Sie denken immer noch, sie sind auf einer Autobahn

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von Moogulator, 7. Oktober 2009.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 16957.html
    Ein Notrufbutton für Browser. Naja, statt Stoppschild ggf. wirksamer, wenn es richtig gemacht wäre. Aber wie schnell drückt man sowas "nur so" oder durch Spaßmacher? Endlich ein Spielzeug und Ersatz für Klingelstreiche™ oder Konkurrenz
     
  2. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Dein Threadtitel dazu ist aber nett.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Sowas, was auch immer das genau sein soll, scheint nicht nur total extrem supergefährlich sondern auch, zumindest für den Bund der Kriminalbeamten, äußerst reizvoll zu sein. Sonst würden die sich ja nicht andauernd auf in ihren Augen zweifelhaften Webseiten rumtreiben :D

    Aber lieb ist deren Robin Hood Mentalität schon, nicht wahr? Wollen die Welt vor sowas bewahren. Ist ja auch wichtiger als auf der Straße für Recht und Ordnung zu sorgen. Recht und Ordnung, woran erinnert mich diese Floskel eigentlich? Ach ja, jetzt dämmerts: War ein Slogan in einer eher dunklen Geschichtsepoche Deutschlands. Na, diese Zeit scheint unerkannte Fans zu haben :D
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Bei dem Threadtitel dachte ich erst es geht um ne neue Kraftwerk LP ;-)
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

  6. Neo

    Neo aktiviert

    Ich würde auch gerne darüber lachen, aber diese "Beeeep" in Uniform haben mir zu oft das Leben schwer gemacht, bzw. versucht meines zu beenden. Außerdem, falls sich noch jemand an die Republikaner erinnert, die politisch nicht weit von der NPD entfernt waren, da gab es afaik einen großen Teil, Polizei, Staatsschutz, Justizbeamte Zollbeamte und BKAler die in dieser Partei waren. Also die ganze Law and Order Fraktion. Ich hatte mal einen Hund, der mochte keine Uniformen. Der hat den Uniformträgern regelmässig ans Bein gepinkelt, kein Witz. Während dieser Zeit habe ich meinen Laufstiel perfektioniert. :lol:
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das glaube ich auf Anhieb. Es gibt eine gute Abhandlung mit dem Titel "Die Psyche der Vollstrecker" und es geht um die sogenannten Schreibtischtäter genauso wie die, die auch noch legitimiert in Uniformen ihr gesellschaftliches Unwesen treiben.

    Mein Freundesrat: Großen Abstand halten zu denen und lernen, auf Provokationen nicht zu reagieren. Da kriegt das Wort Schweigegelübde plötzlich eine ganz interessante Facette.

    Außerdem ist permanentes Fitnesstraining überhaupt gut. Man wird spurtstark, wenn ein Vollpfosten die rote Ampel "übersieht" und man lebend das Ende des Zebrastreifens erreichen will, oder in finsterer Gegend Leute mit gesellschaftlichen Handikaps (Nothandel mit Zeug wg. erheblicher Existenzsorgen) auf Abstand halten muss. Ach ja, mit wenig Pfunden auf den Rippen bückt es sich auch leichter nach einem rumliegenden 50 Euro Schein :D
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich könnt auch schreiben: Sie denken, das Internet ist eine gedruckte Zeitung.
     
  9. Neo

    Neo aktiviert

    Du könntest auch schreiben: Sie denken erst garnicht...
     
  10. j-lite

    j-lite aktiviert

    Auf jeden Fall nicht zu Ende.
     
  11. joggle

    joggle -

    Ich seh vorallem ein Problem im sperren radikalen Gedanken gutes. Wie lange dauert es bis alle kritik sofort als radikal eingestuft und gesperrt wird? Ausserdem was bringt es rechte Seiten zu sperren? Leute die auf den Bullshit im Inet reinfallen fallen auch im echten Leben drauf rein (früher oder später).
     

Diese Seite empfehlen