Sounddiver 3.0 mit M8U?

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von zuecks, 13. Oktober 2007.

  1. zuecks

    zuecks Tach

    Hi Leute,
    will von meinem Emu Vintage-Keys mal ein Backup ziehen mit Sounddiver. Leider ist der Sounddiver Scan-unwillig, ich verwende ein M8U Miditerminal von ESI, kann es sein dass der Diver Probleme hat mit den 8 Midiports? Demzufolge vielleicht nur CH1-16 kennt?
    Danke schon mal
    Gruss Frank
     
  2. Deusi

    Deusi Ja was denn eigentlich?

    Die Scanfunktion ist für die Füße, wie ich letzte Woche selbst erfahren durfte. Installiere den Synth manuell (Hinzufügen klicken) und trage dann den Port am Midiinterface nachträglich ein.
     
  3. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    An den Kanaelen liegt's eher nicht, ich hab' hier 2 x AMT8s, 1x Unitor und 1 Midisport 4x4 mit denen Sounddiver keine Probleme hat, aber M8U und Sounddiver verstehen sich meiner Erfahrung nach nur im Windows 9xKompatibilitaetsmodus so richtig gut.
     
  4. zuecks

    zuecks Tach

    klappt nicht

    Hi,
    ja das ESI / M8U ist bockig und will nicht nicht mit XP, ich kann jetzt zwar die Ports einstellen, beim klick darauf hört man auch ein Tönchen aber das war auch schon. Der Schleifentest ist auch negativ. Wird schon so sein ... nur mit Win9X.
    Danke Euch trotzdem vielmals.

    Gruss Frank
     
  5. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Mit 9x laeuft die M8U gar nicht, weil's auf die Microsoft MIDI Treiber angewiesen ist, aber man kann Sounddiver unter XP im 9X kompatibilitaetsmodus laufen lassen, dann klappt's auch mit dem Interface...

    Hier 'ne Anleitung dazu...

    http://www.schieb.de/tipps/result.php?id=467486
     
  6. zuecks

    zuecks Tach

    Hi Summa,

    danke, klingt plausibel, werde ich probieren und feedback geben.
    Gruss Frank
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Für den M8U gibts einen XP-Treiber bei ESI. Dannach war es bei mir (für Sounddiver und FS1R) besser... (nicht gut :? )
     
  8. zuecks

    zuecks Tach

    Hi,
    hat alles nicht geholfen, Kompatibilitätsmodus und auch probieren des orig. M8U XP Treibes. Beim Start von SD kommt eine Meldung "Beim Versuch, den Midi-Port in Funktion "midiOutGetDevCaps" zu öffenen ist der Fehler "Die derzeit zu verwendende Gerätekennung ist außerhalb des zulässigen Bereichs für Ihr System aufgetreten.
    Das M8U Manual sagt man solle keine anderen Geräte oder einen USB-Hub gleichzeitig gesteckt haben, dies müsste ich nochmal ausprobieren. Generell werden die Ports mit den Geräten erkannt, nur es wird gesagt "keine Kommunikation, beim Schleifentest hängt sich der Rechner auf. Bei anderen Anwendungen wie Cubase funktioniert das M8U wunderbar trotz USB-Hub.

    Gruss Frank
     
  9. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

Diese Seite empfehlen