SQ8L-VSTi - Aber jetzt mit Tasten für die einzelnen Bereiche

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von Anonymous, 13. Dezember 2008.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Darauf habe ich nur gewartet, weil vorher war der ja schon fast un bedienbar. Den Klang fand ich in der alten Version gut. Ob sich da was verändert hat kann ich nicht sagen, aber er ist jetzt endlich benutzbar, was vorher ja eher nicht der Fall war. Ich werde jetzt zwar gleich ins Bett gehen, aber nach dem Aufstehen werde ich mich wohl mit dem VSTi etwas länger beschäftigen. :D

    http://www.buchty.net/ensoniq/

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. BBC

    BBC Tach

    der ist ziemlich gut. Für donationware schon ein Hammer.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ne, das ging natürlich schon, aber so ist man einfach schneller da wo man hin will. Ich hatte mit der alten Version (ohne Knöppe) nicht so meinen Spaß am Sounds basteln, von daher habe ich das irgendwann einfach gelassen und das VSTi geriet dann bei mir in Vergessenheit. Für meine Drones ist halt auch der Synth1 (VSTi) mehr als ausreichend, aber nun brauche ich langsam mal wieder ein Paar "normale" Pad-Sounds die auch einen anderen Klangcharakter haben als die vom Synth1. Na ja, da erinnerte ich mich halt wieder an das Plug-In und tataaaa, jetzt mit Knöppen. Geht doch gleich besser.

    Ich will auch mal sehen ob ich nicht mit dem AM Bug was lustiges hinkriege. Bin auch immer noch am überlegen ob ich mir nicht den Synth als Hardware zulegen soll, aber ich warte jetzt lieber erst einmal meine Jahresendabrechnung von meinem Stromlieferanten ab, man weiß ja nie was da auf einen zukommt. *bibber*

    Danke für den Link mit bez. deiner Sounds, werde ich gleich mal austesten.
     
  4. ich habe ehrlich gesagt noch nie den SQ80 für Drohnen eingesetzt,
    komplexe Modulationen sind klar möglich, vor allem mit der
    fetten Modulationsmatrix der "neuen" SQ8LVersion, allerdings sollte
    man am besten noch ein paar "raumgreifende" Effekte einplanen,
    der SQ80 ist trocken doch ein wenig spröde ;-)

    mehr hausgemachte Weisheiten zum SQ80 übrigens
    hier :)
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja ne, trocken benutze ich auch den Synth1 ja auch nicht gerade, bisschen Effekt muss schon sein. Klicke einfach mal unten auf meinen WWW-Button. Wenn du da noch den Synth1 raushörst, kriegst du von mir einen Orden verliehen. ;-)

    Oh ja, Lesestoff. Sehr schön. :D
     

Diese Seite empfehlen