Soundblaster Live auf Win7 64bit, alternative, native ASIO?

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Caine, 10. April 2012.

  1. Caine

    Caine Tach

    ok also anscheind doch nicht so wie auf xp zwinker, ich hatte damals eine bffersize von ca, 500 sample im asio4all panel und beim playback kein knackseln außer das projekt war zu groß dann kam er ins stottern. nun habe muss ich über 1000 einstellen und habe dennoch ab und zu son knackseln bei der wiedergabe in fl studio, vorher aufm xp rechner nicht.

    liegt dann evtl. doch an der alten soundblaster live mit alternative kX treibern auf win 7 64 bit oder?

    was könnte ich tun?

    dachte folgendes:

    a) neuen treiber versuchen

    b) karte abschalten, onboard HD audio probieren?

    c) creative x-fi titanium kaufen? (mit native ASIO, was bringt mir der?)
     
  2. marv42dp

    marv42dp bin angekommen

    Re: Soundblaster Live auf Win7 64bit, alternative, native AS

    a) und b) sind einen Versuch wert.
    Aber warum bei einem Neukauf nicht gleich ein besser studiotaugliches Interface kaufen? Die X-Fi ist doch eigentlich nur für Spiele sinnvoll.
     
  3. Caine

    Caine Tach

    Re: Soundblaster Live auf Win7 64bit, alternative, native AS

    achso sorry habe ich nicht dazu erwähnt. ich brauche keinen 5.1 oder 7.1 sound, ich spiele ab und zu, sure rum usw. ich nutze nur plugins, schließe keine gitarre an oder hardwaresynthie. demnach, soweit mir bekannt, macht es beim sound keinen unterschied da es im DAW dann exportiert wird und die sounds von den vsts, samples stammen. deshalb so eine multimedia karte.

    wenn ich mich irre bin ich natürlich offen :).
     
  4. marv42dp

    marv42dp bin angekommen

    Re: Soundblaster Live auf Win7 64bit, alternative, native AS

    Ach so, dann würde ich tatsächlich erstmal versuchen, ob der Onboard-Sound mit ASIO4All funktioniert und die Situation verbessert.
     

Diese Seite empfehlen