Spezialist für Jupiter-8 Restaurierung?

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von serge, 11. April 2012.

  1. serge

    serge ||

    Wer ist in Deutschland der Spezialist für die Restaurierung des Innenlebens eines Jupiter-8?
     
  2. Ludwig van Wirsch

    Ludwig van Wirsch aktiviert

    In meiner Nachbarschaft gibt es jemanden der den J8 umbaut,
    polyphone Tastaturen und so wenn ich nicht irre ... ,
    oder mit Anschlagsdynamic das die filter bei harten anschlägen reagieren.

    Ich leite dein Anliegen gerne mit deiner Nummer weiter.
    Denke er wird sich dann bei dir melden.
     
  3. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

  4. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    In Hamburg würde mir Stefan Hübner einfallen. Der hat meine PPGs wieder auf Vordermann gebracht und hatte noch diverse andere Schlachtschiffe (Chroma, Synthex) in der Werkstatt stehen.

    Stephen
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin


    <a href=http://sequencer.de/synth/index.php/Synthesizer_Repair>Reparatur / Service</a> hier sind einige gelistet.
    MArtin kann das auch gut inkl Netzteil ...
     
  6. :supi: Kann ich sehr empfehlen!
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    wow, der senkt den stromverbrauch der geräte...
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    ja, etwa die Hälfte und das macht das Teil hinten nicht mehr so heiß und dadurch langlebiger, das Netzteil ist auch deutlich kleiner. Sehr cool, habe ich schon angesehen, lohnt sich besonders für P5, Jp8 und Chroma.
     
  9. Gestern war ich bei ihm.

    Ein sehr netter Mensch, der sich meinen Prophet 2k sogar gestern Abend noch angeschaut hat.
    Es liegt doch nur am Laufwerk - sogar mein Ersatzlaufwerk ist defekt. *schimpf*
    Jedenfalls weiss ich nun, wo ich meine Brocken hinbringe, falls etwas defekt ist. :D

    Ein herzliches Dankeschoen auch an Moogulator fuer den Tip.
    Und natuerlich an Martin!

    Viele Gruesse,
    Dom
     
  10. Shunt

    Shunt recht aktiv

    Martin rüstet den JP8 auch mit einer anschlagdynamischen Tastatur aus.
    Dann kann man auch den Filter per Velocity steuern.

    Das würde mir schon sehr gut gefallen.
    Meiner ist noch 100% original, würde ich mit so einem Umbau evtl.
    meine Altersvorsorge ruinieren? :roll:
    Oder wie würdet ihr solch ein umgebauten JP an Wert sehen?
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich schreibe aber noch besser, dass das auch Geld kostet. Es gibt Leute, die sich wundern, dass das nicht kostenfrei ist.
     
  12. Nоrdcore

    Nоrdcore deaktiviert

    Unbedingt Original lassen, bzw. auf Rückbaubarkeit zum Original achten.
    Das ist doch heute schon so, dass der nur der heilige Originalzustand zählt. (Wenn ich mal lästern darf: wer als *Musiker* keine völlige Null ist, hat diese Kisten doch seit mindestens 10 Jahren nicht mehr nötig. )

    Neues Netzteil ist aber eine prima Sache (reduziert die Ausfallrate der Elektronik deutlich), sollte nur rückbaubar sein. (Das die Kiste nur mit der originalen Heizleistung so richtig fett klingt ist doch wohl mal klar, oder? )
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    Verbessern ist für mich der wichtigste Punkt, wer echt auf alten Schrauben besteht, der interessiert sich wirklich wenig für die Musik und mehr für eine Antiquität. Naja, die Umfrage dazu hatten wir ja mal. Nur mal so als Meinung.
     
  14. ossi-lator

    ossi-lator aktiviert

    ja, martin und heinz sind sehr zu empfehlen, die netzteile sind wirklich klasse. und die zukunft bringt hoffentlich noch mehr ideenumsetzung in form von hardware.............. :supi:

    gibt es auch für elka synthex, der theo war schon tätig:

    http://greatsynthesizers.com/test/elka-synthex/

    der test wurde erweitert.
     
  15. serge

    serge ||

    Vielen Dank für die zahlreichen, hilfreichen Antworten!
     
  16. Ludwig van Wirsch

    Ludwig van Wirsch aktiviert

    Hej,

    Martin bietet dir ein neues Netzteil welches die Gesamttemperatur des Jupiter Innenlebens - nicht mehr so erwärmt.
    Wenn ich es recht in Erinnerung habe nur ca 70watt ... , zudem baut er dir eine Anschlagsdynamik ...
    Die Anschlagsdynmik reagiert auf die Filter und so ... irre.
    Irgendwelche extra Midi Funktionen gab es auch ... (extra modul)

    habe Gestern noch einen offenen Jupiter gesehen der grad umgebaut wurde (den ersten den ich überhaupt Live gesehen habe;-)

    Kann ich dir sehr empfehlen, er ist sehr froh wenn man ihm richtige Synth´s vor die Nase setz hatte ich den Eindruck.
    Virus und Co, kicken ihn nicht wirklich ... der Mann kennt sich aus ... -

    werde meine Sachen nur noch zu ihm bringen, sehr schnell, zuverlässig, und kein Wucher. Sehr positiver Kontakt !

    Solltest du ihn - nicht erreichen ... kann ich dir schnell einen Draht zu ihm erstellen ... beste Grüße !! Viel Erfolg !!
     
  17. Moogulator

    Moogulator Admin

    Heinz! :phat:
     

    Anhänge:

  18. Shunt

    Shunt recht aktiv

    Die Reduzierung ist von 83 Watt auf 43 Watt.
    Wegen des Stromverbrauchs würde ich es nicht machen, nur weil einige Bauteile dann
    länger leben.
     
  19. Moogulator

    Moogulator Admin

    Das ist der Plan, da wird nichts mehr gebraten und wird nur noch maximal Handwarm.
     
  20. Also meiner ist grad noch beim Martin und hat das volle Paket bekommen.... :phat:

    ich kann den Kerl da nur empfehlen.....

    hier noch ein bischen info:

    http://greatsynthesizers.com/blog/

    (meiner ist der 2. von links )
     
  21. Ludwig van Wirsch

    Ludwig van Wirsch aktiviert

    Da wird auch fleißig dran rumgebastelt.... hab ich gesehen ;D
    Allerdings wurde die Arbeit während meiner kurzen Besuchszeit nieder gelegt.

    Die Jupiters beim Martin sehen alle aus wie aus dem Ei gepellt.

    Minimoog Umbau - neues Gehäuse = Wahnsinn ...

    Zudem hat der Mann Zeit ... und man wartet nicht Monate.
     

Diese Seite empfehlen