Softsync / Filterung - Kick,Bass

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Computerliebe, 7. April 2010.

  1. Ich möchte gerne Kick und Bass analog syncronisieren, So das wenn der Kick den Klangbereich des Bass trifft der Osc gestartet wird und möglichst nur ein mal. Dann soll der Kick ganz normal ausklingen und dabei den Kompressor steuern.

    Mich stört die Phasenauslöschung die oft auftritt...

    Ich dachte daran einen sehr schmalen Highpass mit der Kick zu füttern, mit der CV des Bass zu steuern, das in ein AND Gatter mit dem Gate des Bass und das dann in den Hardsync Eingang des Osc zu patchen
    Kann das funktionieren und wieviel db muss der Highpass haben damit es funktioniert?

    Andere Lösungsansätze?
     
  2. Navs

    Navs aktiviert

    Verstehe die Frage nicht richtig und welche Rolle der Filter bzw. Compressor spielt aber wenns um
    geht, könnte ich eine Antwort wagen.

    Sind Kick und Bass analogue erzeugt, könntest du beide mit einem Trigger/ Gate syncen, um beide VCOs gleichzeitig zu starten.

    Kommt der Kick von einer Drum Machine, ist die Frage, ob es analogue oder digital/ samples ist. Beim ersten hast du kaum Chancen, den zu syncen.
    Ist es gesampelt, musst du den einfach richtig schneiden und dann den Bass mit einem Gate syncen. Eine Möglichkeit wäre, den Kick in dem A-119 ext input Modul zu patchen und daraus ein Gate zu extrahieren.

    Ist es bloss die Tatsache, dass du ein 808-artiges Kick mit einem sub bass mischen willst, musst du entweder zum EQ greifen, oder dir andere Klänge aussuchen :D

    So, which is it?
     
  3. Ist alles Analog, Kick kommt aus Vermona DRM1, Osc ausm Semtex.

    Keysync aufn Kick wird glaub ich nichts, zumindest mit der Vermona.. Digital würds gehen ja...
    Ich hätte halt gern das der Bass auf den kick wartet und unabhängig von der Tonhöhe syncron zum Kick läuft.
    Also der Bass soll genau dann einsetzen wenn er die gleiche Frequenz wie der Kick hat und gleichzeitg die selbe phasenlage haben. Das ganze natürlich nur wenn der Kick am ausklingen ist. wenn nicht soll der Bass freilaufend sein.
    Werd ein sample posten wenn ichs am rechner hinkrig.
     
  4. Also das scheint echt schwierig zu realisieren sein...
    Das beste was ich am Rechner hingekrigt hab (man verzeihe die fehlende Amp Hüllkurve) ist nicht annähernd das was ich will, Kick klingt nicht richtig aus und es ist immernoch ein Spalt von 2 Perioden zwischen beiden...

    So soll das Spektrum aussehen wenns geht, wenn möglich sollte das auch polyphon oder mit mehrern OSC funktionieren :idea:


    Ist mir jetzt mal auch egal ob das Analog oder Digital ist, kann ich das Prinzipiell hinkrigen?

    Vonmiraus auch Digital oder gar am Rechner gecodet.. Wenn dann aber Samplegenau..
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen