SPL Vitalizer MK II-T Gebrauchtpreis?

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von sushiluv, 22. Februar 2011.

  1. sushiluv

    sushiluv bin angekommen

    Hallo,

    das plug-in gleichen namens hat mich jetzt recht angefixt, was kostet das teil in etwa gebraucht? also die hardware, nicht das plug-in :)

    danke,
    sl
     
  2. Das plugin? hat dich angefixt? :lol: willst du mich zum lachen bringen? den hardware vitaliser kannst du mit dem plugin nicht vergleichen :lol:
    Man darf sich die Frage strellen ob man das Ding wirklich benötigt um seinen Mix zu verbessern oder ob man seine Speaker schrotten will...
    Ich hatte den Vitaliser 1 und fand insbesondere den Surround Processor für das Stereo Enhancing sehr gut, die Höhen... nun gut, der Basss war
    einfach nur übelst brutal. Ich weiss nicht ob man im Homestudio wirklich einen Vitaliser benötigt. Es ist kein schelchtes Gerät, gut klingen tut
    es auch, aber der sinnvolle Nutzen, so glaube ich, wird nie zum tragen kommen. Ich habe meinen Vitaliser so gut wie nie benutzt.

    Der Aural Exciter soll angeblich was haben damit man nicht seine oder anderer Leuts Speaker durch zu viel Bass schrottet

    Für ca. 250 bis 300€ würde ich den SPL Vitaliser MK2 ohne T sofern sehr guter Zustand nehmen, den Quatsch mit der Röhre würde ich mir ersparen :roll:
     
  3. stereoping

    stereoping bin angekommen

    ... ich such auch schon länger weil ich den mal antesten wollte. Hatte auch früher mal den kleinen vitalizer und ganz früher die rauschkanone sx2 wo man mit dem schraubenzieher durch ein loch an der frontplatte den q-faktor einstellen konnte.

    Die Preise der letzten 20 Stück vom mk2-t in der bucht lagen etwa bei 400 +/- 30 EUR.
     
  4. Zolo

    Zolo Tach

    Selbst schuld! Wie so oft (nachdem du hier große Töne spuckst), sei darauf verwiesen das der Herr nicht unbedingt mit seinem Sound auf einen Nenner kommt und deswegen nur bedingt als Quelle zu empfehlen ist :P
     
  5. ich habe damals, als das plugin rauskam, zugeschlagen und finde, es ist eins der besten plugins, die ich bisher gekauft habe.
    wie gut das plugin sich im gegensatz zum hardware Vitalizer schlägt, kann ich nicht beurteilen, aber ich bin mit dem plugin mehr als zufrieden.
    da ich eh nur noch ITB produziere, bin ich froh, auch mehrere signale unabhägig mit dem Vitalizer plugin bearbeiten zu können.
     
  6. dstroy

    dstroy Tach

    Das Plugin reicht doch vollkommen, die Hardware Version klingt nicht viel besser. Wenn überhaupt.
     
  7. Zolo

    Zolo Tach

    Also beim Transient Designer ist der Unterschied enorm zum Plugin - find ich! Leider bin ich oft zu faul die Hardware einzubinden
     
  8. dstroy

    dstroy Tach

    Dann bleibt nur eine Möglichkeit. Direkt vergleichen und dann entscheiden.
     
  9. VEB_soundengine

    VEB_soundengine bin angekommen

    ich hatte das ding mehrere jahre im tonstudio. habe nicht wirklich verstanden, was das ding bringen soll.
    fand ich unnütz wie ein gadaffi
     
  10. frixion

    frixion Tach

    Moin Mr. Martin,
    Ich kenne nur den "alten" SPL Vitalizer, der mich jetzt nicht wahnsinnig beeindruckt hat (im Gegensatz zum Transient Designer), was aber wahrscheinlich daran gelegen ist, dass ihn mein Bekannter ständig im Summeninsert verwendet hat.
    Für Subgruppen und Einzelsounds sicher besser geeignet.

    OT: R3 schon weg?
     
  11. sushiluv

    sushiluv bin angekommen

    hey,

    danke für die antworten, hab diese anschaffung auf unbestimmte zeit nach hinten verschoben. interessant zu sehen, dass dieses gerät die meinungen sehr spaltet :)


    ich find das plug in eh gut, zur zeit muss ich einige jahrealte arrangements in logic öffnen und hab kein einziges dieser plugs mehr am start, aktuelle versionen werden dann gleich gar nimmer erkannt. ich will mir sowas für die zukunft ersparen, deswegen möglichst wenige plug ins.

    @frixion: ja, der ist weg. monomachine gäbe es noch ;-)
     
  12. feilritz

    feilritz Tach

    Hi

    Ich hab da gerne clavia pads durchgeschickt. Machte den sound irgendwie weiter und fügte auch obertöne hinzu. Kann ich für digitalsoznds sehr empfehlen. Für bässe würde ichs nicht verwenden

    Grüsse
     

Diese Seite empfehlen