Sounds verändern während Aufnahme/Jammen - wie macht ihr das?

TimotheusVanDieren

TimotheusVanDieren

|||||||
Ich verändere eigentlich bei jeder Aufnahme das Patch (nicht die Verbindungen, nur die Einstellungen). Filter, Mixer, Fußlagen, Hüllkurven, LFO …. Mal langsame Sweeps, mal schnelle rhythmische Veränderungen.

Bei meinem kleinen 5U System ist dafür schön viel Platz. Große Potikappen, große Abstände zwischen den Potis, Buchsen sind meist unten am Modul.

Jetzt will ich das 5U um etwas Eurorack ergänzen. Da ist es deutlich enger. Schrauben wie oben beschrieben ist da nicht möglich.

Wie macht ihr das? Gibt es da (zweckentfremdete) Hilfsmittel, Controller, …
 
Novex

Novex

||||||||
Also ich habe kein Problem mit meinem Eurorack System Live zu Jammen .
Es kommt natürlich auf die Module an, die meisten haben aber genug Platz um daran zu schrauben .
Hilfreich ist natürlich z.b. ein Joystick das Intellijel Planar 2 ist super oder auch der Neue Joystick von Erica Synths.
 
aven

aven

|||||
Vielleicht kannst du ja an den wichtigsten Potis andere, größere und längere Kappen anbauen/aufsetzten.
Damit verbaut man sich eventuell andere Patchpunkte und Potis, aber vielleicht hilft das ja etwas. 🤓😉
 
DasIch&DerEr

DasIch&DerEr

..
ich würde dir die Faderbank empfehlen. Da kannst Du dann fleissig beim Jammen die Filter & Co steuern...
 
Bernie

Bernie

||||||||||||||||||||||
Es gibt viele Module, bei denen die Knöpfe entsprechend viel Abstand haben und wo der Unterschied zu 5U minimal ist.
Radikal hat grundsätzlich schöne dicke Knöppe und ausreichend Abstand, aber auch Mother32, Dfam usw.
Man muss ja keine Pico Module zum Jammen nehmen, macht man halt das Gehäuse etwas größer.
Mit meinen Wurstfingern komme ich auch live gut mit Eurorack klar.
 
Zuletzt bearbeitet:
randomhippie

randomhippie

|||||
Es gibt viele Module, bei denen die Knöpfe entsprechend viel Abstand haben und wo der Unterschied zu 5U minimal ist.
Radikal hat grundsätzlich schöne dicke Knöppe und ausreichend Abstand, aber auch Mother32, Dfam usw.
Man muss ja kein Pico Module zum Jammen nehmen, amcht man halt das Gehäuse etwas größer.
Mit meinen Wurstfingern komme ich auch live gut mit Eurorack klar.
Ebenso bei den Modulen von Random Source... genug Platz für meine kleinen fetten Wurstfinger :sowhat:
 

Similar threads

W
Antworten
6
Aufrufe
3K
Rupertt
Rupertt
 


News

Oben