Suche bestimmten YAMAHA Sampler

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von BALKAN305, 7. Juni 2010.

  1. Kennt vielleicht jemand dieses Yamaha gerät, was im Bild ist.
    Ich meine das 1. Von Oben kleine gerät. Man siehts nicht so gut.


    Zu meiner Huptsächlichen Frage
    Kennt vielleicht jemand dieses Instrument:

    Ab Minute 1:43 hört man das Instrument gut was ich suche..

    &feature=player_embedded#!

    Er erinnert an einen Türkischen Synthezier.

    Es wäre ziemlich hilfreich, wenn jemand mir den YAMAHA Namen (Gerät z.b YAMAHA DX7) nennen würde wo ich diesen Sound finden könnte und den Programmnamen..


    Danke
     

    Anhänge:

  2. Zolo

    Zolo aktiviert

    Ich glaube es ist kein Sampler sondern der VL70m Tongenerator:

    https://www.sequencer.de/syns/yamaha/VL70m.html

    Ist eigentlich dafür gedacht gewesen Instrumente wie
    Saxophon, Violine usw. naturgetreu mit ganz vielen
    Modulationen/Controllern nachzuspielen ;-)

    Sehr komplexer Sound mit vielen Möglichkeiten.
    Ich glaube nicht das dir irgendjemand genau das
    Preset sagen kann. Vielleicht ist es auch selbst
    zusammengebaut ?

    Gruß Zolo
     
  3. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Sampler wird das keiner sein, eher ein Sample Player aka Rompler, koennte ein Yamaha MU-50/80 oder 100 sein...

    [​IMG]

    Koennte z.B. ein Sound aus dem GM Ethnic Bereich sein, aber bei der Audio Qualitaet des Videos kann man nur raten...

    Ethnic

    * 105 Sitar
    * 106 Banjo
    * 107 Shamisen
    * 108 Koto
    * 109 Kalimba
    * 110 Bag pipe
    * 111 Fiddle
    * 112 Shanai
     
  4. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Stimmt, das sieht dem Teil von der Farbgebung sehr viel aehnlicher, an den hatte ich gar nicht mehr gedacht...
     
  5. Danke..
    Aber würdest du sagen, dass dieser eine Synthezizer dabei ist, denn ich suche ? :shock:
     
  6. Das original Lied hat 90 % den gleichen Synthezizer..
    da ist der Link mit einer guten qualität:
    ab Minute 1:00 hört man den Synthezizer fast solo

    http://www.youtube.com/watch?v=JWggaQmsRV8
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Denke es ist ein kleiner Rompler, also XG oder anderer KLangerzeuger zB MU Modul mit einem von Summa genannten Standardsample. Das ist eigentlich in jeder Workstations so drin, wenn du also irgendeinen Synthesizer mit Samples von solchen Instrumenten hast, hast du diesen Sound. Hier ist nur ein bisschen Pitchhüllkurve mit drin, damit der Balkansound stimmt und natürlich auch evtl eine passende Skalierung. Sampler ist es natürlich nicht.
     
  8. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

  9. (Ist schon ein altes Bild) Dieses Lied wurde ja bei uns im Studio gemacht und es standen nur EMU-Sampler und das kleine Yamaha gerät zur verfügung(und ganz oben war ein Sampler von Roland, aber der wurde nicht verwendet) Es muss mit einen von den geräten der sound sein.. und ich schätze das war der Yamaha..
     

    Anhänge:

    • 02.jpg
      02.jpg
      Dateigröße:
      79,1 KB
      Aufrufe:
      155
  10. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Koennte ein Shanai Sound sein, vielleicht durch 'nen Phaser geschickt...

     
  11. nun ja.. ich glaube nicht dass es eim shanai sound ist , weil das instrument im lied ganz anders klingt..
     
  12. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ich denke das machen die Effekte, fuer mich hoert sich das in deinem 2ten Beispiel nach mindestens 'nem Phaser an der auf dem Sound liegt...

     
  13. Ja, Das ist schon klar, dass ein Phaser am Sound liegt, aber der Sound alleine hat was in sich..
     
  14. ich bin für jede brauchbare antwort dankbaaar :D
     
  15. Weiß den wirklich niemand, wo ich diesen Synthezizer finden kannnnnnnnnnnnnnnnnn??????????????????????
     
  16. motone

    motone recht aktiv

  17. Zolo

    Zolo aktiviert

    Ich bin mir sicher daß es der Yamaha ist (Yamaha VL Synthese) weil da einfach ein bischen mehr leben im Sound ist. Vorallem wenn man noch zusätzlich den Blascontroller hat (man erzeugt die Töne durch reinblasen in ein Gerät). Bei einem Saxophon klingt das so:


    Ich kenne VL Synthese durch meinen Yamaha Mu100R (hat aber keinen Eingang für diesen Breath- bzw. Blascontroller). Da gibts nicht nur Saxphon sondern auch Synthesizer und ganz ausgefallene Instrumente mit dieser VL technik. Der Mu100R ist sehr billig auf dem Markt zu haben.

    Gruß Zolo
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Diese Handschuh-Hocker sind ja mal geil, wo bekommt man die ?
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    Eine DDR-Kopie gibt es als Bausatz bei eBay:
    http://cgi.ebay.de/DDR-Synthezizer-Tira ... 2a0799854c
     
  21. Zolo

    Zolo aktiviert

    Wovon redest du ?

    Ja die Sitzhände find ich auch n Knaller. Hab ich mich auch gefragt... Denke mal ist aus Südamerika ?
     
  22. Moogulator

    Moogulator Admin

    Wenn du wirklich nur diesen speziellen Klang suchst, känntest du auch einfach samplen, oder?
    Es gibt übrigens bisher keine türkischen Synthesizer.

    Was einige von uns meinten ist, dass man diesen Klang per Synthese ja auch nachbauen könnte. Es wäre auch denkbar per FM sowas nachzubauen. Falls du aber genau das willst und nur wegen eines Samples einen ganzen Rompler kaufen willst, wäre das etwas übertrieben, aber denkbar.

    Yamaha hat in diesem Formfaktor nur wenige Modelle gehabt, die meisten sind simple XG Klangerzeuger, ggf. ist er das. Das GEhäuse ist nicht oft verwendet worden, glaube nur VL70m und einige MU Module und ein paar XG/GM Presetschachteln ohne große Funktionalität.

    Die MU 80, 90 etc.. Dinger sehen so aus:
    [​IMG]
    Farblich erinnert das Ding am meisten an den VL70m, der ein physical modeling umsetzt.
    https://www.sequencer.de/syns/yamaha/VL70m.html
    [​IMG]

    Das arbeitet nicht mit Samples, sondern mit Modellen, siehe Synthesizer-Magazin Ausgabe 18, denn das ist ein komplexeres Gebiet und hat NICHTS mit einem Sampler zu tun, es ist eine Simulation anhand von Delays und Filtern von physikalischen Elementen wie Saiten, Resonatoren und so weiter.
    Und das scheint ja wohl ein vl70m zu sein, ich könnt mir sonst nur einen Rompler mit XG vorstellen in dem Format. Natürlich kann das dein Kollege gesamplet haben, dann ist der Klang aber sehr viel statischer, da das besondere an PM nunmal die Beweglichkeit des Klanges ist, die mit Samples nicht so einfach auszufüllen wäre.
     
  23. Ich sagte nicht dass es ein Türkischer Synthezizer ist, sondern dass es sich wie ein Türkischer Synthezizer anhört, weil er eben fast wie ein Saz klinkt nur in einer Synthezizer art.
    Und wie stellst du dir das Sampeln vor? Es würde nie so ein Sound rauskommen.
     
  24. Moogulator

    Moogulator Admin

    Nenne mir einen türkischen Synthesizer, ich kenne keinen.
    Samplen kann man bei PM nicht gut, wie ich oben schon schrieb, da müsste man dann mit Layers und Vel-Switches etc arbeiten, wenn es ein VL70m ist. Den vl70m gibt es auf dem Gebrauchtmarkt aber durchaus immer mal..
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

    Mensch Mic, es weiß doch jedes Kind, dass der Synthezizer ein türkische Erfindung ist. Der weltweit erste Synthezizer war doch der Müüg Münümüüg, wenn ich mich nicht irre.
     
  26. Anonymous

    Anonymous Guest

    Scheint ein schlecht abgesampletes Elektro Baglama/Saz zu sein, falls es mit einem Synthesizer/Keyboard gespielt wurde. Das Original ist ein Saiteninstrument. Hier ein Video von einem Meister auf diesem Instrument:
    oder hier wenn er im Fernsehen spielt:

    Man kann natürlich auch im Balkan-Style 7/8 darauf spielen oder die 4/4 Balkanvariante = punktierte Viertelnote + punktierte Viertelnote + Viertelnote.
     
  27. Der "Kürg Prüphecü" ist doch beim gemeinen morgenländischen Alleinunterhalter recht beliebt, weil der die entsprechenden Notenskalierungen aufweist.
     
  28. Es ist keiner, er klingt nur so !
    Und am Video, wo der Synthezizer Live gespielt wurde, der muss doch in einem Keyboard so da sein. Ich bin mir nicht sicher aber ich glaube dass war der Yamaha tyros 2
    Ich glaube kaum dass der jenige, der im Video gespielt hat (Live mit seinem Keyboard)
    sich seinen Synthezizer selbst zusammengestellt hat.

    Und das VL70m Gerät werde ich mir von unserem studio holen weil es bei uns im studio nicht verwendet wird.
     

  29. Ja ich weiß es ist original ein Saiteninstrument, aber die Synthezizer- Variante gefällt mir viel besser :nihao:
     
  30. Zolo

    Zolo aktiviert

    Also soweit ich mittlerweile mitbekommen habe, gibt es tatsächlich so eine art türkische Synthesizer! Bzw. oftmals die gleichen Modelle in der "oriental" Variante. Ich glaube das liegt darin begründet das im Orient eine andere Tonleiter mit mehr Tönen vorliegt! Wenn man Musicstore Katalog beispielsweise schaut, findet man diese Synthis (und Keyboards) bei den Keyboards in einer extra Abteilung. In Katalogen oftmals mit einer türkischen Flagge gekennzeichnet - kein Witz!

    Gruß Zolo
     

Diese Seite empfehlen