"stereo simulation" mit distorted xoxbox

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von panic, 1. Juni 2012.

  1. panic

    panic -

    hey hab da mal ne frage und hoffe mir kann da jemand helfen...

    arbeite mit der xoxbox,habe diese an ne MXR distortion+ angeschlossen - bekomme aber jetzt leider nur nen mono signal daraus,welches ich dann in das korg esx leite,mit nem short delay versuche,den sound halbwegs auf "stereo zu bringen(klappt nur bedingt)
    siehe:


    meine frage: gibt es da eine preiswerte einfache lösung dieses distorted xoxbox signal links und rechts gleichzeitig zu hören????

    bin da echt etwas am verzweifeln, und habe das auch schon mit dem monotron delay probiert-aber da stört das rauschen. :selfhammer:

    HELLLLLPPPPPPPPPPPPPPP!!!!!!!!!!!!!!!!!! :?

    grüße,panic303
     
  2. tom f

    tom f Moderator

    löte dir ein monokabel das auf der anderen seite ne stereoklinke drauf hat und splitte das auf beide kanäle - denn stereo information hat das signal ja sowieso nicht - wenn ich es richtig kapiert habe geht es dir nur darum dass das signal eben mittig ist (?)


    ps: sehr geiles set übrigens - da können sich ein paar der anders möchtegern säurejungs hier was abschauen :twisted:
     
  3. tom f

    tom f Moderator

    btw. grad sehe ich dass die emx doch bei den inputs Stereo/mono angeschrieben ist ...
    insofern sollte es doch kein problem sein dass du mit der monoklinke das signal dennoch in der mitte hast - wird wohl in dem "sample menu" (wie auch immer das bei dem gerät heissen mag) einzsustellen sein

    cheers
     
  4. panic

    panic -

    hey erstmal danke für die schnelle antwort und das dir die musik gefällt^^
    (versuche immer nicht standart zu klingen^^)
    ja genau das signal was sonst nur links kommt, soll auf beiden laufen.
    das mit dem mono kabel klingt sehr logisch - aber sowas muss es doch auch zu bestellen geben,bin mit löten noch nicht sooo vertraut.
    oder gibts da ne step by step anleitung für "leute wie mich"?ߧ$???

    peace, panic303 ;-)
     
  5. panic

    panic -

    ja,das habe ich auch schon versucht, also die x0xb0x in den micro eingang(schalter hinten umlegen) aber klappt komischer weiße nur mit microfon.
    suche eben so nen kabel was das kann oder nen kleines FX gerät wie das monotron(nur ohne rauschen).
    werde mir aber trotzdem nochmal die anleitung nochmals reinziehen -hoffe hast eventl. ja doch recht. ;-)

    danke für deine schnelle antwort^^
    grüße,
    panic303
     
  6. [dunkel]

    [dunkel] engagiert

    kurz offtopic: geile Mucke :supi:
     
  7. panic

    panic -

    danke dat freud mich ab 30:47min kommt mein "fave-ausrast-part" also wo die vox kommt und sagt: ich geh nie mehr schlafen!!!
    von außen betrachtet,hörst du die xoxbox mono oder gleich wertig aus beiden boxen?
    mich macht das verrückt!!! :selfhammer: :selfhammer: :selfhammer:
     
  8. tom f

    tom f Moderator


    hmm.. also ich denke kaum dass man ein monoklinken auf 2 monoklinken kabel von der stange bekommt - aber du kennst sicher wen der dir das löten kann

    oder du investierst ein "paar" euro in eine patchbay (kann man immer brauchen) die den modus "half normalled" unsterstützt (kann fast jede)
    damit kannst du auch ein signal (egal ob mono oder stereo) von einem input auf zwei outputs ausfteilen

    cheers


    edit: die würde da schon reichen https://www.thomann.de/at/the_sssnake_pb48_patchbay.htm

    edit2: halb normalisiert heisst dass du "hinten oben" reinfährst mit dem klang und dieser SOWOHL "vorne oben" wie auch "hinten untren" rauskommt - erst wenn du dann "vorne unten" noch ein kabel reinsteckst - wird dieser fluss getrennt und der signalfluss ist dann "hinten oben" auf "vorne oben" und "vorne unten" auf hinten unten"

    klingt vielleicht jetz etwas verwirrend ist aber wenn man sich das grafisch ansieht vollkommen harmlos und plausibel ;-)
     
  9. panic

    panic -


    DAS IST GENAU WAS ICH BRAUCHE!!!(patchbay) danke echt super-hätte ich nie gefunden. werde mir das mal ordern. obwohl ich deine idee mit dem löten fast individueller und besser finde. DANKE für die schnelle hilfe. HAMMER!!! :adore:
    dickes peace,
    panic303
     
  10. kl~ak

    kl~ak -

    patchbay kann noch ganz andere sachen ... also immer gut eine zu haben.

    :phat:

    bekomme das YT nicht eingebunden ??? woran liegts ??? geht das bei euch _ wollte es mit rübernehmen, damit die anderen auch gleich reinhören können

    naja SC geht ;-)

    src: http://soundcloud.com/vollmaze/45-minutes-live-acid-techno
     
  11. panic

    panic -

    :peace:
    :peace: :peace: :peace: :peace: :peace: :peace: :peace: (maximale smilies^^)
     
  12. Guest

    Guest Guest

    :supi: sehr schöne musik!
    du bist der erste forumler der es in meine itunes library geschafft hat :D
     
  13. tom f

    tom f Moderator

    also ich hätte ne neutrik patchbay hier rumleigen https://www.thomann.de/at/neutrik_nyssppl1.htm - die war mir etwas zu hart beim stecken, aber wenn man nicht viel aus- und einsteckt dann ist das wohl egal - wenn du die versandkosten übernimmst schenke ich die dir (ich bin allerdings in österreich - aber ich denke das sind keine 7 euro versand)

    cheers
     
  14. panic

    panic -

    WOW :))))))))) das machen wir lieber mal per mail aus. :lollo:
     
  15. tom f

    tom f Moderator


    :supi:
     
  16. Guest

    Guest Guest

    ich wollt mir so ein teil demnächst bestellen, aber das mit dem schweren ein- und ausstecken klingt nicht gut für meinen anwendungszweck. hast du eine gute alternative gefunden?
     
  17. tom f

    tom f Moderator

    ich habe mir die patchbay von samson gekauft - https://www.thomann.de/at/samson_spatch_plus.htm - ist etwas teurer aber die sehr solide und das stecken ist sehr angenehm und hakt nicht
    ...und man hat an der front auch jeweils nen schalter mir dem man die modi pro "kanal" unabhängig wechseln kann
    ich würde die jedenfalls wieder kaufen

    cheers
     
  18. panic

    panic -

    hey bert,

    dachte ich ja auch erst - aber dieses hartnäckige mono signal, lässt sich von meinem mixer nicht beeinflussen.
    werde das mit diesem patchbay ausprobieren. dies scheint mir die besste alternative für ein "pseudo-stereo" zu sein.
    hoffe das klappt :?

    danke für deine hilfe,
    gruß panic303 :)
     
  19. kl~ak

    kl~ak -

    moni klinke in kanal 1 und dann aus dem mischer stereo abgreifen _ die idee mit dem submixer ist schon die beste. signale passiv zu splitten ist nicht immer unbedenklich - wenn man denn darüber nachdenken möchte ...
     
  20. tom f

    tom f Moderator

    dann frage ich mich auch warum in so gut wie jedem studio ne patchby steht und warum dann patchbays unteranderem genau das machen
    also das ist tatsächlich eine frage - keine pöbelei ;-)
     
  21. tom f

    tom f Moderator


    ps: ausserdem wird man sich kaum wegen so ner anwendung nen mixer kaufen - denn wenn der billig sein soll dann hat er sowieso nur ein main out und ist dann mehr oder weniger "perlen für die säue" für das was er tun muss - und sich gleich ein mehr-bus pult zu kaufen wird sich für die gewünschte anwendung kaum rentabel sein
     
  22. kl~ak

    kl~ak -

    möchte ich nicht ...
     
  23. tom f

    tom f Moderator

    dann schreib keinen scheiss
    :doof:
     
  24. kl~ak

    kl~ak -

    entschuldigung kommt nicht wieder vor. ich denke in zukunft schicke ich dir meine entwürfe vorher zu bevor ich die poste => natürlich kann man passive alles trennen und summieren und auch rückführen = ist auch vollkommen egal was man hintendran hat und woher das signal kommt symetrich und unsymetrisch ist eh was für spinner und über line und gitarrenpegel ist man sowieso erhaben - rocken tut eh nur den headphonOUT in kombi phonoIN wenn es um distortion geht :phat:
     
  25. tom f

    tom f Moderator


    der op hatte ne frage und man versucht zu helfen - wenn du dann eine aussage in den raum wirfst und dann errklärst dass es dich aber nicht interessiert - was soll das dann ?
    und ganz nebenbei geht es HIER um eine ganz konkrete problemstellung - und nicht um ne technische abhandlung über das was du alles nennst - und ausserdem sind pegel und symmetrierung jetzt nicht wirklich sonderlich anspruchsvoll oder geheimnisvoll - also entweder bist du so nett und hilfst dem op oder eben nicht - dass du jetzt hier noch vermeintliche "fachausdrücke" ins spiel bringen musst so als wenn wir alle dämlich wären ist doch albern...

    ps: übrigens habe ich ganz bewusst vorher "so ein scheiss" geschrieben weil klar war dass du dann reagiern würdest - UND du hast wahrscheinlich mehr zeit vergeudet als wenn du einafch ne informative ansage getätigt hättest :lollo:

    mfg
     
  26. kl~ak

    kl~ak -

  27. panic

    panic -

    hey bitte kein beef oder dissen!!!

    bin einfach nur dankbar das es diese seite hier gibt..und für eure verschiedenen lösungswege.
    für mich persönlich waren tom f´s erklärungen am verständlichsten d.h. aber nicht dass die anderen ideen unnütz sind.
    werde das erstmal mit der patchbay versuchen - und die ergebnisse hier posten.

    danke euch und :peace:
     
  28. tom f

    tom f Moderator

  29. Anonymous

    Anonymous Guest

    mit dem splitten an der patchbay wirst du wahrscheinlich einen erheblichen pegelverlust haben. hast du verstärker (gain poti), kommt es nicht darauf wenn du nur noch den halben pegel hast?

    und wieso hast du dieses problem, mixt du an einem dj mixer?
    studiomixer geben monosignale automatisch an beide kanäle des masters ab (sogar bei den stereo-eingängen)!

    von wo recordest du?
     

Diese Seite empfehlen