Sounddiver Adaption für Matrix 6 gesucht (und weitere)

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von ARNTE, 21. Mai 2012.

  1. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    hat zufällig jemand eine adaption für sounddiver für den oberheim matrix 6 und könnte mir die schicken? das wäre wirkich sehr nett!


    ...und ja, ioch weiß, dass der matrix mit midi und sysex rumzickt. habe auch keine echtzeitsteuerung vor... :)


    tante edit fällt noch ein:

    für den waldorf blofeld, korg R3 sowie useaudio plugiator wäre auch toll.


    vielleicht könnte man hier auch so einen sammelfred machen, falls jemand adaptionen selbst gebastelt oder irgendwoher organisiert hat, die nicht standardmäßig bei sounddiver dabei sind?
     
  2. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

  3. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

  4. Ich hab für Sounddiver einiges gemacht, einige sind noch bis zuletzt dabeigewesen, andere wurden vorher ausgetauscht.

    Hier mal eine Liste aus dem Gedächtnis, die mit (a) wurden irgendwann ausgetauscht:

    - Ensoniq SQ-R (a)
    - EMU Vintage Keys (a)
    - Kawai XD-5
    - Kawai K5, K5m
    - Alesis SR-16
    - Akai ME-80P
    - Yamaha YS-100/200, B200, TQ5

    Hier liegen noch welche rum, die ich nie eingereicht hatte bzw erst später erstellt wurden, wie zB Kawai K3 und Novation KS oder auch Yamaha TG33. Angefangen habe ich aktuell auch eine für den Kurzweil PC3, aber das funktioniert hinten und vorne nicht.

    Einige der oben Genannten sind auch nur Librarians, keine Editoren, weil sie zuerst für SoundSurfer gebaut wurden, der ein reiner Librarian war. Kawai K5 ist so ein Fall, beim Rest müßte ich nachschauen.

    Bei Interesse schau ich gerne nach und stelle die auch hier zur Verfügung. Helfe auch gerne beim Erstellen oder anpassen von Adaptionen, falls es Probleme geben sollte, dieser Thread könnte ja quasi ein Sammelbecken dafür werden.

    Arnte, wo liegt denn das Problem bei den genannten Adaptionen? Was genau zickt denn da und in welcher OS-Umgebung? Matrix 6R und Matrix 1000 hatte ich auch mal, die taten damals mit den Adaptionen problemlos, aber das war auch noch am Atari unter Polyframe gewesen.

    Daß die Matrixmodulation keine Sysex-Parameterchanges hat, weißt Du? ist bei allen Matrix-Geräten so, liegt am Gerät, und Sounddiver muß immer den kompletten Patch senden.
     
  5. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    hi microbug,

    danke erstmal für das angebot hier sachen eizustellen bzw. weiter zu helfen!

    die matrix adaption zickt nicht rum, sondern ist schlicht nicht vorhanden ;-)
    ich habe die letzte beta installiert (auf OSX) und da sind jede menge sachen dabei, aber leider nicht die für den matrix 6 (matrix 1000 auch nicht).

    dass die matrixe verdammt zickig im umgang mit jedweder editorierei sind weiß ich. wie gesagt, habe ich da keine großen echtzeit aktionen vor. komplett patch senden ist also kein problem.
     
  6. Huch. Ich hab sie hier, aber wahrscheinlich aus den vorigen Versionen.

    Unter OSX (welches?) wirst Du mit Sounddiver aber nicht sehr glücklich werden, bis 10.4 gehts noch, aber später wirds sehr instabil. Empfehle einen Rechner mit 9.x hinzustellen, wenn Platz vorhanden, altes Laptop reicht, sollte aber USB haben, also mindestes ein Powerbook Pismo oder das Klodeckel-iBook.
     
  7. Ups, irgendwie eingeschlafen, das Ganze. Ist das noch aktuell, also die Suche nach der M6-Adaption?

    Was den Blofeld betrifft, so kann es gut sein, daß ich mir mal einen angel, dann gibts da auch was in Soundiver, sofern die Kiste sich über USB via MIDI Sysex ansprechen läßt. Müßte mal schauen, wie nah das ganze am MicroQ dran ist. Ist die Sysex-Doku im Handbuch drin oder gibts die nur bei Waldorf auf Anfrage?
     
  8. Jockel

    Jockel Tach

    Gibt es schon, wenn ich das richtig verstanden habe ...
     
  9. Achguck, danke, glatt übersehen.
     
  10. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    also ich bin momentan eigentlich erstmal glücklich. matrix hat sich erledigt (war klare user dummheit :oops: ) und blofeld gibt es bereits.

    leider fehlt mir (mal wieder) die zeit alles gescheit zu testen...ab mitte juli lass ich das hier vielleicht mal wieder aufleben.


    @microbug: nen blofeld solltest du dir trotzdem holen. verdammt viel synth für verdammt wenig kohle!
     
  11. Nachdem ich neulich an einem rumspielen konnte und dran hängenblieb, wird das möglicherweise passieren, aber erstmal ist ein Sequenzer wichtiger, sprich: MPC.
     

Diese Seite empfehlen