Steinberg CC121 - Cubase DAW-Controller

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von studio-kiel, 23. November 2009.

  1. studio-kiel

    studio-kiel aktiviert

    Nutzt das Teil hier schon jemand?

    Ich muss sagen, dass ich nach diversen Testvideos sehr begeistert davon bin, auch wenn der Preis vielleicht etwas überteuert ist.

    Allein die Möglichkeit auf Knopfdruck das jeweilige im Kanal hinterlegte VST-Instrument oder die Insert/FX/EQ aufzurufen und dann live, wie bei einem analogen Pult, an den EQs zu drehen...ein lang gehegter Traum von mir, da ich ein Fan von Haptik bin :D

    Auch die Jog-und Spulfunktion-Funktion im Arrangementfenster sieht toll aus... Es gibt noch einige andere Dinge, die mich an diesem Controller begeistern - gerade weil der komplette Kanalzug von Cubase abgebildet wird und ich diesen sei über 20 Jahren gewohnt bin :)

    Hier mal ein sehr gutes Testvideo zum CC121 (auch wenn der Sprecher schrecklich klingt *g*):

    src: https://youtu.be/<object width="560" height="340"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/5iZ9SfPjOqo&hl=de_DE&fs=1&"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/5iZ9SfPjOqo&hl=de_DE&fs=1&" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="560" height="340"></embed></object>


    Hatte mir eigentlich schon den Frontier Alphatrack ausgesucht, aber das Umschaltem der Kanäle dauert da einfach zu lang, wie ich finde - das würde mich irgendwann nerven.

    Daher reizt mich der CC121 extremst...
     
  2. Ich benutze für Cubase/Nuendo den extra dafür konzipierten Steinberg Houston und bin damit im höchsten Maße zufrieden. Alle Folgemodelle waren sicher um einiges billiger, aber bei weitem nicht so effektiv.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich kann den CC121 auch nur empfehlen, kostet zwar etwas mehr, hat aber hochwertige Bauteile und ist mir eine gute Hilfe, nachdem ich mich mehr und mehr an ihn gewöhnt habe.
     
  4. besitzen nicht, hab aber schon damit gearbeitet.

    gute verarbeitung, sehr intuitiv zu bedienen. damit machst du nichts verkehrt.
     
  5. PbW

    PbW -

    Mit ein wenig Aufwand kann man den Behringer BCR2000 auf die gleichen Funktionen programmieren. Da hat man sogar LED-Kränze und wesentlich mehr Regler.
     
  6. stimmt, aber das schöne am CC ist ja dass du quasi nen cubase channel als hardware vor dir liegen hast. very intuitiv halt...
     

Diese Seite empfehlen