Studiodesk fertig / baue euch auf Wunsch individuelle !

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von ion, 7. Juli 2009.

  1. ion

    ion -

    dieser ist nun individuell für meine Bedrüfnisse und mit dem Wunsch nach Minimalität entstanden.

    dies sind nicht die aktuellen Fotos von heute, sondern während des zusammenbauens des vorher aufwendig konstruiertem Bausatzes enstanden.

    in der rechten Vertiefung schlummert mittlerweile die MPC
    (Trick hierbei: ich habe die Halterung für die MPC darunter vorne 1 cm weniger als hinten gebaut, da die MPC einen Neigungswinkel nach oben hat, was für das spielen in der VErsenkung unpraktisch ist, da sonst die Pads vorne zu tief unter der Armlehne währen.


    in der linken Versänkung wird der im Moment für mich in Arbeit befindende Summier-mixer platz finden... in dem Schrägrack dahinter eben Dynamic Gear,preamps etc....

    noch nicht zusammen gebaut ist der linke Extrateil des Tisches, wo ein weiteres Rack in steilerem Winkel für u.a. den Midimini (minimoog im Rack) platz findet... davor Keys....



    War reichlich Planung und ne Menge Arbeit, aber es hat sich gelohnt
    ich stelle bald Komplett Bilder ein. (natürlich ist über dem allen noch eine Monitorleiste)



    Ich habe einen Profi der mich Berät und habe alle Werkzeuge zur verfügung und bin in der Lage und Bereit weit günstiger als die Offiziellen Anbieter Studiodesk Modelle anzufertigen.
    Diese können soweit realisierbar komplett auf individuelle Wünsche angepasst werden.

    in meinem Modell habe ich eine vorher Vorhandene Träger meines alten Schreibtisches genommen,.... das ganze hält Bombensicher und ist sau Stabil, Nicht wakelig und easy zu Transportieren.

    Ich kann falls es Bedarf gibt für vorhandene Träger Zuarbeiten (benötige dann exakte Maaße) oder mit Holzbeinen/Füßen arbeiten

    Ich kann hier übers Net keine wirkliche Vertrauensbasis schaffen, Garantiere euch aber wirklich gute Konstruktion unter Fachmännischer Observation enstanden ;-)

    Versand wäre als Bausatz kein Problem (d.h. alles ist vorgearbeitet und vorgebort und man muss nur noch von Hand zusammenschrauben.)

    Dieses ist MEIN Model und hat noch Schönhetsfehler, welche mich persöhnlich eben nicht stören.


    [​IMG][/url][/img]

    [​IMG][/url][/img]



    dies ist jetzt kein rein Kommerzieller Thread sondern einfach auch mal zeigen das Teil... will kein Buisness damit anfangen, aber bei Bedarf fertige ich euch gerne Solche Studiomöbel.

    Foto updates folgen....
     
  2. auf den fotos erkenn ich zu weing, mach mal bitte grössere..
     
  3. agent

    agent -

    drauf klicken wirkt Wunder...
     
  4. sieht gut aus, bin mal gespannt wie das wirkt, wenn Deine Maschinen eingelassen sind. Gerade die MPC mit Verkabelung würde mich da sehr interessieren ;-)
     
  5. Was ist der Unterschied wenn ich sowas im nächsten Baumarkt aus einer Küchenarbeitsplatte ausschneiden lasse? (<gehässig-modus>Ausser, dass die Schnittkanten dort sauberer werden</gehässig-modus>)
     
  6. ion

    ion -

    ja neue Fotos kommen bald... MPC ist ja schon drin etc, Verkablung gut gelöst

    @Florian... machs meinetwegen.. mich stört es nicht ;-)
    die werden dir aber keien detailierten und auf dein Gear zugeschnittenen Tisch bauen. Geschweigedenn abgerundete Armlehnen?

    träum weiter "all-natural-modus-still on"
     
  7. Q960

    Q960 aktiviert

    :lol: Die Platten kannste im Baumarkt mit abgerundeten Ecken kaufen :!: Ansonsten kann ich das besser als auf deinen Bildern zu sehen ist und das sieht echt gefuscht aus!
     
  8. Mir gefällt es auch nicht.
    Bin ja auch noch auf der Suche nach einem guten Tischler/Schreiner hier in Hamburg, der mir für meinen Modular mal ein anständiges Gehäuse in Nussholzoptik baut.
     
  9. ion

    ion -

    da kann man nix machen... ich bin sehr zufrieden... im Vgl. dazu was ich sonst so sehe auch von "professionellen" Gear-Händlern etc....

    aber wie gesagt.. ich will kein Buisness damit anfangen.. wenns euch nicht gefällt... anderen vielleicht, für die kann ich dann ggf. was machen.


    klar gibts die platten so, hast du auch alle Werkzeuge, kennst nen profi der das für unter 1k bauen würde!? ;-)

    Schönheitsfehler waren ja benannt und für mich persöhnlich als 1st Durchgang völlig ok
     
  10. Q960

    Q960 aktiviert

    Ich habe für sowas alle Werkzeuge, bin ja im Hauptberuf Messebauer. Da hat man dann eben ne kleine Maffel und Handkreissäge mit Schienen, Oberfräse etc.! Das was ich auf deinen Bildern sehe könnte ich auch noch mit ner Stichsäge zusammen braten. Und das für etwas 100-150€ inkl. Holz und Rackschienen!
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    auch in der Schwedenbude kann man fündig werden.Die bieten da auch ein Modularsystem an(also Schränke meine Damen und Herren ;-)
     
  12. ion

    ion -

    ach naja soll mir egal sein will da nicht weiter drauf eingehen

    viel spaß beim braten ;-) komisch das du noch nicht fertig geworden bist!?

    ltr
     
  13. ion

    ion -

    Und das für etwas 100-150€ inkl. Holz und Rackschienen![/quote]

    das natürlich bitter... im warsten Sinne des wortes ehm.. billig
     
  14. Q960

    Q960 aktiviert

    Thats buisness! Ich habe für meine 3 Modularkabinette insgesamt ca. 70€ an Material verbraten, und dazu noch alles teuer im Baumarkt gekauft!

    Meine Boxenständer sind aus MDF und sind alles Reststücke aus einer Werkstatt, waren somit umsonst. Bauzeit inkl. Lackierung ca. 2 Stunden.....

    Aber dein Tischler will ja auch leben, und das anscheinend fürstlich!
     
  15. ion

    ion -

    mein Tisch lebt fürstlich... aber nur bei mir im Homestudio... mein Angebot war eigtl. eher sehr gut gemeint, da ich in der Lage bin auf sehr persöhnliche Wünsche einzugehen.

    das du dich in deinem Monopol angefochten fühlst, war nicht meine Absicht und zu solchen Aldi-Süd Preisen arbeite ich auch nicht... ich habe für den Bausatz fast 2 Volle Tage inkl. Lackierung benötigt. Das zusammenschrauben später ist relativ fix gemacht... habe mir aber auch Zeit gelassen und hatte viele genau abgemessene Details mit einzuplanen (u.a. den Alu-Träger)

    dir Schnittkanten sind nicht so sauber da etwas mit der Stichsege nicht stimmte, was mein Bekannter erst später realisiert hat...
    wie gesagt für mich reicht es völlig, die sind eh mit Geräten Verdeckt.

    aber genug... ich brauche hier auch nix zu verteidigen...

    viel Erfolg bei was auch immer du jetzt machst... Tische für Chinesen lohn oder Messebau... keine Ahnung
     
  16. Ohne deine Arbeit bewerten zu wollen, muß ich aber sagen, daß man so etwas doch nicht mit der Stichsäge macht. Dafür nimmt man eine Kreissäge. Mit Schraubzwingen eine Richtleiste am Brett befestigen und dann daran entlang sägen. Bei Aussparungen nicht bis ganz in dei Ecken sägen und dann den Rest mit der Stichsäge bis in die Ecken sägen. Da hast Du dann schön winklige und gerade Schnitte. So eine Kreissäge birgt natürlich ein etwas größeres Verletzungrisiko als eine Stichsäge, kann nicht jeder mit um und die sind auch etwas teurer. Je größer die Zahnteilung des Kreissägeblattes, desto höher ist die Gefahr, daß es Dir die Säge aus der Hand reißt, muß man also gut festhalten.

    Da es wohl auch dein erstes Mal war, brauchste Dich auch nicht zu Verstecken. Ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, die Übung macht ihn. Daß andere mit Erfahrung das besser machen können, ist klar, aber etwas mehr konstruktive Kritik wäre wohl angebracht.

    Hast Du das Metallgestell auch selbst gemacht, oder ist das ein Tischgestell von einem älteren Tisch?

    Und so eine Oberfräse ist schon was Feines. Da könntest Du da ein Rundholz nehmen, ein viertel aussparen (vom Querschnitt gesehen) und könntest es dann an die Tischkante schrauben oder leimen oder beides und hättest dann eine akolaze runde Armauflage. Kann man dann auch noch mit Polsterung beziehen, dann ists nicht so hart.

    Frohes Heimwerkeln noch.
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    und wenn ihr nicht zimmern könnt,so baut halt tischlein und bänke!


    mit anschlag kann man auch mit ner ollen stichsäge gute ergebnisse erzielen..

    was ich eher doof finde, man legt sich mit dieser mass anfertigung auf geräte fet.
    sobald eines das haus verlässt ist doch der ganze tisch relativ hinfällig.

    bin mal gespannt wie das kommt mit teuer hardware drinne..

    :D
     
  18. ion

    ion -

    kommt gut... ist ja schon teils, aber wollte warten bis ein paar mehr sachen demnächst ankommen für edle fotos..


    also.. wanna be, ich versteh nicht was du mit Aussparen meinst.. das verstehe ich wie vorne eine Offene Seite lassen, ich musste diese ja aber inerhalb des Fläche haben.

    der Bekannte meine ich sollte einfach in allen Ecken einmal durchboren und von den Börlöchern an dann miter Stichsege durch...

    Problem (daher die teils nicht so mega geraden Kanten) war nur das die Aufliegefläche der Säge nicht richtig fest war... dadurch immer leichte Schräglage gehabt bis ich es dan gemerkt habe.
    die eine Ausseinseite mit der Stich zu machen war dumm klar... die andere ist glatt.

    das Alugestell war wie geasgt schon vorhanden, ich habe auf die Maaße dann zugearbeitet, was ich eigtl. auch ideal fand denn noch einen Träger zu konstruieren hätte wohl nochmal so lange gedauert...



    in 2 std bekommt das nichtmal ein Meister hin...
    desweiteren habe ich auch nirgends einen Preis den ich mir dafür vorstelle genannt oder der gleichen...
    mächtig unseriöse Aussagen fidne ich.. aber bitte

    thx für die Tips wanna be
     
  19. Was heißt dumm, man muß auch dort seine Erfahrungen sammeln.

    Ich meinte schon ein Rechteck aus dem Vollen ausscheneiden, also nicht eine Seite offen. Vielleicht geht das auch gar nicht so gut mit einer Kreissäge. Es ist auch beim Basteln leider so, daß man bessere Ergebnisse erzielt mit besserem Equipment. Klar, daß man sich jetzt nicht erstmal für ein paar hundert Euro Werkzeug kauft.
    Das mit den Ecken ausbohren ist schon richtig. Wenn Du dann noch so eine Leiste mit Schraubzwingen befestigst wird das schon gut gehen. Nur nicht zu doll drücken beim Sägen.

    Der zweite Versuch wird meist besser, wenn Du das dann Fotografierst und hier einstellst hat sich der Rest vielleicht auch wieder beruhigt.

    Viel Erfolg jedenfalls.
     
  20. Zolo

    Zolo aktiviert

    Glaub das Problem war am Ende das Verkaufsding irgendwie... sonst wäre es wahrscheinlich ein ganz normaler Thread geworden ;-)
     

Diese Seite empfehlen