den SH stecken und ein 3,5 mm Kabel verwenden und an der anderen Seite adaptieren. Das mache ich im Modularsystem nur so.
     
  19. feilritz

    feilritz Tach

    und ich geb ein kleines Vermögen füe 3,5mm auf 6,3 Kabel aus.


    Leiber gleich richtige Kabel kaufen
     
  20. tom f

    tom f Moderator

    danke an alle für die hinweise :)
     

Diese Seite empfehlen