Soundcraft MFXi oder Allen & Heath ZED

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von megavoice, 16. September 2014.

  1. megavoice

    megavoice Tach

    Hallo zusammen.

    Möchte mir einen neuen Mixer kaufen und bin mir im Moment sehr unschlüssig, weil mir wiedermal jeder was anderes erzählt.
    Und zwar geht es um die Soundcraft MFX Serie vers. Allen & Heath ZED.
    Was klar zu sein scheint, die Effekte sind beim Soundcraft wohl besser....
    Ich brauch das Teil eigentlich nur für meine Synthis zu Hause und evtl. NUR als Ersatz für die Band wenn das Große kaputt geht.
    12 Kanäle reichen erst mal.
    Mir geht es aber in alller aller erster Linie darum, daß der Originalklang der Synthis so original wie nur möglich widergegeben wird.
    Ich hatte neulich meinen P 08 durch ein popligen Mixer geschickt und der Klang im Verglich direkt in die Aktiv Boxen war grauenhaft.
    WZ Serie kommt nicht in Frage, da der Sprung zu den Digitalen schon recht klein ist.
    Apro pos, lohnt es sich überhaup heute noch ein analoges Pult zu kaufen ???
    Wer hat Erfahrung mit den obig genanndten Typen ?
     
  2. Reiman

    Reiman Tach

    Ich habe das Allen & Heath ZED-14, allerdings ohne FX und finde den sehr neutral.
    Kann nicht behaupten, dass der mir den Sound zermüllt.
    Für den Preis ein wirklich gelungenes Gerät.

    Viele Grüße
    Fred
     
  3. megavoice

    megavoice Tach

    Danke Reimann,

    bin am spekulieren, ob ich mir nicht doch einen WZ4 16:2 zulegen soll. Habe großes Lob darüber erfahren............
     

Diese Seite empfehlen