Stabil Elite - der Einfluss der Schulmusik

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Solarvent, 15. Mai 2012.

  1. Solarvent

    Solarvent Tach

    Ich kenne die Knaben nicht, aber soll doch einer sagen die Schule tut nichts zur Förderung der elektronischen Musik:
    http://www.dradio.de/dlf/sendungen/corso/1757680/

    Ich such wohl zu sehr auf dem Wertstoffhof...

    Solarven
     
  2. tja.
    ab zur nächsten schule, arp avatar, tr-808, korg monopoly und fender rhodes
    warten bereits im keller auf den gütigen erretter aus dem staube :selfhammer: ;-)
     
  3. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Ich hatte schon öfter berichtet, dass sehr viele Schulen in den 80ern Synthesizer als Lehrmittel angeschafft hatten. Besonders weit verbreitet waren die EMS AKS und Synthy A.
    In Berlin hatte, so berichteten es mir mehrere Lehrer, jedes Gymnasium so ein Teil und meistens standen sie unbenutzt in Schränken herum weil sich kaum ein Lehrer damit auskannte.
    Ein paar Lehrer machten bei uns damals einen Synthesizerkurs mit damit sie sich nicht vor der Klasse blamieren. :)
    Abgesehen davon, es ist schon Glückssache wenn es überhaupt einen vernünftigen Musikunterricht gibt. Vor längerer Zeit ergab es sich, dass sich Eltern aus dem Bekanntenkreis genau über die Fächer MUSIK und KUNSTERZIEHUNG aufregten weil das mehr oder weniger ungeliebte Pflichtübungen sind. Ich hatte das früher auch so erlebt und war einigermassen enttäuscht, dass - zumindest auf den Schulen um die es ging - sich in Jahrzehnten nichts verbessert hat.
     
  4. Solarvent

    Solarvent Tach

    eben "Berliner Schule"
     
  5. Solarvent

    Solarvent Tach

    Allerdings scheint die "Düsseldorfer Schule" dieses Jahr erfolgreicher zu sein als die "Berliner Schule":

    Hertha steigt ab, Fortuna auf


    Solarvent
     
  6. intercorni

    intercorni aktiv

    Mein oller Minimoog stammt auch aus einer Schule und ist so gut wie nie benutzt worden.
     
  7. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    fragt sich unter welchen Umständen. Wo solche Fans wohnen möchte ich nicht mal tot über'n Zaun hängen ;-)
     

Diese Seite empfehlen