Sind große Live8 Projekte ein Problem?

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Q960, 26. März 2010.

  1. Q960

    Q960 aktiviert

    Ich werkel hier gerade an meinem Live-Set, daß mittlerweile 1,3 GB groß ist. Ich erstelle das ganze auf meinem Desktop will es aber mit meinem betagten CoreDuo Rechner abfahren. Dabei wird viel gedreht und ausgiebig von Controllern Gebrauch gemacht. Kann die Größe des Projektes ein Problem darstellen?
     
  2. ...oufffh - ich glaube, das ist zu allgemein gefragt, so daß mit einer Antwort 'ja' eigentlich alles gesagt ist...

    ...es gibt da wohl - das impliziert schon, daß ich das nicht mehr genau weiß - eine Reihe von Tricks, wie man so ein Projekt (geht doch wohl um Live-Play?) so organisieren kann, daß es möglichst reibungslos abläuft...

    ...zB. kann man Live zwingen, beim Öffnen des Projektes alle Samples erst einmal in den Arbeitsspeicher zu laden, so daß sie sicher beim Triggern zur Verfügung stehen...

    ...ein allgemein bekanntes Problem von Live in Bezug auf Controllernutzung ist wohl, daß Audio imm vorgeht, wodurch es mit MIDI-Controllern zu Verzögerungen kommen kann...
     
  3. Q960

    Q960 aktiviert

    weißt du zufällig wie der Befehl zum Laden in den Arbeitsspeicher heißt, bzw. funzt?
     
  4. ...ich kann leider gerade nicht nachsehen - aber es gab da ein Video von ein paar Holländern (die sind bekannt für ihre Live-Videos - oder sind es Belgier?!) - in welchen sie solche Sachen zeigen...

    ...man mußte irgendwas bei den Samples direkt (unten, wo man auch 'loop', 'BPM' usw. einstellt) an-haken...

    ...ich habe leider auch nur noch 7% Akku-Rest, das langt nicht mehr für eine Suche...
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn du auch VSTs schrauben willst wird das sehr schnell mal heikel... bei mir zumindest (Macbook Pro 2.33 GHz Intel Core 2 Duo)

    bei meinem letzen Set hatte ich neben 1.9 GB an Samples noch 2 Midi Spuren mit je ca. 8 Instrumentenketten (VST plus verschiedene Ableton FX), mehr VSTs würde mein Computer leider nicht mehr reibungslos verarbeiten.

    Aber an der Anzahl GB Samples kann man imho noch weit raugehen, habs aber eigentlich noch nie ausgetestet
    Schlussendlich kommt es auf eines raus, ausprobieren, austesten, austesten....
     
  6. Q960

    Q960 aktiviert

    Habe nur 2 Midispuren für Hardware..... Meine Gurke ist eben noch ein DualCore 1,83 Ghz. Da traue ich mir nicht auch noch VSTs zu spielen. Also kommt mein S1 mit!
     
  7. Meine Sets sind im Schnitt um die 1 GB groß,das läuft eigentlich einigermaßen sauber.
    Achja und mein Rechner hat glaube ich auch nur um die 1,8 GHz Dualcore.
     
  8. Q960

    Q960 aktiviert

    Danke, kann jetzt ruhiger schlafen!
     
  9. tosh

    tosh -

    1gb auf nem 1,8 ist mutig :) wieviel ram ?
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hat aber geklappt ... jedenfalls ist mir nix komsich aufgefallen. (Peinliche stille oder so.... )
     

Diese Seite empfehlen