So kanns laufen (formant)

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von C0r€, 3. Dezember 2006.

  1. C0r€

    C0r€ -

    Genau dieses System hatte ich für WEITAUS weniger hier angeboten, für die, die sich noch erinnern können, und es ist auch für wenig weggegangen, ich glaub es waren 600 Euros.

    http://cgi.ebay.de/Analog-Modular-Syste ... dZViewItem

    also wenn da mal keine fakes mitbieten, oder hab ich was verpassst (das die formants neuerdings wie EMS klingen?) Naja wenigstens hab ich keine Angebotsgebühr und mußte mich nicht um den Versand kümmern.

    Ich sag mal bis 800 bis 900 Euros ist noch OK bei dem Zustand, aber 700 wäre "normaler Preis".

    Sieht so aus als sind da 2 fakes im spiel und einer der über 1000 geboten hat. Wahrscheinlich muss das System nochmal reingestellt werden...
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Tja, der sieht schon klasse aus - ist ja wie im Originalprospekt von damals :lol:

    1978 hatte ich nur das Prospekt in der Hand und nicht die nötigen Scheine, vor 2 Stunden noch war ich bereit mein Höchstgebot von 1600 Euro abzugeben, aber als ich dann die Nuller gesehen hab, bekam ich so´n Gefühl von "beschissen zu werden" (Pusher)

    komons.de schrieb:
    warum? VK kann doch dem Zweit- bzw. Drittbieter im Rangfeld ein Angebot machen (900,- Euro)
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Szetch ist auch ein windiger Verkäufer. Mit dem hatte ich schon öfter über bei Musicgear eingestellte Geräte Kontakt.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    scaff schrieb:
    was meinste denn mit "windig" :?: :)
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich habe das Gefühl, daß er mit Geräten Handel betreibt und die Preise seiner Auktionen manipuliert.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    mit Geräten Handel betreibt ist ja ok und versteh ich, aber wie soll man Preise manipulieren wenn nicht mit Mehrfach-Accounts und Eigengeboten? Meinst Du das so ? ;-)
     
  7. mikesonic

    mikesonic Moderator

    bin weder verschwägert noch bekannt mit der person, aber sind solche vorwürfe in einem öffentlichen forum nicht ein wenig gefährlich?
    oder bin ich da nicht mehr auf dem letzten rechtlichen stand?
    (üble nachrede und sowas)
     
  8. Level5

    Level5 Alter (Dudel) Sack

    Habe das Angebot mit grossem Interesse verfolgt - 1560 Euro :eek: :shock:

    Wenn ich mir vorstelle, dass ich für ein identisch ausgestatteten Formant mit der grossen 5-Oktaven-Klaviatur , aber anderes Gehäuse, gerade mal 270 Euro hinlegen musste...
    Einen vollständigen Elektor Vocoder-Bausatz gabs sogar noch gratis dazu.


    Der Verkäufer hat sicher erstmal 'ne Flasche Champagner geköpft :lol:
     
  9. C0r€

    C0r€ -

    naja, er hat das Formant System bei mir extra abgeholt (in Chemnitz) und war auch ganz nett und hat schön bar bezahlt, keine Probleme uws. Ich unterstelle ihm hier nichts, ärgere mich nur ein wenig, das es wohl doch nicht so ein guter Handel war.
     
  10. mikesonic

    mikesonic Moderator

    ach? :shock: DAS (also dein) system und nicht nur ein gleiches?

    autsch
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    mikesonic schrieb:
    das sind keine Vorwürfe oder Behauptungen! Wir reden hier von einem "Gefühl" was einen beschleicht :roll:
     
  12. C0r€

    C0r€ -

    Na klar! sonst würde ich das doch nicht schreiben.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    mein Beileid, komons.de ! :cry:

    edit: 03.12.06 22:55 h

    Wer hat denn noch ein Formant-System im Tausch gegen meinen sehr gut erhaltenen Korg 770 Synthie? Sollte allerdings im Umkreis von 150 km von Köln sein (da ich Selbstabholer bin)
     
  14. e6o5

    e6o5 -

    nicht ganz. wenn du dich als privater verkaeufer ausgibst um die gesetzl. gewaehrleistung etc zu umgehen, dann ist das nicht ok.
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    e605 schrieb:
    ist mir schon klar, aber das mit den "Preisen manipulieren" ist mir noch nicht klar, wie das gemeint ist (ausser der Möglichkeit, wie ich sie schon weiter oben andeutete)
     
  16. Golfi77

    Golfi77 aktiviert

    Hädde isch schon gerne so 'nen Formant... Aber def keine Kohle für da ;-) So spiel ich ein wenig mit meinem "Microdoepfer", meinem Axxe und bastel mein SL Mini zusammen... Ist auch was feines... :P
     
  17. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Mein Mitgefühl hast Du! Mich würde das auch ärgern. Das System sieht klasse aus und er hat es mit den Bilder auch gut rausgebracht. Eine ordentliche Präsentation ist schon die halbe Miete.
     
  18. Jörg

    Jörg |

    Das hab ich mir auch gedacht. Ich hatte das System gar nicht so schick in Erinnerung...
     
  19. kann schon hinkommen. er hatte über kleinanzeigen nach jx3p+programmer gesucht. nachdem ich ihm die sachen verkauft hatte, waren sie kurze zeit später bei ebay drin.
     
  20. Hallo komons.de

    Was hier gelaufen ist, empfinde ich wirklich als eine riesengroße Sauerei.
    Du hast mein Mitgefühl!

    Da bietet man im Forum ein Gerät zu einem humanen Preis an, auf daß dadurch ein musikalischer Idealist, der meistens wenig Geld zur Verfügung hat, eine Freude haben kann, und dann DAS!!!!:
    EIN HÄNDLER, der die Sachen gewinnträchtig bei ebay weiterkauft.

    Gruß
    Christian

    @All
    Man müßte in Zukunft eine Möglichkeit finden, VOR der Tätigung eines humanen Verkaufs die "wahren Lebensumstände" eines Käufers beleuchten zu können.
     
  21. C0r€

    C0r€ -

    Ich kann nur sagen das er sehr nett und zuvorkommend war und kann mich so nicht beschweren, deshalb bereue ich es nicht wirklich. Wäre besser gewesen ich hätte das Angebot nicht entdeckt. Ich dachte er will das System für sich, hat da auch so einiges erzählt, und den Transzendent Sequenzer hatte er auch mit...
    Was mich irgendwie stört ist nicht das er es wieder verkauft, er kann damit machen was er will, sondern die Summe für dieses System, das versteh ich nicht, weil es das sonst nicht wert ist. Gibts da wirklich leute da draußen die es für moog oder ems alike halten?
     
  22. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Naja Weihnachten steht vor der Tür und zu der Zeit sitzt das Geld bekanntermaßen bei vielen ziemlich locker. Jetzt ist wirklich die beste Zeit sein Zeug zu verkloppen. Im Januar ist dann wieder Flaute. Ärgere dich nicht, vielleicht wollte er es ja wirklich für sich haben und ist dann dem Ebay-Wahn verfallen. :kiffa:
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    komons.de schrieb:
    und da sind wir wieder beim Thema "Wert eines Synthies" :lol:

    wie ich schon oben gestern erwähnte, hätte ich mein Höchstgebot bei 1600 Euro gesetzt, wenn da nicht die "Nuller" gewesen wären, die mich dann davon abhielten. Den "Wert" eines Synthesizers oder einer anderen Sache kann man nicht nur an den Möglichkeiten messen, die der Synth bietet. Der Wert ist für jeden individuell eingestuft. Für mich macht der Wert dieses Formats zu 80% das Äußere aus - es war/ist nicht irgendein Selbstbau-Formant sondern genau so aussehend wie im Prospekt von damals - abgesehen von dem absolut guten, sauberen Eindruck, den dieser Formant machte. Es war mit Sicherheit ein original ICA-System (ich glaube, so hieß die Firma, die den Selbstbausatz anbot bzw. auch komplett fertige Formants im Programm hatten. Und genau dafür bezahl ich eine Stange mehr Geld

    Darauf kommt es doch gar nicht an ! Ich messe den Wert eines Synthesizers doch nicht an Moog oder EMS :? Ich find das sowieso voelliger Schwachsinn, Moog und Konsorten so hoch einzustufen - einfach albern .............. so, das musste mal raus :P

    PS: Für diesen Formant hätte ich sogar meinen 2. Neuron (Keyboard) eingetauscht :lol:
     
  24. Anonymous

    Anonymous Guest

    Jo,ist übel.
    so vergeht einem die Lust gute Preise zu machen.
    ein klein bisschen gings mir auch so als ich hier was günstig verkauft hatte.
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

    @ analogfriedhof in demfall schaade das du das Angebot hier nicht entdeckt hast...

    @Kosmos, ja so kanns gehen. :?

    hmm das weihnachten vor der Tür steht, der 13 te und so könnte tatsächlich einen Einfluss haben.

    Übrigens wie tönen sie so, die ELEKTOR FORMANT MODULAR SYNTHESIZER systeme?
    und was hat es mit den selbstbaukits auf sich?
     
  26. C0r€

    C0r€ -

    Das ist ja nicht das erste formant system das ich verkauft habe, vorher hatte ich ein genausogroßes nur ohne tastatur für ca. 500Euros verkauft, das war aber nicht so gut in schuss. Anstelle formant hab ich nun doepfer als ersatz (und andere modulargeschichten), das gefällt mir besser. Wenn man die ganze enstehungsgeschichte und den sound mit einbezieht und dann noch etwas erfahrung bekommt, dann versteht man warum moog und konsorten so hoch im kurs stehen und formant da nicht mithalten kann. Das fängt schon bei den designmäßigen wenigen volt Signalspannung an und geht mit billig-operationsverstärkern mit nicht optimaler beschaltung weiter und hört bei holzfrontplatten noch nicht auf, wenn man pech hat...aber es macht trotzdem spaß. Nur richtig gute sounds damit machen ist schwerer als mit den "besseren" systemen, das merkt man recht schnell.
     
  27. Anonymous

    Anonymous Guest

    idealist schrieb:
    ja, sehr schade :cry:

    Vor vielen Jahren bin ich extra nach Hamburg gefahren, um ein Formantsystem zu kaufen. Damals hat es schon 1000 DM gekostet - und es war nichtmal annähernd so schön wie das Original bzw. wie das Teil von komons.de . ich darf garnicht drüber nachdenken ... :sad: - hätt ich doch mein Gebot abgegeben , ne ne ne
     
  28. C0r€

    C0r€ -

    Es ist kein Echtholz verbaut und die Potis rascheln heftig beim drehen, die Buchsen hatten öfters kontaktprobleme und der Moog filter fietscht und klingt recht dünn (nicht so gut wie bei dem System, das ich früher verkauft habe). Die Tastatur hatte manchmal Kontaktprobleme und das Resonsazfiltermodul klingt langweilig und übersteuert sehr unschön, so dass nur noch Matsch rauskommt. Eine von den Potikappem ist geklebt. Manche von den Potis lassen sich sehr leicht drehen, andere widerum sind sehr schwergängig...
    Alles ganz normal bei dem Alter.

    Ich hoffe das hat geholfen ;-)
     
  29. random

    random aktiviert

    über den verkaufspreis würd ich mich nicht ärgern.
    in ein paar tagen wissen wir mehr ob es wirklich dieser engländer gekauft hat, sofern die bewertungen im ebay abgegeben werden.
    komisch ist ja, in letzter zeit öfters zu beobachten, das die höchstbietenden meist neue user mit 0 bewertungen sind.

    als verkäufer, so ein teil zu versenden würd mir kein spass machen.

    und, für dieses geld gibts sicher besseres analoges.
     
  30. C0r€

    C0r€ -

    meine worte!
     

Diese Seite empfehlen