so was kaputtes hab ich noch nie gesehen

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von boombaum, 19. August 2006.

  1. boombaum

    boombaum Tach

  2. Neo

    Neo bin angekommen

    Wäre das Ding analog und hätte der Typ was von Kult gesagt, würde sicher noch ein Depp 3000,-Euro dafür bezahlen.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das Teil ist wohl echt von nem Laster gefallen. :lol:
     
  4. VEB_soundengine

    VEB_soundengine bin angekommen

    nix kaputt. das ist der neue " live-concert-gear " von roland. so wie es zerissene levis 501er gibt oder zerkratze, abgeschrammelte stratocaster von fender :cool:
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    sowas passiert, wenn der keyboarder der band durch den gitarristen ersetzt wird ;-)
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    da gibts diesen virus indigo von haujobb
    [​IMG]
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    was wiederum dem bergiff "Hau job" eine ganz neue dimension verleiht :dancehammer: :rofl: :flowerjaeger: :wandklopf:
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das wurde hier in irgendnem Thread auch erklärt.

    Der stand direkt vor ner ziemlich heiss laufenden Heizung (auf ner Tour irgendwo im Osten), die Tasten sind also geschmolzen, nicht zerhauen worden.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    ja ich weiss, das stand bei deren mySpace account unter genau diesem bild.
     
  10. tulle

    tulle bin angekommen

    Mann,
    sind noch knapp 2 Stunden, und die Idioten sind bei 250e.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    505 Euro??

    :shock:
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    bestimmt ist derjenige welcher das teil für die kohle ersteigert hat genau so kaputt :toetensen: :superstar:

    am besten finde ich noch den eBay spruch:

    Zusätzliche Optionen:
    Verkaufen Sie einen ähnlichen Artikel.

    :achso: :achso: :achso:
     
  13. Pepe

    Pepe Tach

    Ist das jetzt Mode? Stonewashed Synths? *Hammer such* :eek:
     
  14. Neo

    Neo bin angekommen

    Der Käufer ist Anwärter auf den Titel:"Idiot of the Year".
     
  15. Aeternus

    Aeternus Tach

  16. Ilanode

    Ilanode Tach

    Statt des Power Mixers wäre 'ne Brille wichtiger gewesen! Es handelt sich hier offensichtlich um einen fehlsichtigen Russen mit Sprachproblemen. Seine erste und einzigste Bewertung:

    Au weia, ich hoffe wirklich, der Verkäufer zieht den Deal nicht durch, sonst gibt es ein böses Erwachen...
     
  17. Aeternus

    Aeternus Tach

    Denk ich auch ... was soll man eigentlich aus ner Fantom ausschlachten?

    erst recht um soviel Geld? Da darf man In Russland wahrscheinlich
    nen armen Penner ausschlachten oder irgend sowas perverses.
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    evtl. kann man damit ja ganz lustige kofferbomben basteln :meise: :guckstdu: :wegrenn:
     
  19. Neo

    Neo bin angekommen

    Die Preise die auf Ebay bezahlt werden, sind doch meistens jenseits von gut und böse. Ich denke aber, wenn noch mehr talentfreie Menschen erkennen, das es einfacher ist mit Software etwas zu faken das als Musik durchgeht, wozu heute ja schon das Sample einer blähung durch einen slicer gejagt reicht, dann fallen die Preise auch wieder. Es war immer ein auf und ab in dem Gebrauchtsynthsektor zu beobachten. Es vergeht doch kaum ein Tag wo nicht irgendwo steht:" Löse mein Studio auf, weil...".
    Natürlich schreibt niemand:" Löse mein Studio auf, weil ich trotz der ganzen kohle die ich in Equipment investiert habe, nicht zum Star geworden bin und Talent sich wohl doch nicht kaufen läßt, andererseits gibt es ja Scooter und die können auch nichts, vielleicht versuche ich es mal mit Software das ist billiger". :lol:

    Wie auch immer, Ebay macht kein Spaß (mehr ?)
    Was auch zu beobachten ist, das einige derjenigen die hier im Board auf Ebay schimpfen, sich wenn sie selber etwas verkaufen wollen, auf einmal an den Ebay Preisen orientieren. Nennt man soetwas nicht eigentlich Heuchelei ?
    :) :wegrenn:
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    Nein, das ist das ganz normale Gewinn-Maximierung/Verlust-Minimierungsprinzip des Kapitalismus.

    Geräte möchte ich möglichst günstig haben und falls se mir nicht gefallen, möglichst teuer verkaufen.

    Und wenn ich ne Electribe M für 175 Euro verkaufe und sehe dann ständig Angebote für 200 oder mehr, frage ich mich schon:
    Hmm, vielleicht hätteste doch ...

    Wir sind doch alle Kinder des Geldes. :D

    Denn mit Geld kann man Gear kaufen.
     
  21. Jörg

    Jörg |

    Nö, ich schimpfe auch auf Ebay. Aber nicht wegen des Einflusses, den Ebay auf die Preise hat, sondern wegen der vielen Spackos, die da rumrennen.
    Dass sich Gebrauchtmarktpreise heute größtenteils via Ebay bilden, nehme ich völlig leidenschaftslos zur Kenntnis.
    Das funktioniert ja im Guten wie im Bösen, für manche Geräte sind die Preise gestiegen, für andere gesunken.
     
  22. Ilanode

    Ilanode Tach

    Ganz banal: Wenn ich den Gebrauchtwert von X nicht einschätzen kann, gucke ich bei ebay, zu was für Preisen das Teil weggeht.

    Wie sonicwarrior schrieb, Preisdifferenzen können für einen Verkäufer ärgerlich sein. Gab einen langen Thread im Analogue Heaven über Leute, die über die Liste gear zum Freundschaftspreis kaufen, um es wenig später mit sehr viel Gewinn zu versteigern.
     
  23. Jörg

    Jörg |

    So was find ich aber auch echt für´n Arsch. :roll:
     
  24. Neo

    Neo bin angekommen

    Darum geht es ja nicht. Es geht darum das die Leute sich erst lautstark über die hohen Preise bei Ebay aufregen und dann genau die selben Preise nehmen und das ist Heuchelei.

    Wieso ? Nach sonicwarrior ist das doch nur das ganz normale Gewinn-Maximierung/Verlust-Minimierungsprinzip des Kapitalismus. :twisted:

    Ich habe mal vor ein paar Jahren einen MKS80, den ich selbst sehr günstig bekommen hatte, verkauft. Den wollten gleich mehrere haben und ich hab ihn einem 17jährigen gegeben, weil A) das Teil wirklich sein Traum war B) er nicht viel Geld hatte und C) er wirklich Talent und Liebe zur Musik hatte. Ich hätte 400 DM von jemand anderem mehr bekommen. Geld ist nicht alles und mit 120 Synths mache ich nicht bessere Musik als mit 36 Synths. Ich weiß das meine Sichtweise, besonders hier auf dem Board, nicht sehr populär ist, aber man sollte Gier nicht mit Gear verwechseln.
     
  25. Ilanode

    Ilanode Tach

    Mögl.weise findet Jörg genau das unter Freunden ("Freundschaftspreis") für'n Arsch. Nur so 'ne Idee. :twisted:
     
  26. Jörg

    Jörg |

  27. Anonymous

    Anonymous Guest

    Jetzt muss ich erstmal selber überlegen, ob ich mich schonmal lautstark drüber aufgeregt hab. Ohne meinen Anwalt sag ich nix. ;-)

    Ich meinte das eigentlich anders, nämlich nicht mit dem Ziel schon beim kaufen es zu verkaufen, sondern das Gerät auch zu nutzen.
    Den Freundschaftspreis bei der Electribe M hab ich auch nur gemacht, weil es nen Bekannter vom Moogi is und ich dem Moogi in der Hinsicht vertraue, dass hinterher kein Verkauf für 200 Euro oder höher bei rauskommt.

    Freundschaftspreise sind ja nochmal was separates, da geht ja um eine bestimmte Community und Vertrauen untereinander.
     
  28. Ilanode

    Ilanode Tach

    Ich neugieriger Mensch habe gerade geguckt, wie die Auktion ausgegangen ist: Sowohl Käufer wie Verkäufer sind zufrieden => jeweils eine positive Bewertung! :shock: Und paar Tage später hatte der Typ sich noch einen Roland Fantom geholt...
     
  29. Moogulator

    Moogulator Admin

    vielleicht diesmal einen der funktioniert..
    ;-)
     

Diese Seite empfehlen