Stylophone Beatbox!

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Feinstrom, 21. Juni 2009.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

    Wie niedlich. Mal sehen, was die mit der Beschreibung meinen ;-)
    USD 30, naja. Hochverschulden wird man sich eher nicht.
     
  2. Zumindest schon mal keine doofen Drumsamples. Steeldrums ist doch mal was anderes, und MC Zani ist ein sehr guter Beatboxer (und Beatboxing klingt auf lofi besonders gut, finde ich).
    Schönsaufmodus aus - ich bin nunmal Stylophone-Fan...

    Schöne Grüße,
    Bert (derber Styler)
     
  3. sehr cool :)
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Looks & Feel:


    Die Jungs sind dafür bekannt alles auf Kleinkeyboards zu spielen. Daher total knuffig. Die sind immer so.
     
  5. Lustig, die beiden benutzen exakt die einzigen Sounds, die auch nur halbwegs brauchbar sind - der Basssound klingt übrigens im Original sehr DAFig.
    Ansonsten hören die Möglichkeiten der Stylo-Beatbox präzise da auf, wo es anfangen würde, Spaß zu machen. Alleine jedenfalls; zu zweit mag's gehen, wie man hört.

    Schöne Grüße,
    Bert
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Klingt nach: Dat is Spielzeuch, Jung. Koof dir lieber wat anständiges. Von mir aus son Bleepotronic Dingens.
     
  7. Stimmt, so klingt's.
    In letzter Zeit kommt halt immer mal wieder Spielzeug raus, das hochprofessionell aussieht, aber kagge klingt (Stylobeatbox, Bleeptronics, Gakkenzeugs). Früher (VL-1, Stylophone, Cracklebox, CS80 :D ) scheint's mir umgekehrt gewesen zu sein; das kann aber auch selektive Wahrnehmung oder präsenile Vergreisung sein.

    Schöne Grüße,
    Bert
     

Diese Seite empfehlen