Studio electronics ATC Xi Quad Filter

Dieses Thema im Forum "Demos / Reviews" wurde erstellt von colectivo_triangular, 27. September 2007.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke, klingt gut! Viel von Hand eingespielt dabei?
     
  2. ähem... alles programmiert und sequenziert :oops:
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    oops! :cool: :cool:

    dann liegt es wohl an manchen modulationen, dass es mir etwas wackelig vorkommt :) soundmäßig macht das teil schon ordentlich druck!
     
  4. tilman

    tilman Tach

    cool!
    sind alle sounds vom ATC XI?

    Bischen wackelig klingts wirklich aber hat charm. Schön melankolisch
    gegen Ende.

    Glaube der Synth klingt echt genial.
    Suche etwas zur ergänzung zu meinem Specktralis. Und hatte das Web nach Demos zum ATC XI durchsucht. Danke Dir!

    Habe auch schon nen paar Analoge:
    Juno6, TB303, Jup4, MFB, Synth2

    Preis Leistung scheint hier zu stimmen. Würde mir den allerdings
    aus den Staaten bestellen, da kann man einiges spaaren.
     
  5. Moin,
    ja, das ist - abgesehen von der Kickdrum -alles aus dem ATC. Ich muss jetzt aber doch noch wg. des Timings was sagen. Das Wackelige kommt von einer Modulation durch eine Env. in Verbindung mit einem LFO.
    Da das nicht MIDI-synchron eingestellt war (bzw. sich nicht einstellen ließ), klingt es etwas schräg. Ich fand es aber recht interessant, und habe es daher einfach so gelassen...

    LG
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    seht interessante sounds,
    und gutes Demo.
    merci

    jo, das mit der modulation ist deutlich hörbar.
     

Diese Seite empfehlen