Steve Stolls "Digital Killers" Projekt, DEADLINE 30.Mai!

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von motone, 3. Mai 2012.

  1. motone

    motone recht aktiv

    "Technoveteran" Steve Stoll hatte bereits im Februar diesen Jahres ein Community-finanziertes Projekt auf Kickstarter.com gestartet, um ein auf 100 Stück limitiertes 7" Colored Vinyl herauszubringen. Nach vollem Erfolg der ersten Runde geht es nun in die zweite. Diesmal können Unterstützer des Projekts eigene Loops, Samples, Sequenzen, etc. beisteuern, die in die Produktion eingehen. Die B-Seite wird die einzelnen Samples enthalten. Wie bei der ersten Runde sollen nach Produktion der limitierten Vinyl-Auflage alle digitalen Daten zerstört werden.

    Die Finanzierungsphase der zweiten Projektrunde läuft noch bis 30. Mai.

    http://www.kickstarter.com/projects/509409115/steve-stolls-kill-digital-vinyl-project
    http://www.kickstarter.com/projects/509409115/steve-stolls-digital-killers-pt-2-limited-gold-vin
     
  2. motone

    motone recht aktiv

    Re: Steve Stoll's "Kill Digital" Vinyl-Projekt

    Halbzeit. Leider auch bisher nur die Hälfte der Geldsumme zusammen. :shock:
     
  3. Re: Steve Stoll's "Kill Digital" Vinyl-Projekt

    find ich an sich eine ssuper idee.
    doch würd ich eher mitmachen, wenn man den eindruck hat, dasss e sich um ein gemeinschaftliches projekt handelt, das fänd ich fantastisch. :supi:
    so komt es eher rüber als wolle steve dadurch profit machen, dass er ein Sample des Backers in einem track verwendet und auf vinyl packt,
    sodass der edle Spender sagen kann "wow, da hat der steve doch wirklich mein sample verwendet/ meinen track gerümmixt".
    will hier nichts unterstellen, ich kenn den knaben ja gar nicht, aber für mich klingt es so. :kaffee:
     
  4. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Re: Steve Stoll's "Kill Digital" Vinyl-Projekt

    13 days to go.

    Grundsätzlich ist die Idee doch super. Gold Vinyl sieht doch toll aus! Warum aber 7"? Das Format finde ich total unpraktisch zum Auflegen.
    Dass das reine PR ist würde ich ihm nicht unterstellen. Seine Musik ist aber nicht so mein Ding und das dann für mich entscheidend.
     
  5. ossi-lator

    ossi-lator aktiviert

    Re: Steve Stoll's "Kill Digital" Vinyl-Projekt

    albernes bettelprojekt - der typ hat doch genug moos verdient um seine 100er auflage selber zahlen zu können. und einen vinylvertrieb wird er auch finden.
     
  6. tom f

    tom f Moderator

    Re: Steve Stoll's "Kill Digital" Vinyl-Projekt


    sehe ich 1:1 genauso - so was lächerliches - 100 vinyl in 7" kann sich sogar noch hans-4 leisten
     
  7. tom f

    tom f Moderator

    Re: Steve Stoll's "Kill Digital" Vinyl-Projekt

    und eines kann ich euch aus persönlicher erfahrung hier sagen: ich hatte mit ein paar kollegen hier aus dem forum vor gehabt ein vinyl zu machen bei dem ich im prinzip knapp 85% sämtlicher kosten getragen hätte..
    fazit: viel gemecker, viel gerede, rausgekommen ist nichts

    obwohl schon auch motivierte leute dabei waren habe ich eines daraus gelernt: es gibt menschen bei denen hat man das gefühl bittsteller zu sein wenn man ihnen nen gefallen tut - und auf so nen scheiss kann ich gernen verzichten :twisted:
     
  8. Re: Steve Stoll's "Kill Digital" Vinyl-Projekt

    :lol:
     
  9. motone

    motone recht aktiv

    Re: Steve Stoll's "Kill Digital" Vinyl-Projekt

    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Steve Stoll's "Kill Digital" Vinyl-Projekt

    Auch wenn es keine Sau intressiert. Hab mal eine Einzelanfertigung machen lassen. 35 Euro. Das Teil war ein ,,Renner´´ im Bekanntenkreis. 5 Stück gingen über die Theke zu 35 Euro je Platte. Mein Gewinn war Ruhm und Ehre. Diese Kill Digital Scheisse ist ja sowas von durch. Die Schallplatte wird mal mehr ,mal weniger gefragt sein aber sie wird nicht verschwinden. Ich find das vorhören via mp3 super. Warum soll man sowas killen. Wenn herr Stoll keine Ahnung hat im Umgang mit neuen Medien soll er die gottverdammte Fresse halten und verschwinden. (das tat jetzt gut)
     
  11. motone

    motone recht aktiv

    Re: Steve Stoll's "Kill Digital" Vinyl-Projekt

    Schau mal seine Releases und die Releases auf seinem Label ab 2008 an:
    http://www.discogs.com/artist/Steve+Stoll
    http://www.discogs.com/label/Proper+N.Y.C.

    Von wegen keine Ahnung... :roll:

    :peace:
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Steve Stoll's "Kill Digital" Vinyl-Projekt

    Ja eben. Released selber auf mp3 und CD und macht jetzt einen auf Kill digital. Was macht er den wenn die Leute nicht mehr runterladen sondern nur noch streamen aus irgendeiner Wolke. Kill Ethernet. :selfhammer:
     
  13. tom f

    tom f Moderator

    Re: Steve Stoll's "Kill Digital" Vinyl-Projekt

    da will halt ein alter haase mehr schlecht als recht die marketing-trommel rühren und macht auf "super community fuchs" LOL
    ist doch SOWAS von abgefrühstückt :lollo:
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Steve Stoll's "Kill Digital" Vinyl-Projekt

    was n blöder pr-gag, und dafür noch sounds von fans schnorren,
    was man nicht alles tut um nicht in Vergessenheit zu geraten :floet:
    ausserdem wie jetzt kill digital - worauf hat er den aufgenommen? band und dann geschnippelt? wohl kaum
    und die sounds der anderen Leute? na wenn die mal nicht übern nen bösen a/d Wandler gelaufen sind
    mein Gott, wir haben 2012, nicht 1992, auch wenn das manchen Leuten wohl lieber wäre
    und ich wette er hat in den 90igern auch schon auf bösen dat Tapes aufgenommen,
    oh ich else gerade nach release soll alles digitale vernichtet werden :lollo: :lollo: :lollo:

    kill my digital ass, mr steve stoll
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Steve Stoll's "Kill Digital" Vinyl-Projekt

    noch mehr höhnisches Gelächter, sollte nicht mal ne 12" werden sondern eine single
    wohl um dem tollen analogem klang von 7" zu frönen :meise:
    da klingt ja ne 128kbs mp3 besser :lollo:
     
  16. motone

    motone recht aktiv

    Re: Steve Stoll's "Kill Digital" Vinyl-Projekt

    [​IMG]

    Blättert mal weiter in eurem Coverflow und streamt die Top10-Charts. Vinyl braucht heutzutage eh keiner mehr, diese rumpelnde, rauschende, knisternde Kacke...
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Steve Stoll's "Kill Digital" Vinyl-Projekt

    paar alte Maxis hab ich von dem mann noch,
    selbstverständlich digitalisiert :invader2:
     
  18. Nоrdcore

    Nоrdcore deaktiviert

    Re: Steve Stoll's "Kill Digital" Vinyl-Projekt

    Gibt es den *echten* Vinyl-Klang nicht erst durch die Resonanzüberhöhung des knapp vor der Oszillation befindlichen Systems aus PA-Bass, Raum und Tonabnehmer?
     
  19. motone

    motone recht aktiv

    Re: Steve Stoll's "Kill Digital" Vinyl-Projekt

    Super, dann kannste die Scheiben ja getrost in den Hausmüll entsorgen.
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Steve Stoll's "Kill Digital" Vinyl-Projekt

    du meinst wenn die monoanlage im club kotzt? :mrgreen: :)
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Steve Stoll's "Kill Digital" Vinyl-Projekt

    nö, hab se bei ebay vertickt :invader2:
     
  22. motone

    motone recht aktiv

    Re: Steve Stoll's "Kill Digital" Vinyl-Projekt

    Auch nicht schlecht. Will jemand meine MP3-Sammlung kaufen? Alles voll mint, ohne Kratzer... Leider hab ich die Cover nur noch als schlecht komprimierte JPEGs da, aber die könnt ihr euch ja auch online ziehen.
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    voll minte vinyls :lol:
    nie abgehört und noch eingeschweisst, das sind die waren musikliebhaber
    nach 20 mal dudeln hat die schwarze Scheibe eh keine höhen mehr das rockt voll, ne :phat: :wuerg:
    auch die 180g Pressung nicht :kaffee:
     
  24. motone

    motone recht aktiv

    Wenn du ne Lötkolbenspitze als Abtastnadel mit 100g Auflagegewicht nimmst, kann das schon vorkommen. Zum Glück nimmt mit zunehmendem Alter die Hörfähigkeit im oberen Frequenzbereich zuerst ab. :lollo:
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

    genau, Hauptsache macht noch uz uz wie damals im club :roll:
    [​IMG]
     
  26. Anonymous

    Anonymous Guest

    puh, da bin ich aber beruhigt...
     
  27. tom f

    tom f Moderator


    lol - wie MEGA abgedroschen - das label bei dem ich in den 90er released habe hat zb sein eigenes "begräbins" (inkl. trauer einladung) in dem angesagtesten wiener club gefeiert indem man den gesamten vinyl backstock mit ner strassenwalze in den floor eingeteert hat - DAS war "cool" :lollo:

    http://sabotage.at/sabotagerecords/deathnotice.htm
     
  28. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Schallplatte gibt es seit über 100 Jahren. Man brauch noch nichtmal Strom um sie anzuhören. Ne Ratte für den Antrieb wäre aber von Vorteil.


    Und die Tonqualität kann locker mit den heutigen abspieler (laptopboxen,Iphone) mithalten.
    Man könnte mir tonnenweise mp3 aus dem itunes store illegal draufhauen. Ich würds mir nie anhören. Aber für 2 Lieder 8 Euro ausgeben dat is schon eher was. :mrgreen:
     
  29. Bruce

    Bruce -

    Auch wenn mich das Projekt nicht sonderlich interessiert: Finde ich recht arrogant/ignorant wie mancheiner hier reagiert - vielleicht geht es auch darum auf den Datenmüll auf unser aller Festplatten und Server hinzuweisen. Nicht darum mp3 zu dissen und vielleicht nur ein bißchen um den Promo-Effekt oder auch gar nicht ... wie dem auch sei, manche Aussagen über eine Person die man nicht kennt, sind irgendwie scheisse und dumm.

    Und die (mir bisher neu) anklingende Meinung: MP3 ist besser als Vinyl ... der Ingenieur kennt doch den Unterschied zwischen diskret und stetig. Ob man und wie man den nun hört oder nicht ,wurde ja schon hinreichend diskutiert, aber Fakt ist doch, dass Vinyl mehr von der Realität aufnehmen und wiedergeben als eine digitale Datei.

    mfG Bruce
     
  30. Anonymous

    Anonymous Guest

    :lollo: ist deine Realität monokompatible? :lollo: meine nicht :kaffee:
    wer zum Himmel hat dir denn so einen Mist erzählt?
    das die abtastung einer Schallplatte auf mechanischer Reibung (>Abnutzung) beruht scheint dir auch nicht klar zu sein
    get your facts str8
     

Diese Seite empfehlen