SSM2044 chips

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Anonymous, 27. Juli 2006.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

  2. Ilanode

    Ilanode Tach

  3. Vi0LAT0R

    Vi0LAT0R Tach

    wie kann ich meine bewertungen denn bitte privatisieren????
     
  4. serenadi

    serenadi Tach

    Ist so ne Sache.

    10 Stk für 60$ - billiger kann man gute VCFs nicht haben.

    Wenn sie hin sind, ist das Geschrei natürlich groß.

    Leider sind es keine 2040, mit den 44ern kann man wirklich nur Lowpass aufbauen. Die 40er sind dagegen ähnlich flexibel wie die CEM3320.

    Aber klingen tun sie sehr gut. Bisher bei mir nur auf'm Breadboard, aber es kam dem geilen Sound vom MOTM440 schon sehr nahe.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Genau die 440er Platine hab ich ja jetzt, also brauch ich mich auf das Abenteuer nicht einzulassen. ;-)
     
  6. serenadi

    serenadi Tach

    Obwohl .... ;-)

    Hinter 'ne Frontplatte kann man immer 'ne andere Elektronik setzen.
    Und meine Curtis (Baujahr etwa 1984) halten immer noch.

    Aber wie gesagt, wären es 2040 dann wäre ich vielleicht das Risiko eingegangen. Aber 44er und einige andere Lowpässe habe ich langsam genug.


    Obwohl .... ;-) ... Sammelbestellung :?: :?:
    für den Preis, 2 als Reserve ...
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Und führe mich nicht in Versuchung ... ;-)
     
  8. boombaum

    boombaum Tach

    iss mehr offtopic, aber weiss jemand hier was die ssm 2056 (adsr) wert sind?
     

Diese Seite empfehlen