SoundTower - Editor für Moog Voyager usw...

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Anonymous, 18. März 2011.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich habe ja jetzt einen Moog Voyager.
    Um meine Presets zu verwalten wollte ich von SoundTower den Editor kaufen.
    Hallo

    Ich habe bereits von SoundTower 2 Editoren für meinen Korg und Roland.
    Die Editoren konnte ich bisher offline Aktiviren und habe keinen Internetanschluss nach aussen
    eingerichtet. Ich hatte schon zum SoundTower Support für Fragen zum Moog Editor angeschrieben.
    Ich bekomme aber keine Antwort.

    Hat jemand von Euch einen Moog Voyager Editor?

    Kann man den Editor nur Online freischalten?

    PayPal habe ich mich abgemeldet, nachdem ich so viel Mist darüber gehört hatte.
    Nun würde ich gerne überweisen. Wie kann man denn über die Moog-Homepage den Editor bezahlen?

    Vielen Dank für Eure Hilfe
    Gruss Sudden
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich benutz den Editor nicht. Brauchst du den wirklich?
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hatte schon oft Presets überschrieben, wo ich der Meinung war, dass ich die nicht mehr brauche. Irgendwann holt man ein älteres Projekt wieder hevor
    und dann bekommt man das nicht mehr so hin, wie man es beim ersten mal hatte. Manchmal weiss man nichmal, wie der Patch überhaupt war.
    Ich trage meist im Spurkommentar den Patchnamen ein. Auch wenn man sortieren möchte: Geht doch alles viel einfacher.

    Braucht man nicht unbedingt, aber ist für mich unheimlich praktisch.

    Gruss Sudden
     
  4. island

    island Modelleisenbahner

    Zum freischalten muss man nicht Online sein, ist nur so ein dämlicher Code den man eingibt und gut ist.
    Bezahlt hab ich damals mit Kreditkarte.
    Und der Support ist eigendlich super, wende Dich einfach an die Moog Jungs (link auf der Homepage), hab noch nie lange warten müssen ;-) z.B. Neuer Code beim wechsel von Windoofs nach Macblöd keine 10 Stunden :P
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Achso...du brauchst einfach nur eine Patch Verwaltung.
    Ich nehm unter OSX dafür den SysEx Librarian. Kostenlos und funkioniert prima im Zusammenspiel mit dem Voyager.
    Unter Windows nimmt man dafür am besten Midi-Ox. Auch kostenlos (Donation-Ware) und läuft prima.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke Euch!
    Ich denke mal, dass ich lieber die MidiTower Software hole - muss aber noch ein paar Tage warten, bis ich wieder etwas Geld habe.
    Gruss Sudden
     

Diese Seite empfehlen