Spam goes Audio

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von Moogulator, 17. Dezember 2009.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

    Hab grad meine erste Audiospam bekommen: Angesagt wird eine Pornsite in der Form "Www.wgheaöogz^ht4.com" und Gestöhne im Hintergrund.
    Tja, Spamfilter. Next Generation Spam.
     
  2. Im Moment bin ich laut Spammern glücklicherweise nur zu fett und impotent. ;-)

    Aber das ist mir wirklich neu, wie wurde diese Mail denn realisiert?
     
  3. sadnoiss

    sadnoiss aktiviert

    Das wirft ja interessante Fragen auf: Darf man eine Spam als Sample verwenden? Wer hat das Copyright? :dunno:
     
  4. Wieso? Die Verwendung ändert doch nichts am Urheberrecht.
     
  5. GMX

    GMX -

    Nicht schlecht die Idee. Auf die Klage wäre ich mal gespannt und dann die Gegenklage. Mal sehen welcher Streitwert höher ist :mrgreen:
     
  6. escii

    escii -

    sei froh, das kein Geruch dabei war :D
     
  7. Wenn das Ding automatisch erstellt ist, könnte die Nutzung nach dem Urheberrecht mangels Schöpfungshöhe legal sein. Ein zusätzlicher Schutz könnte sein, dass die Ersteller derartiger Spams sich i.d.R. davor scheuen, der Öffentlichkeit ladungsfähige Adressen mitzuteilen.

    Also: Einfach machen!

    (ich kann mir aber kaum vorstellen, dass der Audiospam so interessant klingt, dass sich das lohnt)
     

Diese Seite empfehlen