Stromversorgung von Koffer zu Koffer

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von osterchrisi, 28. April 2009.

  1. Hallo, meine schlauen Köpfe!

    Ich bräucht ein paar Inspirationen zu folgender Problemstellung: Mein erster DIY-Koffer wird zu klein und ich mag einen zweiten bauen. Der soll genauso groß werden wie der erste (6HE), weil ich mir nämlich vorstell, dass ich nicht immer _ein_ Riesenkastl herumschleppen will, sondern auch mal rank und schlank mit einen netten Köfferchen rumtouren und macnhmal nehm ich dann halt beide mit bzw. beide stehen dann halt im "Studio-Setup" bei mir rum und ich stell mir was für live zusammen...

    Da ich aber nicht in jeden Koffer eine eigenen Stromversorgung bauen mag, möchte ich gerne die drei Leitungen der symmetrischen Spannungsversorgung von einem Koffen in den nächsten ziehen. Wie würdet ihr das denn angehen? Mein erster spontaner Gedanke wäre ja XLR-Kabel...

    Herzlichen Dank!
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das ist möglich, ich würde dafür allerdings eine Steckverbindung bevorzugen, die sonst nicht vorkommt. 3 polige XLR sind nicht so eine tolle Idee, da steckt dann zu schnell mal was in einem Mikrofon oder PreAmp....

    Das Kabel selber sollte nicht zu dünn sein, muss aber auch keinen irren Querschnitt haben. (Vor allem nicht, wenn es nur kurz ist.)
     
  3. Ilanode

    Ilanode Tach

    Genau so, mit einer XLR-Verbindung!
     
  4. francesco

    francesco Tach

    Speakon fände ich dafür auch nicht schlecht. Ist ebenfalls weit verbreitet, 4 polig und kommt im Studio nicht vor, somit ist die Verwechslungsgefahr gering.
     

Diese Seite empfehlen