Ständiges Signal in der Midi Output Anzeige bei Cubase SX

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von cinohpylop, 22. Juli 2007.

  1. cinohpylop

    cinohpylop Tach

    Seit neustem zeigt die Midioutput Anzeige im Transprtfeld von Cubase ein Dauersignal an. Allerdings nur wenn ich eine Midispur zur Aufnahme "scharfschalte".
    Aufhören tut es erst, wenn ich das Midioutputkabel an meinem Yamaha P 80 rausnehme.

    Die Midi-in Anzeige in Cubase zeigt dieses Stör-Signal nicht an , obwohl es ja eher im Input zu sehen sein müsste, wenn es vom Yamaha aus gesendet wird. Komisch also, dass das Störsignal weg ist wenn ich am Yamaha das Midioutkabel entferne.

    Yamaha initialisiert, Local on/off, Syncronistationseinstellunmgen in Cubase gecheckt etc.... habe ich alles ausprobiert. Habe auch die Soundkarete neu installiert da ich dachte, dass es vielleicht damit was zu tun haben könnte.

    Aufgetreten ist das Signal glaube ich nachdem ich versucht habe Traktor und Cubase zu synchronisieren was aber wohl nicht geht.
    Cubase sendet nur Midiclock und kann nicht als Slave eingesetzt werden. Bei Traktor sieht es nicht anders aus....

    Weiß jemand Rat ?

    Danke schonmal.

    cinohpylop
     
  2. Bluescreen

    Bluescreen bin angekommen

    Könnte sein dass dein P80 Midi Clock sendet (oder active sensing)

    Die Clock wird von Cubase zwar durchgereicht zum Ausgang, was ja auch Sinn macht, aber natürlich nicht aufgezeichnet. Deshalb ist die Midi-In-Anzeige der Spur der Spur nicht aktiv.
     
  3. zinggblip

    zinggblip Tach

    hatte ich auch grad...

    bei mir wars ne Midischleife... zwischen Microkorg und ner Cubase Spur...
     
  4. cinohpylop

    cinohpylop Tach

    Danke für die Antworten !

    @bluescreen:
    System Clock ( wofür auch immer das bei dem P80 gut sein soll) kann der P 80 senden und empfangen. Wie ich die aber abstellen kann und ob die ständig ein Signal sendet, dazu kann ich leider im Manual nirgends was finden.

    @zinggblip
    verstehe ich das richtig, dass man gegen eine Midischleife einfach nur den Empfangskanal am Instrument so einstellt, dass es nicht derselbe wie der Send-Kanal ist ?
     
  5. zinggblip

    zinggblip Tach

    so isses ;-)

    edit: oder du verkabelst einfcah anders ! wie hast du das denn momentan geregelt ?
     

Diese Seite empfehlen