solton - ketron "project 100" synth

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von tom f, 3. Februar 2009.

  1. tom f

    tom f Moderator

    hallo leute

    ich bin auf der suchen nach besitzern/usern des oben genannten synths !
    ich bräuchte nämlich ein servicmanual und würde auch ein paar euros dafür zahlen :roll:

    bin für jeglichen hilfe/hinweis dankbar !!!

    mfg

    ps: auch ein servicemanual der rackversion sm 100 wäre willkommen
     
  2. tom f

    tom f Moderator

    ich weiß ja daß das teil nicht gerade weit verbreitet ist - aber daß keiner einen hat :shock: ...
    btw: er klingt so herrlich ultracheesy daß ich ihn umbedingt sanieren muss!

    biiiiiiiiiiiiitte - fragt halt euren nachbarnm eure oma oder den örtlichen orgelpfeiffenfabrikanten :lol:
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    hatte nur mal einen menschen aus schweden, siehe hauptsite (suche), da müsst das sein. aber service manual ist ne andere frage.
     
  4. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Habe keinen Project 100 (bin mal vor Ewigkeiten in irgendeinem kleinen Musikladen im Norden Frankfurts einem begegnet, Cheesy trift es ganz gut) aber was ist denn kaputt?

    Die Standards (Wackelnde Kontakte, Speicherbatterie, Spannungsversorgung, Chiptausch, kalte Lötstellen) hast Du alle schon durch?
     
  5. ich müßte noch die schematics vom sm-100 haben..
    wenn es nicht eine von den geräschten platten ist....

    suche einen solton-sm-100 auch..

    timo .. suchend......
     
  6. tom f

    tom f Moderator

    danke an alle für die rückmeldungen :D
    das macht schon mal mut...

    also zu meinem problem mit dem teil:

    der synth hat ne mod mit:

    1:nem regler für midkanal auswahl (sinnlos da ohnehin im midiprotokoll
    implementiert
    2: midi on /off
    3: midi panic knopf

    NUN: wenn ich auf dem keyboard oder von nem anderen midikeyboard den solton sopielen will ertönt erstmal nichts - nur wenn ich die tasten halte und DANACH auf den midipanic knopf drücke dann erklingt der jeweilige ton...(aber nur einmal - dann muß man wieder doppeltriggern)

    außerdem kugelt im inneren ein kleiner kondensator rum und ich habe noch nicht gefunden wo der hingehört..
    auch die displays verhalten sich nicht ganz astrein...

    habe den synth so bekommen - laut verkäufer ging er bei der versendung noch ...(und ich bin geneigt ihm zu glauben)


    an unterton: also wenn du das finden würdest wäre das echt toll !!

    weiß eigentlich wer wie viele (bzw. wenige) diesr synths gebaut wurden???

    DANKE NOCHMAL
    LG
     
  7. sorry,hab jetzt alle festplatten durchsucht und ist leider nix drauf.
    hatte 2 mal einen crash da wirds wohl drin gewesen sein.sorry
     
  8. tom f

    tom f Moderator

    danke trotzdem..

    habe übrigens heute bei dem sohn des verstorbenen (?) firmengründers von solton angerufen und ihn gefragt - habe dann nen kontakt zu nem service fachmann bekommen der mir per mail mitteilte daß er noch eines hätte und er es mir für 20 euro verrsand inkl. schicken würde..
    ich hoffe halt daß es klappt...
    ps: was sind eigentlich so die meinungen zum project 100 oder der desktop version?? ich habe ja viele dieser früh 80er 6 bis 8 stimmig analogen aber von dem bißchen was der solton bis jetzt ausgespuckt hat ist er irgendwie schon recht eigenständig - wie schon erwähnt: herrlich kitschig - aber im positiven - man möchte sagen elegant und unetrschätz
    - ein wahrer gentleman in ssm gekleidet... kann es sein daß er für seine seltenheit nicht etwas unterschätzt wird?? (erwäge gerade den kauf eines zweiten um mir einen perfekten zu frankensteinen)

    danke
     
  9. hatte mal den sm-100.
    der klang sehr sehr gut ..kein bischen kitschich..oder so.
    ssm klang paßt.
    war aber etwas umständlich mit zahl eingeben und per up/down programieren usw.

    heute würde ich mir eine controller box dazu stellen.
     
  10. tom f

    tom f Moderator

    hi unterton!

    also kitschig meinet ich hier aber im positiven sinne...ich weiß daß es ja immer so ne sache ist wenn man sounds beschreibt - von cremig bis matt über gläsern bis rauchig ...tja jeder hat da seinen eigenen zugang :lol:
    am ehersten fällt mir zum sound noch "parfümiert" ein (wenn man sich ganz weit aus dem fenster lehnen möchte) ...

    ps: solltest du das servicemanual brauchen oder nur haben wiollen schick mir ne pm - bekomme es hoffentlich in den nächsten tagen...

    gruß

    lucas
     
  11. tom f

    tom f Moderator

    *grummel*

    bezahlt habe ich schon längst - manual noch keines ...
    bin schon gespannt ob da was kommt :evil:
     
  12. schlecht.... aber wenn du es hast könnte ich es gebrauchen..
     
  13. tom f

    tom f Moderator


    wenn die 20 euro nicht im nirvana verschwunden sind - gerne ...

    habe gestern sogar noch von ganza anderer stelle ne antwort bekommen: nämlich von ketron selbst (in der mail stand nur: schicken sie uns ihre adresse...) naja, wahrscheinlich bekomme ich dann beude manuals auf einmal - und habe umsonst gelöhnt... oder ich bekomm GAR NICHTS :cry:
     
  14. don

    don -

    Hi,

    hab n SM100. Speicherbatterie war ausgelaufen. Habs repariert. War hellauf begeistert. Sound ist wirklich schön ölig. Wunderbar. Nach 2 Tagen fielen täglich nacheinder plötzlich die zweiten DCOs von 3 Stimmen aus. Zog mir 2 Voice Boards aus Ebay. Doch Defekt liegt offensichtlich woanders. Suche daher auch das Service-Manual. Schrieb auch mail an Ketron. Keine Antwort bis jetzt. Übrigens gibts im Netz irgendwo einen Editor für Windows. Sehr zu empfehlen für den SM 100.

    Gruß









     
  15. tom f

    tom f Moderator

    update nach ein paar jahren

    ich hatte das service manual bekommen UND habe es VERLOREN !!!

    so eine scheisse
     
  16. Hallo Tom, ich habe ebenfalls einen Project 100. Leider ist das Betriebssystem auf den entsrpechenden ICs defekt. Mein Techniker hat schon alles versucht, aber er bekommt das Teil nicht mehr zum laufen. Das Service Manual habe ich in Italien gekauft. Kann ich Dir gerne zumailen, falls Du es noch nicht gefunden hast. Meine Frage: funktioniert bei Dir das Betriebssystem? Habe schon mit Solton Kontakt aufgenommen, aber die haben leider nichts mehr. Falls Dein Project 100 noch funzt - könntest Du mir die beiden Eproms kopieren (lassen)? Ich würde die Kosten natürlich übernehmen. Vielen Dank und Gruß, Gerd
     
  17. V

    V Guest

    falls Frage noch für jemand aktuell und wenn die Erinnerung nicht trügt:

    1. beim Einschalten den SEQUENCER Button gedrückt halten

    2. dann hat man Zugriff auf einen weiteren, nicht aufgedruckten Parameter (kannst du dann eingeben, statt 31 dann 32 oder so)
    mit dem stellt man dann den Midikanal ein


    der Project 100 ist nicht sehr Midi stark, es emfiehlt sich ein dezidierter Midi Out (oder Midi Filter?)


    3. außerdem muss man glaub ich nach jeder Parameter Veränderung sichern, sonst geht die verloren (auch hier möglich, dass ich das mit einem anderen Synth verwechsle)
     

Diese Seite empfehlen