(solved) Dreadbox Typhon Kabel Problem/Frage

reznor
reznor
||||
UPDATE:
ich jab den Support gefragt und es gibt zurzeit einige Probleme mit den mitgelieferten Kabeln und sie versuchen herauszufinden woran es genau liegt.

Ich habe den Typhon schon vor Monaten bestellt und mich gefreut als er dann endlich gestern ankam.
Leider war das Siegel gebrochen. der Karton etwas beschädigt und die Displayfolie schon mal abgezogen. Also das Ding wurde schon mal benutzt.

Als ich es das erste Mal mit dem im Lieferumfang enthaltenen Kabel angeschaltet habe, bekam ich einen durchgehendes sehr lauten, brummenden Dauerton um die Ohren.
Verschieden Steckdosen und USB Netzteile ausprobiert. Der Ton war immer da, fast so laut wie der Synth selbst und wurde lauter wenn ich z.b. auf die VCA Seite sprang.
Angeschlossen am Laptop oder bei manchen USB Netzteilen ging er erst gar nicht an.
Ich dachte das Ding wäre kaputt. Ich habe dann einfach mal das Qualitätskabel von Elektron genommen.
Und siehe da: Alles in Ordnung! Funktioniert an allen Netzteilen und auch am Laptop.
Habe dann andere Kabel ausprobiert, die alle denselben Ton hervorbrachten. Bis auf ein besseres anderes noch.

Ich kann mir trotzdem nicht vorstellen, dass Dreadbox ein Kabel beilegt, dass nicht funktioniert.

Da frag ich mich ob doch vielleicht irgendwas mit meinem Gerät nicht stimmt.
Ich hätte nicht damit gerechnet, dass so etwas passiert und auch im Netz habe ich nichts, dies bezüglich, von anderen gefunden.

Hat jemand hier etwas ähnliches erlebt oder irgendeinen Tipp?

Das Kabel das dabei war ist schwarz, hat ein Bändchen dran mit part und seriennummer und ist von Assmann Electronics. Es war verschweißt in einer Tüte von Digitus.
Habt ihr das gleiche Kabel?
 
Zuletzt bearbeitet:
ollo
ollo
||||||||||
Ich habe den Typhon schon vor Monaten bestellt und mich gefreut als er dann endlich gestern ankam.
Leider war das Siegel gebrochen. der Karton etwas beschädigt und die Displayfolie schon mal abgezogen. Also das Ding wurde schon mal benutzt.

Wo hast du ihn denn bestellt? Wenn es einer der großen Läden wie Thomann oder MS war würde ich es umtauschen. Selbst wenn es mit dem einen Kabel geht aber das Gerät schon benutzt wurde, das würde mich immer irritieren.
 
reznor
reznor
||||
Wo hast du ihn denn bestellt? Wenn es einer der großen Läden wie Thomann oder MS war würde ich es umtauschen. Selbst wenn es mit dem einen Kabel geht aber das Gerät schon benutzt wurde, das würde mich immer irritieren.
Ich habe den bei Musikhaus Korn bestellt.
Im Prinzip geb ich dir vollkommen Recht.
Nur leider ist der überall ausverkauft.
Also habe ich jetzt 30 euro rabbat bekommen. und zusätzlich den dreadbox support angeschrieben um das abzuklären.
Sollte das nicht normal sein, sende ich den zurück.
Die meinte, sie hätte sich informiert und das paket wäre sofort weitergeleitet worden.
Das kann eigentlich nicht sein, da die Spuren an verpackung, der displayfolie und dem Siegel sich sonst nicht erklären lassen.
Zu deren Gunsten kann ich mir dass nur so erklären, dass jemand im versand das ding ausprobieren wollte. ?
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben