Spannung des Trigger out bei Roland TR-08 / 09

Tom

Tom

...
Hallo allerseits,

weiß jemand wie hoch die Spannung des Trigger out bei der Roland TR-08 bzw. 09 ist?

Ich würde gerne damit den Sequenzer des REV2 triggern - der verträgt wohl max. 5V Signale wenn ich richtig informiert bin - ich will das Ding nicht gleich zerschießen falls der Output zu hoch ist.
Ich habe leider selbst kein Messgerät und Google/die Anleitung verrät es auch nicht.
 
tom f

tom f

Moderator
werden wohl die bei roland üblichen 5 volt sei - warum sollten die bei den neune geräten da was ändern.

mfg
 
  • Daumen hoch
Reaktionen: Tom
tom f

tom f

Moderator
übrigens verträgt der rev2 auch sicher ein paar volt mehr - da geht es eher darum dass er möglicherweise bei geringere spannung nicht triggert.
 
  • Daumen hoch
Reaktionen: Tom
Level5

Level5

Alter (Dudel) Sack
Die TR-08/09 werden, wie auch alle anderen Geräte der Boutique-Serie, mit +5V (USB) oder 6V (Batterien, intern auf 5V runtergeregelt) betrieben, daher wird der Triggerpegel sicher nicht über 5V liegen.
 
  • Daumen hoch
Reaktionen: Tom
Tom

Tom

...
Danke für Eure Antworten!
Nach nochmaliger Recherche habe ich im Amazona Bericht zur TR-09 ein Angabe von 1,3 Volt gelesen.
 
abbuda

abbuda

Transistor
Man könnte ja auch ganz einfach bei Roland nachfragen. Schliesslich bauen die diese Dinger und wissen die Antwort bestimmt. Geht ganz einfach und schnell... wenn man will.
 
 


News

Oben