Stehen Sie für Ihre Freiheit auf, Freie Software zu installi

Dieses Thema im Forum "Linux" wurde erstellt von khz, 28. Juni 2012.

  1. khz

    khz D@AU ~/Orwell # ./.cris/pr.run

  2. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Re: Stehen Sie für Ihre Freiheit auf, Freie Software zu inst

    Für die große Masse der Anwender, die eh' nur Windows8 und nichts anderes nutzen werden ist das bestimmt nicht das schlechteste. Was ist daran schlimm?

    Schätze mal, daß die PC-Hersteller dann halt normale PCs und welche in der "Secure Boot" Version mit schickem Aufkleber rausbringen werden. Kann dann jeder selber entscheiden.
    Wird eh' nur bei den Billigheimern implementiert. Deine Schenker XMG Rakete wirst Du immer mit einem "freien" Bootsystem bekommen. Für EUR 2.000,-- läßt sich niemand so eine Limitierung andrehen. Für EUR 400,-- PCs ist's O.K., da die Leute wahrscheinlich eh' nur unter Win8 surfen. Und wer nicht, wird genug Alternativen finden.

    Ich finde da wird viel Wind um nichts gemacht.
     
  3. flip

    flip Tach

    Re: Stehen Sie für Ihre Freiheit auf, Freie Software zu inst

    Naja, auf den meisten ARM Systemen nur noch Windows installieren zu können find ich schon sehr traurig. Bei den meisten x86/amd64 PCs wird das ganze wohl optional bleiben. Das geht jetzt schon so weit, das Fedora bei Microsoft ein Zertifikat kauft damit sich weiterhin Linux installieren lässt. Das finde ich ein Unding.
     
  4. DrFreq

    DrFreq Tach

    Re: Stehen Sie für Ihre Freiheit auf, Freie Software zu inst

    Wieso? wollen die jetzt per Gesetz ein Verbot für freie Software durchführen womöglich sogar gegen CC? Naja, bei so viel dummheit auf diesem Planeten würde mich dieser Schritt nciht wundern... Der dumme Kunde der für ein kleines Gehalt schwer Arbeitet lässt ja alles mit sich machen und lässt sich mit Liebe von den Firmen und Händlern nach Herzenslust verarschen.

    Nun, zum Thema freie Software... Ich meine oder glaube das es bei so Dingern wie Linux, noch nicht einmal nur darum geht freie Software zu verbreiten. Da steckt ein wenig mehr dahinter, mehr die Lust zum Experimentellem usw. glaube ich. Und ich will nicht wissen wie viel Mio Dollar Microsoft schon verdient hat, dadurch das sie sich Sachen von Linux abgeguckt haben, genauso wie sich Microsoft als ehemaliger Angestellter von Apple den Kram geklaut hat nachdem er aus der Firma geflogen war... oder so ähnlich... Und Apple sich denkt nur weil sie Apple sind einen haufen Geld für ihr Zeug zu verlangen...

    Man darf nichts kaufen, man soll nichts kaufen... Der Kunde ist immer der Dumme
     

Diese Seite empfehlen