Shuffle / Swing Modular Sequencer

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von MF, 5. Februar 2015.

  1. MF

    MF -

    Hallo Leute,

    habe mal im Internet nach Patches gesucht um meine jetzig erstellte Sequence zum Shuffeln/Swingen zu bringen.
    Hier habe ich diese Seite Gefunden.

    http://niroke.blogspot.de/2014/11/more- ... -your.html

    Habe die Patches auch probiert, allerdings ist das Ergebnis immer das die ganze Sequence Shuffelt und dann nicht mehr im Takt läuft.

    Also die Snare kommt dann nicht mehr auf 2 und 4 z.b.

    Den letzten Patch von Florian Anwender habe ich auch probiert, hier reagiert der Sequenzer (A-155) nur ganz selten.

    Habt ihr einen Tipp wie ich einen Shuffle erstellen kann, so das der Sequencer wieder nach dem Shuffle in den Takt kommt?
    Ist das überhaupt möglich???

    Vielen dank.
     
  2. dislo

    dislo aktiviert

    hatte ich auch schonmal nen thread zu angestoßen. mal schaun ob ich den noch finde.

    ich denke auch, es gehört nicht zu den einfachsten patches das in modular selber zu machen, wenn man nicht auf microcontroller basierte module die das implementiert haben, oder auf geswingte trigger von außen zurückgreifen will.

    was aber mit einem cv-lfo, clockdivider, und einem 2ten lfo gehen müsste:

    masterclock -> clockdivider

    cv-lfo ungefähr aufs tempo der masterclock einstellen (oder einem teiler davon)

    div/8 resettet langsam laufenden lfo2 und cv-lfo // wahlweise auch div/16

    lfo2 moduliert cv-lfo
     
  3. MF

    MF -

    Hast du dir die Patches im Link mal angeschaut???
    Die sehen ja plausibel aus, aber ich sehe das richtig das einfach alles geswingt wird oder?

    Werde mal dein Variante probieren.

    Ansonsten muss wohl doch ein 4MS her, obwohl ich ja glaube das es mit einem Modular doch machbar sein muss.
     
  4. kl~ak

    kl~ak -

    viewtopic.php?f=36&t=94175&p=1080618&hilit=swing+modular#p1080618


    mit diesem clocksignal dann einen sequencer clocken (geht zb auch mfbseq1 - obwohl das eher ein beispiel als eine empfehlung sein soll) und dann damit deine drums triggern etc. ....


    ansonsten eher über midi und einen midi->trigger interface wie von AS das mt9 oder wie das heißt - aber da gibts auch schon x anbieter mit ähnlihcen modulen zb diese platine zum selberlöten - weiß gerade nciht wie es heißt. und dann eben mit miditriggern arbeiten und die shuffeln ...


    ah - dtronics hat die platine rausgebracht - einfach mal googeln.
     
  5. MF

    MF -

    Danke, das mit den LFO´s klappt soweit, allerdings nur wenn ich den LFO als Masterclock nutze, meine Masterclock kommt aber von Ableton, und ich wollte nur die Percussionsequenc vom Modular swingen lassen.

    Also doch am besten die Trigger Variante nutzen, also geswingte Trigger spur von Ableton an das Modular.

    Arbeite im Verbund, also nicht nur mit dem Modular, daher wollte ich kein LFO als Masterclock nutzen, schön aber das es funktioniert.

    Danke schon mal.

    Gibt es noch andere Module mit Swing außer das 4MS????
     
  6. Schonmal versucht aus Ableton nen geshuffelten groove via midi/gate als Master clock zu nutzen?
     
  7. MF

    MF -

    Das habe ich gemeint mit "Getriggertem Swing" von Ableton an das Modular.

    Das funktioniert ja ohne Probleme, hätte es aber gerne am Modular gemacht.
    Zumindestens hätte ich es gerne Probiert ;-)
     
  8. kl~ak

    kl~ak -

    vc-triggerdelay ist was du suchst ... und dann mit nem lfo der jeden takt resettet wird das triggerdelay modulieren - funktioniert einwandfrei ... man kann noch den lfo mit nem anderen modulieren der aller 4 takte resettet wird usw.

    (moduliert wird nur die delayzeit ! was verschieben nach vorne nicht ermöglicht)

    ich nehme als triggerdelay einfach mein maths ... da ist der modulator gleich nebenan ;-)



    einfach - einfacher denken :mrgreen:
     
  9. MF

    MF -

    Also nur so als Rückmeldung, habe mir mal den S-188 VC Clock shuffler bestellt, vielleicht macht der ya ein bishen spass.

    m.
     
  10. kl~ak

    kl~ak -

    kaufen ist immer die beste lösung im modularbereich ...
     
  11. MF

    MF -

    Ich habe einen Shuffle hinbekommen, allerdings war der dann immer nach jedem Start anders, und irgendwie zu lebendig, und dann wieder zu statisch.
    Kann ich nicht wirklich erklären. Ist ja nicht so, das ich es nicht probiert hätte.

    Habe kein schlechtes Gewissen das ich mir nun ein Shuffel Modul gekauft habe, da hab ich es wie eine Frau, manchmal kann kaufen befreien ;-).
    zusätzlich habe ich mir noch den Stoicheia von Rebel Technology gegönnt......

    Dafür habe ich aber auch einiges an Modulen raus geschmissen.
     

Diese Seite empfehlen