Suboscillator im Micromodular?

Dieses Thema im Forum "Sound" wurde erstellt von Anonymous, 3. November 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hey ho,

    Kann grad mein schlaues Synthiebuch nicht finden und wollte mal nachfragen ob es möglich ist im MicroModular ein Sound mit zuschaltbarem Subosc zu bauen?
     
  2. aliced25

    aliced25 C64

    die einfachste löung ist nen clockdivider als sub osc zu nutzen. einfach audioausgang des osc mit clk eingang des clockdivider verbinden teilungsfaktor einstellen und in nen mixer leiten. sollte auch auf nem g1 funktionieren...
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    funzt Danke :P
     
  4. jane doe

    jane doe Tach

  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke, sehr gute Tipps! Ich habe im G1 bisher einfach immer nen Slave Oszillator genommen.
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    3 Optionen haste:
    1) Teiler (nur Rechteck, aber das ist ja nen Sub ansich per DEf)
    2) Slave OSC
    3) Diesen Dual OSC einsetzen

    Technisch wäre 1) das nächste, im NordMod kann man aber auch gut mitm Slave arbeiten, da gehts ja nur um Resourcen schonen, wenn mans muss.
    Hoffe, das hat nicht schon wer geschrieben.
     

Diese Seite empfehlen