Space Rock / Fusion / Psychedelic (Ozric Tentacles)

Dieses Thema im Forum "Genres" wurde erstellt von SvenSyn, 26. Mai 2015.

  1. SvenSyn

    SvenSyn aktiviert

  2. dns370

    dns370 -

    yep ... kenne ich ...selten so reichhaltigen Sound gehört ... Tempowechsel, Flächen ...groovige Bässe ....

    gewissen Grundzüge der 'Ozric' - Musik änderten sich allerdings nicht über die Jahre ....

    Falls du ähnliches suchst sei dir ans Herz gelegt:

    1.) Nodens Ictus


    src: https://youtu.be/LrkPl0ouWqY


    'Spacelines' ist ein Album mit mehr Tracks und .... erhältlich


    src: https://youtu.be/SANm-F-oqnM


    in besserer Qualität

    2.) Dream Machine
    The Castle of a Thousand Universes (Album)
    https://www.youtube.com/watch?v=9UFDIod9B0A?list=PL71D9D5B517E21EEC

    Trilogy of Dreams (Album) ... hat gerade mal drei Tracks
    https://www.youtube.com/watch?v=jje3NJHAcXM

    Beide kommen aus deren Schmiede


    ebenfalls interessant und mit einer etwas jüngeren Crew:

    3.) Hidria Spacefolk
    https://www.youtube.com/watch?v=fl3gE3KqcUg?list=PLuVlAHT

    und die haben noch ein paar andere Alben, Youtube ist voll mit dem Zeug


    und dann noch

    4.) Kingston Wall (nach drei Alben war schluss, der Sänger starb durch Selbstmord)
    https://www.youtube.com/watch?v=fj3M5sn_dbo


    5.) Oresund Space Collective (einfach traumhaft....)

    als Beispiel... aus meiner Sicht etwas weniger verspielt als die Ozrics und z.T. mehr Rock- bzw. Jazz-lastig
    https://www.youtube.com/watch?v=V4xeR_hnUqM

    +

    https://www.youtube.com/watch?v=7qGDXI9mCE4


    und ja

    6.) The Spacious Mind
    https://www.youtube.com/watch?v=bwtCFsFZrZE



    ist nicht für jede Person angenehm zu hören..... bisweilen verlangt diese Musik einiges vom Hörer ab


    das sollte mal Ausgangspunkt genügen ;-)

    Lg. Robert
     
  3. electric guillaume

    electric guillaume keine Information

  4. Ja die find ich auch total gut....

    Wahr auch schon paar mal auf Konzerten von denen. Die sind immer wieder mal auf Psychedelic Festivals
    und so zu sehen.. Lohnt sich auf jeden Fall!! Geile Liveband

    https://www.youtube.com/watch?v=iuoaXNqHjjE :phat:
     
  5.  
  6. tholan

    tholan -

  7. Panko PanneKowski

    Panko PanneKowski aktiviert

  8. kl~ak

    kl~ak -

    naja wie oben schon erwähnt sind dann hawkwind wahrscheinlich die erstgenannten danach ...

    ansonsten kann man sich an den musikern orientieren, weil die "alle" querbeet miteinander musik gemacht haben (wahrscheinlich auch die spritzen geteil - oder frauen - oder andersrum)

    da soetwas ansich schon fast deutsches kulturgut zu nennen ist kann man sich an kran can und guru langhangeln und deren freundeskreis mit den entsprechenden bandnamen abgrasen ... google hilf da


    immer noch aktiv mani neumeier der auch sich mit der zeit "etwas" bewegt hat. (lover303 etc.)


    keine ahnung ob die noch was machen - bin aus der gegend weggezogen.


    herzberg-festival läuft so n sound raus und runter und da kann man sich schon mal n paar tage gehen lassen ...
     
  9. Zotterl

    Zotterl Guest

    Wenns nicht so schnullig sein muß, hätte ich noch die holländische Gruppe
    35007 bzw. LOOSE anzubieten. Machen auch Space-Rock, aber eben zeitgemäß
    und bisserl härtere Gangart.
    [​IMG]
     
  10. Cyborg

    Cyborg aktiviert

    Die Ozric Tentacles kenne ich schon lange, wirklich gute Musik.
    Ich hatte vor nicht allzulanger Zeit aber 2 andere Kapellen (wieder)entdeckt und die machen mir gerade viel Freude.
    American Dog ist die eine (fetzt!), die andere nennt sich
    Beardfish. Wer schon älter ist, Zappa Musik und "Its a Beautiful Day" unnd andere Gruppen aus der Zeit kennt, hat einen Dejavú nach dem anderen. Trotzdem nichts geklautes, es klingt einfach authentisch.

    http://www.americandog.us/
    https://www.youtube.com/watch?v=0Gc-Dvx3NII&list=PLdKaiDcOpxcNuPiJny4NzzUnBVD1RABn_


    http://www.beardfishband.com/
    https://www.youtube.com/watch?v=sdNLczxmzZo&list=RDsdNLczxmzZo#t=1036
     
  11. Zotterl

    Zotterl Guest

    Eine zeitgenössische Variante bzw. Mischung aus Space- und Psychedelic-Rock ist die durchgeknallte
    japanische Band Acid Mothers Temple. Allerdings mit experimentellen Tendenzen... :floet:
    http://acidmothers.com/
     
  12. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Mir würde in diesem Zusammenhang Electric Orange einfallen (unser Bloop kann da sicher mehr drüber erzählen) sowie Sula Bassana.

    Das könnte ebenfalls gefallen.

    Stephen
     
  13. khz

    khz D@AU ~/Orwell # ./.cris/pr.run

    King Crimson erste Alben waren auch leicht Psychedelic
    • In the Court of the Crimson King
    • In the Wake of Poseidon
    • Lizard
    • Islands
     
  14. Sandrino

    Sandrino recht aktiv

    Also nen Bogen von den Ozrics zu Electric Orange kannich noch spannen, aber King Crimson....Psychedelic Rock....ich weeß nich'....
     
  15. Cyborg

    Cyborg aktiviert

    King Crimson tendiert, mit Ausnahme von "in the Court of Crimson King" eher in Richtung Jazzrock und zwar einen sehr eigenen..

    Die Klassiker in Sachen Spacerock / Psychedelic dürften Hawkwind sein, an denen kommt man kaum vorbei ;-)
    Dann wäre da noch "Space Hymns" von Ramases, die Gruppe Nektar usw.
     
  16. MaEasy

    MaEasy aktiviert

Diese Seite empfehlen