Stuhlgang

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Zotterl, 17. Januar 2012.

  1. Zotterl

    Zotterl Guest

    Welche Sitzgelegenheit verwendet Ihr im Studio?
    Sind es Schlafhilfen, wie hier (mit Armlehne + Seniorenhalterung):
    [​IMG]
    oder der Klassiker "innere Haltung gleich äußere Haltung", ohne störende Elemente:
    [​IMG]
    Erste Variante finde ich eher behindernd, die zweite ist nur für Leute mit Rückgrat (wer hat das schon?).

    Das gibts auch noch, aber nicht für mehrere Stunden am Equipment: (ich meine den Ball)
    [​IMG]
    Wie handhabt Ihr das? Auch hinsichtlich Rückenschonung.
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Nr. 2
    ein spartanischer "Drummer-Hocker"...
     
  3. Zotterl

    Zotterl Guest

    Nö, ist ein Drumpad auf einem Dreifuß montiert ;-)
    Seriös ON: wahrscheinlich hast Du bessere Rückenmuskulatur?
     
  4. Happy

    Happy Tach

    Im Wechsel drei verschiedene Sitzhilfen - von fetter Bürosessel bis einfacher Klavierhocker.
     
  5. Zotterl

    Zotterl Guest

    Du wirst lachen: so mach ich das im Moment: Bürostuhl, Gymball und eine Art Klavierbank.
    Ich werd alt :opa:
     
  6. CO2

    CO2 bin angekommen

    gepolsterter Hocker mit Rollen :supi:
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    [​IMG]

    Mit Subwoofer drin.
     
  8. Zotterl

    Zotterl Guest

    Ah, Designerstuhl! Bei Subwoofereinsatz schwellen aber jedes mal die balls mit an :mrgreen:
     
  9. Happy

    Happy Tach

    dito
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Der neue Apple iStuhl - bin Beta-Tester.
     
  11. Zotterl

    Zotterl Guest

    Ok, dann müssen wir das Thema modifizieren: geht auch ein Sarg
    oder Urne als Sitzhilfe? Kann man dann in ein paar Jahren als
    Eigenheim* verwenden :mrgreen:

    *Edit: wird das eigentlich staatlich bezuschusst?
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    da gibts auch ein kissen von, für den bürostuhl. das liegt bei mir auf selbigen und sorgt immer mal wieder für gelächter.

    so lange der sitz ok ist, man selber auch ab und an was für den rücken tut, kann man auf viele sitzen. aber, gerade bei den bandscheiben, soll man schon prävention betreiben in der lendengegend und nicht nur wenns schmerzt zur tablette greifen.
    lehnen sind wirklich was feines und fehlen mir auf arbeit u gerade da, ist beim lieblingsspiel "plätzerücken" darauf zu achten, das man nicht nur sinnfrei den sitzplatz mitbeerbt und der sitz da voll durchgessen ist!

    wichtig hierbei vielleicht, auch immer schön den "gegenstrecker" mit trainieren d.h. die bauchmuskeln,weils nicht nur schön ausschaut...aber auch das lernt man spätestens bei seiner ersten reha :mrgreen: :floet:

    und stehen soll laut einer amerikanischen studie das denken fördern, weils besser blut durch den kreislauf bringt :roll:

    p.s. die arbeiten angeblich mit laptop aufm bauchladen und laufen damit durch die gegend, schwer auszudenken in D :selfhammer:
     
  13. Zotterl

    Zotterl Guest

    Hört sich nach Furzkissen an?

    Wahrscheinlich bringt das abwechselnde Sitzen schon bisserl was.
    Warum bekomme ich plötzlich ein schlechtes Gewissen?
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest


    schon mal ein guter anfang :mrgreen:
    auch das hat man nach 30ig gewissentlich viel weniger, denn das ende ist schon so greifbar nah :selfhammer:

    quasi so schauts aus:

    http://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keyword ... 4mfmcl1z_b

    meiner ist der erste in grün
     
  15. Moogulator

    Moogulator Admin

    Im Studio stehen bei mir einfach zwei gemütliche Bürostühle, keine extravaganten Designs. Aber hier war man ja schon weiter…
     
  16. Zotterl

    Zotterl Guest

    Au Backe, eine Bekannte von mir hat das - ich dachte immer das seien irgendwelche 6-Spielzeuge :waaas:

    Aber danke für den Tipp. Scheinbar bringen auch Keilkissen etwas (leicht nach vorne
    gekipptes Sitzen)
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    genau :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

    man kann die auch für gleichgewichtsübungen verwenden...schon klar .... aber wirklich wahr.

    ein keilkissen, wird dir medizinisch auch verordnet, wenn du einen bandscheibenvorfall hattest. aber, du sitzt dann wirklich sehr gerade drauf. viele finden mein kissen so gar nicht toll und werfen das immer als erstes gleich mal runter.
    da ich auch für abwechslung plädiere und ein wenig selbstdiziplin, sitze i auf arbeit nur auch nem möglichst ganzen bürostuhl.

    da denkt man doch mal an die schulzeit zurück und fragt: hätte ich mit einem holzstuhl auf stahlgestell auch solche ratzer im laminat vom dauernden kippeln ?? :mrgreen:
     
  18. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Ich verwende - jedoch eher aus Platzgründen - den klassischen dreibeinigen Schlagzeughocker.
    Wenn mal irgendwo Kohle übrig bleibt, will ich mir ne Klavierbank holen
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    ach so ein melkschemel ist auch nicht zu verachten :mrgreen: :mrgreen:

    und ein freier rücken ist auch nicht so verkehrt fürn rücken!
     
  20. sadnoiss

    sadnoiss Tach

    ja, praktisch - hat auch was männlich markantes äh... phallisches

    [​IMG]
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Man muss den richtig rum anwenden.
     
  22. sadnoiss

    sadnoiss Tach

    sag ich doch ...
     
  23. Zotterl

    Zotterl Guest

    Ihr redet bestimmt von Holzhüten, oder?
    [​IMG]
    oder aus Bronze:
    [​IMG]
    oder
    [​IMG]
     
  24. Bernie

    Bernie Anfänger

    Nutze einen bequemen Bürostuhl im Studio, damit mir bei längeren Sitzungen am Pult und Rechner nicht der Rücken schmerzt. Auf der Bühne spiele ich ausschließlich stehend.
     
  25. DrFreq

    DrFreq Tach

  26. monoton

    monoton Tach

    Am Rechner a' la Klaus Schulze. An den Synths a'la Pisuar im stehen.



    Gruß Micha
     
  27. Anonymous

    Anonymous Guest

  28. Anonymous

    Anonymous Guest

    [​IMG]

    Gibts auf Ebay teilweise schon für um die 100€!
     
  29. monoton

    monoton Tach


    :adore: :adore: :adore:
     
  30. Zotterl

    Zotterl Guest

    Zur Strafe 100x "Pissoir, Pisauir, Pisa, Pisepampel" schreiben (wird beim nächsten Stammtisch kontrolliert!) :selfhammer:
     

Diese Seite empfehlen