Streichfett halbseitig gelähmt

Mojo Stereo

Mojo Stereo

Tweakabit
Hi, ich habe ein wohl seltenes (da ich kaum darüber im Netz was gefunden habe) Problem mit meinem Streichfett: die Stringsektion links ist quasi tot. Hatte ich schon mal, allerdings ging es am nächsten Tag wieder. Sehr seltsam. Bis vor ein paar Tagen passierte es wieder bei einer Jamsession, und seit dem ist die Seite wieder stumm.

Waldorf hat auf die Supportanfrage noch nicht geantwortet.

Keine Ahnung ob das jetzt ein Hardware-oder Softwareproblem ist. Jemand eine Idee?
 
Audiohead

Audiohead

||||||||||
Ich könnte wetten das es der Balanceregler ist

Streichfett Potis hatte ich schon einige die relativ schnell verreckt sind..

Versuch doch mal das Balancepoti mehrmals, also 20..30 mal links-rechts auf Anschlag zu drehen,
und gib mal Bescheid ob dann die Stringsektion wieder kommt..(&wenn auch nur kurz)
 
Mojo Stereo

Mojo Stereo

Tweakabit
Ich bin mir nicht sicher ob das an wirklich an dem Poti liegt... Hatte das gestern wieder: erst funktionierte alles wunderbar, nach einer Weile fiel die linke Hälfte aus - mit dem Balancepoti konnte ich nur noch die Solo-Sektion leiser machen, von der anderen Seite kam wieder nichts.
Sehr seltsam.
Langsam beschleicht mich das Gefühl, der Streichfett kriegt irgendeinen MIDI-Befehl vom Ableton der das verursacht. Oder aber es passiert wenn das Ding "warmgelaufen" ist (wird es überhaupt warm?).
 
swissdoc

swissdoc

back on duty
Mache mal einen einfachen Test. Streichfett mit DIN-MIDI an ein Keyboard direkt hängen. Mit Netzteil versorgen. Dann Audio in den Mixer. Nun die Presets durchprobieren. Regler nicht anfassen. Da alles aus einem Microcontroller kommt, sollte das 1A funktionieren. Nun mal den Balance Regler probieren. Sollte der jumpy Werte produzieren, würdest Du es nun hören.

Versuche auch mal in Ableton das Senden von SysEx und CCs abzustellen, dass nur noch Note-Info kommt.
 
Mojo Stereo

Mojo Stereo

Tweakabit
Es ist ja schon eine Weile her, nur der Vollständigkeit wegen, falls jemand das gleiche Problem haben sollte: ein Firmware-Update hat das Problem beseitigt. :)
 

Similar threads

fanwander
Antworten
6
Aufrufe
473
serge
D
Antworten
4
Aufrufe
1K
Doctor Jones
D
 


News

Oben